TC 45/1 vs audio 300

HiFi-Kompaktgeräte wie Studio, Audio, Cockpit etc. und PC 1 integral
Antworten
Nachricht
Autor
fredfrisch
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: 01.09.2012, 22:49

TC 45/1 vs audio 300

#1 Beitrag von fredfrisch » 21.10.2017, 19:22

braun_06 (1).jpg
Hallo werte Braun Gemeinde,

beim stöbern ist mir aufgefallen das es die schöne Audio 300 Anlage genau gleich aussehend auch unter der Bezeichnung TC 45/1 (Bild) gibt.
Kann mir jemand sagen ob es da einen Unterschied gibt? Würde mich freuen. Danke.

Gruß, Bernhard

wickerge
Braun-Kenner
Braun-Kenner
Beiträge: 700
Registriert: 26.05.2009, 21:52

Re: TC 45/1 vs audio 300

#2 Beitrag von wickerge » 21.10.2017, 21:16

Hallo Berhard,
es gibt diverse Unterschiede: schau Dir zum Beispiel mal das Gelenk vom Tonarm an. Im Audio 2 (=TC45/1) ist ein PS400 verbaut, im Audio 300 (= TC45/5) ist es ein PS420. Auf der Radioseite fällt sofort der rote Tastenknopf für UKW auf, der beim Audio 2 noch weiss ist. Ausserdem ist beim Audio 300 die Feldstärkeanzeige zwischen den beiden Senderwahlknöpfen, beim Audio 2 darüber. Insgesamt gibt es von Audio 1 (= TC40) bis Audio 310 (=TC45/6) 8 relativ eng verwandte Geräte,

Herzliche Grüße
Gerhard

fredfrisch
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: 01.09.2012, 22:49

Re: TC 45/1 vs audio 300

#3 Beitrag von fredfrisch » 21.10.2017, 21:37

Danke Gerhard für die ausführliche Antwort,
wenn ich beide zur Auswahl hätte, welchen sollte ich besser herrichten?
Bernhard

wickerge
Braun-Kenner
Braun-Kenner
Beiträge: 700
Registriert: 26.05.2009, 21:52

Re: TC 45/1 vs audio 300

#4 Beitrag von wickerge » 22.10.2017, 10:35

Hallo Berhard,
wenn Du das Gerät tatsächlich nutzen willst, ist die Audio 300 sicher die bessere Wahl, weil es das modernere Gerät ist. D.h. mehr Ausgangsleistung, mehr Anschluß- und Einstellmöglichkeiten und ein besserer Plattenspieler.
Ein weitere Gesichtspunkt ist aber natürlich, ob das vorhandene Gerät eine gute Ausgangsbasis für die Restaurierung ist oder nicht.

Herzliche Grüße
Gerhard

fredfrisch
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: 01.09.2012, 22:49

Re: TC 45/1 vs audio 300

#5 Beitrag von fredfrisch » 22.10.2017, 10:55

Danke Gerhard,
dann werde ich mich um den Audio 300 weiter kümmern, zumal er auch in einem besseren Zustand ist. Habe gestern schon mal versucht den Lack wieder sauber zu bekommen, da hat sich eine gelbliche Schicht (könnte Rauch sein, riecht aber nicht) richtig reingefressen. Mit Polierpaste sollte ich das aber hinbekommen. Das Ergebnis zeige ich hier dann gerne.
Gruß, Bernhard

wickerge
Braun-Kenner
Braun-Kenner
Beiträge: 700
Registriert: 26.05.2009, 21:52

Re: TC 45/1 vs audio 300

#6 Beitrag von wickerge » 22.10.2017, 12:22

Hallo Berhard,
mit Polierpaste wäre ich vorsichtig, da man damit den original seidenmatten Lack glänzend reibt. Ich benutze Motorradreiniger, ein anderer stark fettlösender Reiniger ist aber auch geeignet.

Herzliche Grüße
Gerhard

fredfrisch
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: 01.09.2012, 22:49

Re: TC 45/1 vs audio 300

#7 Beitrag von fredfrisch » 22.10.2017, 22:40

:(
zu spät.
Jetzt muss ich noch an die Aluplatte oben, mit was gehe ich da am besten ran?
Gruß, Bernhard

wickerge
Braun-Kenner
Braun-Kenner
Beiträge: 700
Registriert: 26.05.2009, 21:52

Re: TC 45/1 vs audio 300

#8 Beitrag von wickerge » 23.10.2017, 20:05

Hallo Berhard,
die Aluplatte ist in silbermetallic lackiertes Stahlblech, gerade da wäre ich mit Polierpaste vorsichtig.

Herzliche Grüße
Gerhard

fredfrisch
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: 01.09.2012, 22:49

Re: TC 45/1 vs audio 300

#9 Beitrag von fredfrisch » 23.10.2017, 20:53

Hallo Gerhard, da habe ich noch nichts gemacht, war glücklicherweise auch nicht nötig.
Am Plattenspieler stimmt noch was nicht, das Zwischenrad wird vom Riemen nach oben gezogen. Ich denke der Motor sitzt schief, da werde ich mal näher nachschauen müssen. Sonst ist alles spitze.
Gruß, Bernhard

Antworten