PC1 dreht nicht mehr

HiFi-Kompaktgeräte wie Studio, Audio, Cockpit etc. und PC 1 integral
Antworten
Nachricht
Autor
Thumaroil
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 03.02.2016, 20:13
Wohnort: Voreifel

PC1 dreht nicht mehr

#1 Beitrag von Thumaroil » 14.02.2016, 13:48

Liebes Forum,

bis heute half noch aus-/einschalten und der Teller meines PC1 drehte sich weiter. Jetzt geht nichts mehr. Ist ganz kurz angelaufen, dann stehen geblieben. Alle Tasten gehen, Tonabnehmer geht an die richtige Stelle, nur der Plattenteller dreht sich nicht. Ich höre alles, wenn ich von Hand drehe. Hatte den jetzt seit vier Wochen wieder in unregelmäßigem Betrieb - vorher stand er bei Papa wohl eher nur rum. Aber der Fehler erstmals vor etwa zwei Wochen auf.

Hat jemand eine Idee?

Bin elektronisch kein Genie, aber habe durchaus schon mal den Lötkolben geschwungen...
Danke & Grüße
Marc

wickerge
Braun-Freak
Braun-Freak
Beiträge: 911
Registriert: 26.05.2009, 21:52

Re: PC1 dreht nicht mehr

#2 Beitrag von wickerge » 14.02.2016, 14:47

Hallo Marc,
hat Du schon den Plattenteller abgenommen und geschaut, ob der Riemen noch richtig aufliegt und der Motor läuft? Der Plattenteller liegt nur lose auf.

Herzliche Grüße
Gerhard

Benutzeravatar
Wilhelm
Braun-Freak
Braun-Freak
Beiträge: 819
Registriert: 19.01.2009, 03:06
Wohnort: Mount Forest, Kanada

Re: PC1 dreht nicht mehr

#3 Beitrag von Wilhelm » 14.02.2016, 15:33

Nein Gerhard, ein Gummiriemen kann es nicht sein (Direktantrieb). :zwink:
Gruss
Wilhelm

Thumaroil
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 03.02.2016, 20:13
Wohnort: Voreifel

Re: PC1 dreht nicht mehr

#4 Beitrag von Thumaroil » 15.02.2016, 09:36

Danke schon mal, mein Kenntnisstand ist ja auch direkt getrieben. Übrigens: nach längerer Ausschaltzeit hat er's nochmal probiert zu drehen, blieb allerdings nach wenigen Sekunden wieder stehen und es ging nichts mehr....

Thumaroil
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 03.02.2016, 20:13
Wohnort: Voreifel

Re: PC1 dreht nicht mehr

#5 Beitrag von Thumaroil » 23.02.2020, 16:18

Der Stand hat sich nicht geändert. Habe die Stromversorgung am Netztteil gemessen und die Widerstände + Knallfrosch getauscht. Sie stimmt jetzt. Der Plattenteller dreht sich nach langen ausgeschaltet sein (mehrere Tage) sogar mit Glück lang genug für eine LP-Seite, bleibt dann aber stehen.
Ich habe mir in der Bucht ein Ersatz-PC1 geschossen, das läuft. Daher ist der Druck nicht mehr so groß, würde es aber "mein" PC-1 trotzdem gerne wieder ganz ans Laufen bringen....

gecko10
Braun-Kenner
Braun-Kenner
Beiträge: 723
Registriert: 29.09.2009, 07:42

Re: PC1 dreht nicht mehr

#6 Beitrag von gecko10 » 23.02.2020, 19:29

Hallo Marc,hast du auch die beiden 4700µ Elkos getauscht?(C802 und C803)
Gruss Gerhard

Antworten