AT EV33 oder DL103R am P4 oder....

Alle Braun HiFi-Plattenspieler ab dem PCS 5
Antworten
Nachricht
Autor
Catweazle
Eroberer
Eroberer
Beiträge: 62
Registriert: 31.07.2015, 13:23

AT EV33 oder DL103R am P4 oder....

#1 Beitrag von Catweazle » 15.04.2016, 14:25

bleibe ich beim originalen Nachbau ATN31E? Hat jemand Erfahrungen mit den genannten Alternativen? Oder schieße ich da nur mit Kanonen auf Spatzen?

Dank vorab

Gruß
Frank

Buggy
Foren-As
Foren-As
Beiträge: 100
Registriert: 28.02.2009, 11:13

Re: AT EV33 oder DL103R am P4 oder....

#2 Beitrag von Buggy » 15.04.2016, 15:14

gute frage :beerchug:
auf das bin ich beim suchen auch schon gestoßen....
auf den ersten blick ( und wirklich nur vom sehen her) finde ich nicht, dass es gut passt - optisch
die ortofon turbo (1 o. 2) ohne schrift sind möglicherweise auch interessant.
wäre aktuell ja mal interessant zu wissen wer was aktuelles am p4 fährt - ich hab neulich zum glück noch ne neue nadel zu nem humanen preis bekommen, denke aber bangend an die zukunft....

edith tausch eine 2 gegen eine 3 ;)
Zuletzt geändert von Buggy am 15.04.2016, 15:49, insgesamt 1-mal geändert.

Catweazle
Eroberer
Eroberer
Beiträge: 62
Registriert: 31.07.2015, 13:23

Re: AT EV33 oder DL103R am P4 oder....

#3 Beitrag von Catweazle » 15.04.2016, 15:37

Auf die Schnelle finde ich nur ein Turbo 1 und Turbo 3. Kommt der Optik wirklich näher. Aber egal: Alles ist interessant, wobei ich hier das Ohr vor dem Auge habe, ansonsten würde das bei mir auf retipping hinauslaufen. Danke also für den Turbobeitrag, Buggy. Bin auch für weitere Alternativen empfänglich, wenn sie denn was besser machen, als das ATN. Gibt es praktische Erfahrungen hier, die mich erst mal nix kosten, bzw. Geld und Enttäuschung sparen?

Sagt an, habt Dank.
Frank

Benutzeravatar
cnorholz
Experte
Experte
Beiträge: 360
Registriert: 07.09.2012, 13:08
Wohnort: a-4614 marchtrenk

Re: AT EV33 oder DL103R am P4 oder....

#4 Beitrag von cnorholz » 19.04.2016, 16:33

hallo frank,

ist an deinem Braun P4 der Braun MC 2E im einsatz, so ist die möglichkeit gegeben eine ersatznadel von Audio-Technica ATN 30E zu verwenden.
die flanken des ersatznadel sind schwarz und erst beim abbau des headshell ist der einschub erkennbar. Ich verwende selten das original Braun MC 2E, habe ein zweites system mit retippingnadel von herrn Axel Schürholz, Bachstr. 23 B, 59590 Geseke https://www.schallplattennadeln.de/DIAM ... A-C/Braun/" onclick="window.open(this.href);return false; und das Audio-Technica ATN 30E im einsatz.

von ortofon werden 6 systeme für den Braun P4 empfohlen, wobei ich das Ortofon MC 3 Turbo bevorzugen würde, da es dem Braun MC 2E in der erscheinung am anlichten ist.

ersatz:

nadel

http://stereoneedles.com/audio-technica.html" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.ebay.de/itm/ORIGINAL-Audio-T ... 0596761691" onclick="window.open(this.href);return false;

system
http://www.ortofon.com/hifi?categoryId= ... egoryId=49" onclick="window.open(this.href);return false;

mfg.
aus dem blühenden österreich
norbert
mfg.
aus dem schönen österreich

cnorholz

Gesucht: CEV 450E, 451 und 452

CE1020, CSQ1020, QF1020, TG1000/4-Quadro, TG1020, PSQ500, CD-4, TGC - 450 und LV 720
PA4/2, CC4/2, C4, CD5/2, P4, RC1, AF1, TV3, VC4 alle Last Edition 0838 und LS130

Catweazle
Eroberer
Eroberer
Beiträge: 62
Registriert: 31.07.2015, 13:23

Re: AT EV33 oder DL103R am P4 oder....

#5 Beitrag von Catweazle » 20.04.2016, 20:49

Danke Cnorholz,

welches klingt am besten? Oder ist akustisch aufrüsten eigentlich sinnlos? Dann wär wirklich nur noch das Auge. Dann wäre das Ortofon, das Ihr vorgeschlagen habt, sehr recht. Wie klingt das MC3? Gibts noch andere Hörerfahrungen mit Nachrüstungen?
Schon drei P4-Hörer.

Dank vorab
Frank

Benutzeravatar
cnorholz
Experte
Experte
Beiträge: 360
Registriert: 07.09.2012, 13:08
Wohnort: a-4614 marchtrenk

Re: AT EV33 oder DL103R am P4 oder....

#6 Beitrag von cnorholz » 21.04.2016, 07:43

hallo frank,

für den Braun P4 verwende ich derzeit nur die Braun MC 2E. im einsatz, ist eine ersatznadel von Audio-Technica ATN 30E auf dem Braun MC 2E system und die retippingnadel von herrn Axel Schürholz. ein letztes unbespieltes system Braun MC 2E ist noch in der lade mit allen anderen systemen für weitere plattenspieler.

das Braun MC 2E mit retippingnadel und das Braun system mit Audio-Technica ATN 30E ersatznadel sind annähernd gleich.

von Ortofon werden 6 systeme für den Braun P4 empfohlen, von denen ich derzeit das Ortofon 3 Stk 2M red, 3 Stk 2M blue, 2M bronze und 2M black an Technics-Plattenspielern verwende.

für Braun Plattenspieler PS 500 (mit TA je für Schellack 78, Stereo) PSQ 500 für CD-4 Quadro (mit TA je für Schellack 78, Stereo bzw. Quadro), PS 550, PCS 5, PC 1, Audio 310, PS 1000AS verwende ich systeme von Audio Technica AT 20SLa, AT 12, AT 13 und AT 15SLa, JVC 4MD 20X und Shure systeme.

ein Ortofon MC 3 Turbo habe ich derzeit nicht. aus meiner erfahrung von den übrig genanten systemen insbesondere von den vergleichbaren Ortofon 2M sind an Technics Plattenspielern vergleiche möglich. dabei sind die höherwertigen (teureren) systeme besser. aber jeder raum bzw. jede person hat sein eigenes hörempfinden, daher wird dir wohl nur die möglichkeit des selbst ausprobieren wirklich weiterhelfen.

der überwiegende teil meiner systeme sind MM systeme außer dem Braun MC 2E und von Ortofon habe ich derzeit auch den MC 10 Super im einsatz.


mfg.
aus dem blühenden österreich
norbert
mfg.
aus dem schönen österreich

cnorholz

Gesucht: CEV 450E, 451 und 452

CE1020, CSQ1020, QF1020, TG1000/4-Quadro, TG1020, PSQ500, CD-4, TGC - 450 und LV 720
PA4/2, CC4/2, C4, CD5/2, P4, RC1, AF1, TV3, VC4 alle Last Edition 0838 und LS130

Buggy
Foren-As
Foren-As
Beiträge: 100
Registriert: 28.02.2009, 11:13

Re: AT EV33 oder DL103R am P4 oder....

#7 Beitrag von Buggy » 21.04.2016, 10:17

aber jeder raum bzw. jede person hat sein eigenes hörempfinden, daher wird dir wohl nur die möglichkeit des selbst ausprobieren wirklich weiterhelfen.
was die sache nicht günstiger werden lässt ;)
wenn du mit deiner kombi zufrieden bist gibt es eigentlich auch keinen grund zum wechseln.
ne neue nadel oder retippen ist im fall der fälle ja möglich.

in anderen hifi foren geht es dann um unbewegte massen und gewichtsgrößen die möglicherweise vom staub auf dem tonarm ins ungleichgewicht gebracht werden können.... da vermisse ich immer, dass es keinen hinweis auf die bedienungsanleitung des vorverstärkers / verstärkers gibt, in dem auf klangregelungsmöglichkeiten hingewisen wird 8)

Benutzeravatar
cnorholz
Experte
Experte
Beiträge: 360
Registriert: 07.09.2012, 13:08
Wohnort: a-4614 marchtrenk

Re: AT EV33 oder DL103R am P4 oder....

#8 Beitrag von cnorholz » 24.04.2016, 10:07

hallo,

derzeit gibt es Akai PC-200 MC Moving Coil Tonabnehmer / Cartridge die ident mit dem Braun MC 2E sind bei eb... unter http://www.ebay.de/itm/Akai-PC-200-MC-M ... Swqu9VSezX" onclick="window.open(this.href);return false;

mfg.
aus dem blühenden österreich
norbert

Catweazle
Eroberer
Eroberer
Beiträge: 62
Registriert: 31.07.2015, 13:23

Re: AT EV33 oder DL103R am P4 oder....

#9 Beitrag von Catweazle » 27.04.2016, 20:48

Nun denn,

neue Ansichten vom Hören hab ich nicht gewonnen, aber zwei schöne Vorschläge in Alternative zum ATN und EV33. Natürlich ist das Hören subjektiv und ein Zusammenspiel der Kette und, doch hätte ich gerne eine natürlich subjektive Hörerfahrung kennengelernt.

Bleibt mir also nur abzuwägen, ob ich 200 oder 250 oder knapp 450 Euro in den Ring werfe.

Habt Dank.
Frank

macchillout
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 15
Registriert: 27.05.2016, 08:28

Re: AT EV33 oder DL103R am P4 oder....

#10 Beitrag von macchillout » 30.05.2016, 10:49

Hallo

Ich bin Stefan und neu hier im Forum. Habe mir einen Braun Atelier P4 gekauft und meine Sammlung von Plattenspielern erweitert.
Ein wirklich sehr schöner Dreher. Bin schon sehr gespannt, wie er sich anhören wird. Leider ist meine original Nadel am MC2E gebrochen.

Ich habe mir nun das Audio Technika AT-F7 bestellt und werde es morgen mal installieren. Bin echt gespannt.

Gruß

Stefan

macchillout
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 15
Registriert: 27.05.2016, 08:28

Re: AT EV33 oder DL103R am P4 oder....

#11 Beitrag von macchillout » 01.06.2016, 07:04

So, nun habe ich das Audio Technica System installiert. Ich bin absolut begeistert davon. Meine Platten hören sich unglaublich schön an. Bin froh den Dreher gekauft zu haben.

Catweazle
Eroberer
Eroberer
Beiträge: 62
Registriert: 31.07.2015, 13:23

Re: AT EV33 oder DL103R am P4 oder....

#12 Beitrag von Catweazle » 01.06.2016, 22:03

AT-F7. Danke, Stefan. Kommt mit in die Auswahl. Ich habe mich immer noch nicht entscheiden können. Wenn es soweit ist, werde ich meinen Höreindruck hier kund tun.

Um zunächst budgetfreundlichere Erfahrungen mit der gemeinen Nadel zu sammeln, habe ich einen P1 alternativ an MAG 1 und Ortofon VMS EO MKII abgehört. Das war schon ein mächtiger Unterschied. Am PS 500, den ich liebe wie nix, werde ich mir den Unterschied zwischen laufendem M95EG und bestelltem M97XE am Zwillingsbruder anhören. Und dann erst kommt der P4 dran. Der teuerste Spaß.

Welche Platten hören sich denn gut an? Schreib das mal in die Plattentipps. Ist ziemlich öde da und ich liebe Musiktipps.

Gruß
Frank

macchillout
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 15
Registriert: 27.05.2016, 08:28

Re: AT EV33 oder DL103R am P4 oder....

#13 Beitrag von macchillout » 04.06.2016, 13:02

Hallo Frank

ich werde mich mal umschauen bei den LP Tips. Danke für die info.
Ich freue mich immer über gute Empfehlungen. Kennst du the Slow Show? White Water... eine sehr schöne LP. Es ist das DebutAlbum von denen und sehr gelungen, wie ich finde. Ich höre sehr viel Jazz, Bowie, Pink Floyd, Fleetwood Mac, Genesis, Gabriel, Udo Lindenberg, Lounge, Ray Wilson...

Die meisten LP´s sind in guter Qualität. Hatte aber auch schon neue, die sich so furchtbar anhörten...schlimm. Die letzte The XX zum Beispiel ist in sehr schlechter Aufnahmequalität gepresst. Ich betreibe neben dem P4 noch einen Music Hall mmf 5.1. Ein sehr schönes Gerät. Am A2 kann man ja Gott sei Dank beide anschließen. Einmal MC und der mmf dann als MM. Geniale Sache... Gerade hat der DHL Mann mir den Braun CD3 gebracht. Freude....

Ich bin gespannt, was du zu deinen Systemen sagst, wenn du sie getestet hast.


Gruß Stefan

Antworten