Privates Braun-Forum - Datenschutzerklärung

Diese Richtlinie beschreibt, wie „Privates Braun-Forum“ („https://www.braun-hifi-forum.de“) (im Folgenden „der Betreiber“) die Daten verwendet, die während deines Foren-Besuchs gesammelt werden.

Umfang und Art der Datenspeicherung

Deine Daten werden auf vier verschiedene Arten gesammelt:

  1. Die Forensoftware phpBB erstellt bei deinem Besuch des Boards mehrere Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die dein Browser als temporäre Dateien ablegt und die zwischen den einzelnen Aufrufen des Boards erhalten bleiben. In diesen Cookies sind die aktuelle ID deiner Sitzung (damit dir alle Seitenaufrufe zugeordnet werden können), Informationen über die von dir gelesenen Beiträge (zur Markierung dieser als gelesen/ungelesen; sofern du nicht angemeldet bist) sowie Informationen über deine Teilnahme an Umfragen (sofern du nicht angemeldet bist) gespeichert. Ferner werden deine Benutzer-ID, ein Authentifizierungsschlüssel und eine Session-ID gespeichert. Die Cookies haben standardmäßig eine Gültigkeit von einem Jahr. Alle Cookies kannst du jederzeit über die Funktion „Alle Cookies löschen“ löschen.
  2. Weiterhin werden die Daten gespeichert, die du bei der Registrierung, in deinem Profil oder deinem persönlichem Bereich angibst. Für die Registrierung sind mindestens ein eindeutiger Benutzername, eine E-Mail-Adresse und ein Passwort notwendig. Wenn durch den Betreiber weitere Daten als notwendig festgelegt wurden, so ist dies für dich vor deren Eingabe ersichtlich.
  3. Wenn du einen Beitrag oder eine private Nachricht erstellst, so werden die dort eingegebenen Daten ebenfalls gespeichert. Gleiches gilt, wenn du einen Beitrag als Entwurf zwischenspeicherst. In diesen Fällen wird auch deine IP-Adresse gespeichert. Die IP-Adresse wird weiterhin bei folgenden Aktionen gespeichert: Löschen und Ändern von Beiträgen (dazu zählen Private Nachrichten und Umfragen), Änderungen an zentralen Profildaten (E-Mail-Adresse, Kontoaktivierung, Benutzer-Passwort) und gescheiterte Anmeldeversuche. Die von deinem Browser übermittelte Browser-Kennzeichnung (User Agent) wird nur in der „Wer ist online?“-Funktion angezeigt und nicht dauerhaft gespeichert.
  4. Schließlich erfordern einzelne Funktionen des Boards, dass weitere Daten gespeichert werden. Dazu gehören dein Abstimmungsverhalten bei Umfragen, der Gelesen-Status von deinen Beiträgen oder explizit von dir gesetzte Lesezeichen oder Benachrichtigungsfunktionen.

Dein Passwort wird mit einer Einwege-Verschlüsselung (Hash) gespeichert, so dass es sicher ist. Jedoch wird dir empfohlen, dieses Passwort nicht auf einer Vielzahl von Webseiten zu verwenden. Das Passwort ist dein Schlüssel zu deinem Benutzerkonto für das Board, also geh mit ihm sorgsam um. Insbesondere wird dich kein Vertreter des Betreibers, von phpBB Limited oder ein Dritter berechtigterweise nach deinem Passwort fragen. Solltest du dein Passwort vergessen haben, so kannst du die Funktion „Ich habe mein Passwort vergessen“ benutzen. Die phpBB-Software fragt dich dann nach deinem Benutzernamen und deiner E-Mail-Adresse und sendet anschließend ein neu generiertes Passwort an diese Adresse, mit dem du dann auf das Board zugreifen kannst.

Gestattung der Datenspeicherung

Du gestattest dem Betreiber, die von dir eingegebenen und oben näher spezifizierten Daten zu speichern, um das Board betreiben und anbieten zu können.

Darüber hinaus ist der Betreiber berechtigt, im Rahmen einer Interessenabwägung zwischen deinen und seinen Interessen sowie den Interessen Dritter, Zeitpunkte von Zugriffen und Aktionen zusammen mit deiner IP-Adresse und der von deinem Browser übermittelter Browser-Kennung zu speichern, sofern dies zur Gefahrenabwehr oder zur rechtlichen Nachverfolgbarkeit notwendig ist.

Regelungen bezüglich der Weitergabe deiner Daten

Zweck eines Boards ist es, einen Austausch mit anderen Personen zu ermöglichen. Du bist dir daher bewusst, dass die Daten deines Profils und die von dir erstellten Beiträge im Internet öffentlich zugänglich sein können. Der Betreiber kann jedoch festlegen, dass einzelne Informationen nur für einen eingeschränkten Nutzerkreis (z. B. andere registrierte Benutzer, Administratoren etc.) zugänglich sind. Wenn du Fragen dazu hast, suche nach entsprechenden Informationen im Forum oder kontaktiere den Betreiber. Die E-Mail-Adresse aus deinem Profil ist dabei jedoch nur für den Betreiber und von ihm beauftragte Personen (Administratoren) zugänglich.

Andere als die oben genannten Daten wird der Betreiber nur mit deiner Zustimmung an Dritte weitergeben. Dies gilt nicht, sofern er auf Grund gesetzlicher Regelungen zur Weitergabe der Daten (z. B. an Strafverfolgungsbehörden) verpflichtet ist oder die Daten zur Durchsetzung rechtlicher Interessen erforderlich sind.

Gestattung der Kontaktaufnahme

Du gestattest dem Betreiber darüber hinaus, dich unter den von dir angegebenen Kontaktdaten zu kontaktieren, sofern dies zur Übermittlung zentraler Informationen über das Board erforderlich ist. Darüber hinaus dürfen er und andere Benutzer dich kontaktieren, sofern du dies in deinem persönlichen Bereich gestattet hast.

Geltungsbereich dieser Richtlinie

Diese Richtlinie umfasst nur den Bereich der Seiten, die die phpBB-Software umfassen. Sofern der Betreiber in anderen Bereichen seiner Software weitere personenbezogene Daten verarbeitet, wird er dich darüber gesondert informieren.

Auskunftsrecht

Der Betreiber erteilt dir auf Anfrage Auskunft, welche Daten über dich gespeichert sind.

Du kannst jederzeit die Löschung bzw. Sperrung deiner Daten verlangen. Kontaktiere hierzu bitte den Betreiber.

Ergänzung der Datenschutzrichtlinie des "Privates Braun-Forum" bezüglich DSGVO Gesetz (Stand 24.05.2018)

Datenschutzerklärung (Ergänzung)

Präambel
Das „Privates Braun Forum“ ist eine rein private Webseite zum privaten Informationsaustausch für Liebhaber und Hob-bysammler der Braun-Unterhaltungselektronik ohne jeglichen kommerziellen Charakter. Wir verzichten auf jegliche Werbeformen inklusive affiliate links, sodass diese Website keinerlei Einnahmen erzielt.
Auch wenn wir davon ausgehen, dass unser Forum aufgrund seines rein privaten Charakters sich außerhalb des Anwen-dungsbereichs der Europäischen DSGVO Verordnung befindet, haben wir uns entschlossen aufgrund der Forenfunktio-nalität und der damit verbundenen Erhebung persönlicher Daten die DSGVO nach besten Wissen und Gewissen umzu-setzen.

Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung klärt den Nutzer über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbunde-nen Funktionen und Inhalte (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Angebot“) durch den verantwortlichen Betreiber dieser Website auf (nachfolgend kurz „Betreiber“). Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bun-desdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Arten der verarbeiteten Daten:
- Bestandsdaten (z.B., Namen) - Die Eingabe des Realname ist zur Nutzung nicht erforderlich
- Kontaktdaten (z.B., E-Mail) - Diese email muß verifizierbar und gültig sein!
- Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).
- Nutzungsdaten (z.B., besuchte Unterseiten, Zugriffszeiten).
- Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen) - Diese ist für die Forenfunktionalität erforder-lich

Kategorien betroffener Personen
Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).
Zweck der Verarbeitung:
- Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
- Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
- Sicherheitsmaßnahmen.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten
Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbei-tern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienst-leister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Du eingewilligt hast, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftra-gen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Rechte der betroffenen Personen
Du hast das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Du hast entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Dich betreffenden Daten oder die Berich-tigung der Dich betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Du hast nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht wer-den, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Du hast das Recht zu verlangen, dass die Dich betreffenden Daten, die Du uns bereitgestellt hast nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Du hast ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Ausnahme für erstellte Beiträge/ Kommentare und hochgeladene Fotos:
Das Urheberrecht für Deine Themen und Beiträge, soweit diese urheberrechtsschutzfähig sind, verbleibt grundsätzlich bei Dir als Nutzer. Du räumst dem Betreiber jedoch mit Einstellung eines Themas oder Beitrags (inkl. der darin einge-bundenen Fotos und anderer Dateien) das Recht ein, das Thema oder den Beitrag dauerhaft auf seinen Webseiten vor-zuhalten. Zudem hat der Betreiber das Recht, Deine Themen und Beiträge zu löschen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu schließen. Die zuvor genannten Nutzungsrechte bleiben auch im Falle einer Kündigung des Foren-Accounts bestehen.
Siehe hierzu auch den Nutzungsvertrag.

Widerrufsrecht
Du hast das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen
Widerspruchsrecht
Du kannst der künftigen Verarbeitung der Dich betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit wider-sprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Cookies
Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Coo-kies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nut-zer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onli-neangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. ein Login-Status gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interes-sen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineange-bot betreibt (Beteriber), angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklä-rung auf.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entspre-chende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Sys-temeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/" onclick="window.open(this.href);return false; oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/" onclick="window.open(this.href);return false; erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachte, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Verwendete Cookies und Ihre Aufgaben im „Privates Braun Forum“:
Zwei Cookies enthalten eine eindeutige Benutzer-Nummer (Benutzer-ID) sowie eine anonyme Sitzungs-Nummer (Ses-sion-ID), die dem Nutzer von phpBB (Forensoftware Hersteller) automatisch zugewiesen wird. Ein drittes Cookie wird erstellt, sobald Themen besucht werden. Dieser Cookie wird dazu verwendet, Informationen über die von dir gelesenen Beiträge zu speichern, um die ungelesenen Beiträge markieren zu können.

Registrierfunktion
Nutzer können ein Nutzerkonto anlegen. Im Rahmen der Registrierung werden die erforderlichen Pflichtangaben den Nutzern mitgeteilt und auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zu Zwecken der Bereitstellung des Nutzerkontos verarbeitet. Zu den verarbeiteten Daten gehören insbesondere die Login-Informationen (Name, Passwort sowie eine E-Mailadresse). Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Nutzer-kontos und dessen Zwecks verwendet.

Die Nutzer können über Informationen, die für deren Nutzerkonto relevant sind, wie z.B. technische Änderungen, per E-Mail informiert werden. Wenn Nutzer ihr Nutzerkonto gekündigt haben, werden deren Daten im Hinblick auf das Nutzerkonto, vorbehaltlich einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht, gelöscht. Es obliegt den Nutzern, ihre Daten bei erfolgter Kündigung vor dem Vertragsende zu sichern. Wir sind berechtigt, sämtliche während der Vertragsdauer ge-speicherten Daten des Nutzers unwiederbringlich zu löschen.

Im Rahmen der Inanspruchnahme unserer Registrierungs- und Anmeldefunktionen sowie der Nutzung des Nutzerkon-tos, speichern wird die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Nutzer an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer An-sprüche erforderlich oder es besteht eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Die IP-Adressen werden spätestens nach 7 Tagen anonymisiert oder gelöscht.

Kommentare und Beiträge
Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berech-tigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicher-heit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politi-sche Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Auf derselben Rechtsgrundlage behalten wir uns vor, im Fall von Umfragen die IP-Adressen der Nutzer für deren Dauer zu speichern und Cookies zu verwenden, um Mehrfachabstimmungen zu vermeiden.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Hosting
Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistun-gen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nut-zungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von registrierten Mitgliedern, Interessenten und Besuchern dieses Onli-neangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsver-trag).

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles
Der Betreiber bzw. sein Hostinganbieter, erhebt (auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieses Angebot befindet (sogenannte Serverlog-files). Zu den Zugriffsdaten gehören:
Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolg-reichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlun-gen) gespeichert. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klä-rung des jeweiligen Vorfalls von jeglicher Löschung ausgenommen.

Youtube
Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

„Vom Administrator angepasst“
Quelle: Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke


Zurück zur vorherigen Seite