CSV 10 - Zusätzlicher Schalter auf der Frontplatte

Receiver und (Vor-)Verstärker außerhalb atelier/regie/slim line
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
QV
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 24
Registriert: 30.12.2009, 22:30
Wohnort: 71034 Böblingen

CSV 10 - Zusätzlicher Schalter auf der Frontplatte

#1 Beitrag von QV » 13.05.2019, 17:40

Liebe Braun Spezialisten,
bei meinem CSV 10 mit der Seriennummer 12011 befindet sich ein zusätzlicher Kippschalter auf der Frontplatte (siehe Bild). Es sieht nicht nach Bastelarbeit aus, denn die Frontplattenbohrung ist absolut perfekt. Der Kippschalter ist wie man sieht nicht beschriftet und deshalb ist seine Funktion nicht offensichtlich. Im Übrigen macht er auch das Frontplattendesign "kaputt".
Aufgrund der niedrigen Seriennummer ein "Fehlversuch"?
Vielleicht weiß die Runde ja etwas darüber.
Viele Grüße
Uli P.
Dateianhänge
CSV_10_Seriennummer.JPG
Seriennummer CSV 10
CSV_10_Frontplatte.jpg
Frontplatte CSV 10

Benutzeravatar
Jens
Administrator
Administrator
Beiträge: 921
Registriert: 19.09.2009, 11:35
Wohnort: 45219 Essen
Kontaktdaten:

Re: CSV 10 - Zusätzlicher Schalter auf der Frontplatte

#2 Beitrag von Jens » 14.05.2019, 00:01

Guten Abend Uli,

ich würde davon ausgehen, das der zweite Kippschalter später zu einem nicht klaren Einsatzzweck hinzugefügt wurde (möglicherweise im Service). Es scheint ein originaler Kippschalter aus dieser Serie zu sein. Hast Du Dir einmal im "inneren" die Anschlüsse angeschaut? Dies könnte einen interessanten Hinweis darauf geben, was möglicherweise nachträglich eingerüstet wurde (z.B. Hinterbandkontrolle). Man mag mich korrigieren, jedoch gehe ich nicht davon aus, das dieser zweite Kippschalter von der Braun Designabteilung (Rams) für die Serie autorisiert worden wäre.

Das Original aus unserer Produktgallerie:
Opera Momentaufnahme_2019-05-13_235909_www.braun-hifi-forum.de.png
Viele Grüße,
Jens
Don't Panic!

Benutzeravatar
carlos
Braun-Kenner
Braun-Kenner
Beiträge: 602
Registriert: 03.01.2009, 11:53
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: CSV 10 - Zusätzlicher Schalter auf der Frontplatte

#3 Beitrag von carlos » 14.05.2019, 09:02

Tach Uli R.,
wie Jens schon schrieb, wäre ein Bildchen aus der Netzschalterecke hilfreich um eine eventuelle Verkabelung des
zusätzlichen Schalters zu sehen.
Kleiner Tip am Rande: Die Netzspannung auf 240 V stellen, steht noch auf 220 V.
Gruß Carlos
-----Jugend forscht -----

Benutzeravatar
QV
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 24
Registriert: 30.12.2009, 22:30
Wohnort: 71034 Böblingen

Re: CSV 10 - Zusätzlicher Schalter auf der Frontplatte

#4 Beitrag von QV » 14.05.2019, 23:38

Hallo Jens und Carlos,
danke für die schnelle Reaktion.
Die Funktion des Schalters ist (nach Öffnen des Gehäuses) klar. Es soll ein Mono-Schalter sein, der den rechten und linken Kanal eingangsseitg verbindet (siehe Foto und das Schaltbild).
Das würde ich dann wieder rückgängig machen, hätte dann aber ein unschönes Loch in der Frontplatte. Mit einem kleinen Stopfen könnte das vielleicht besser aussehen als mit dem Schalter.
Auf 240V ist der Verstärker jetzt auch eingestellt ;-), aber die Inbetriebnahme wird noch eine Weile dauern.
Viele Grüße
Uli P.
Dateianhänge
Modifikaten_CSV10.JPG

Benutzeravatar
Jens
Administrator
Administrator
Beiträge: 921
Registriert: 19.09.2009, 11:35
Wohnort: 45219 Essen
Kontaktdaten:

Re: CSV 10 - Zusätzlicher Schalter auf der Frontplatte

#5 Beitrag von Jens » 14.05.2019, 23:56

Hallo Uli,

danke für Dein Feedback bezüglich der Funkion des zweiten Kippschalters. Auch wenn es wohl kein Prototyp zu sein scheint kann man erkennen, das findige Tüftler oder auch Service Profis in Deinem Fall den Funktionsumfang des Verstärkers schon vor Jahrzehnten modifiziert haben. Das nennt man fernab der Designlinie "Pragmatismus". Viel Erfolg mit dem Rückbau, falls Du es für notwendig erachtest! :thumb:

Viele Grüße,
Jens
Don't Panic!

Antworten