Regie 520 FM Tuner schlechter/störender Empfang - Reparatur

Sämtliche Steuergeräte (Receiver) Braun regie
Antworten
Nachricht
Autor
edison2005
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 16
Registriert: 01.03.2013, 23:05

Regie 520 FM Tuner schlechter/störender Empfang - Reparatur

#1 Beitrag von edison2005 » 21.03.2019, 22:40

Ich hatte beim Aufarbeiten eines regie 520 auf UKW wenig Feldstärke und unsauberen Empfang mit Überlagerungen, so dass ein genaues Abstimmen auf einen Sender schwierig war.
Nach Serviceanleitung, Bereich UKW Tuner, wollte ich den Abgleich von Punkt 61 und 62 durchführen.
Mit R126 sollten über die Dioden D302/303 0V anliegen, die konnte ich aber nicht einstellen weil der Poti beim 1. Versuch auseinanderfiel, der R131 übrigens auch gleich.
Also neue besorgt und einlöten. Jetzt klappte der Abgleich an Punkt 62 mit R126 auf 0V.
Nur am Abgleichpunkt 61 mit R131 die 1,1V einstellen blieb leider ohne Erfolg: es waren nur zwischen 0V - 0,1V einstellbar.
Nach einem Blick in den Schaltplan und einem alten Forenbeitrag, siehe unten, konnte es nur der T102 (BF256B) sein, der offensichtlich nicht verstärkte. Die anderen Widerstände lagen zwar alle ein wenig aus den Werten, aber noch geradeso innerhalb von 20%. Ich habe dann einige in der Hoffnung ersetzt, den Tuner nicht öffnen zu müssen, leider ohne Erfolg.
Also blieb mir nichts anderes übrig, der T102 musste raus. In dem alten Foren-Beitrag wurde ein Foto vom offenen Tuner erwähnt, das war wohl nicht mehr da - deswegen schreibe ich u.a. diesen Beitrag um ein solches beizufügen.
Mit Pinzette, Lupe, Absaugepumpe, dünner Lötspitze und viel Geduld bekam ich den Transistor raus und einen neuen eingelötet (samt der Ferritperle). Man muss schon ganz genau hinsehen, um ihn überhaupt zu finden, er sitzt kopfüber tief unten in Kammer 2.
Wo ich schon dabei war, habe ich in Kammer 1 den T101 (BF256B) auf Verdacht gleich mitgewechselt.
Und siehe da, die Spannung war jetzt einwandfrei auf die gewünschten 1,1V einstellbar und der Empfang wieder hervorragend.
Also an alle , die ein ähnliches Symptom haben - es geht, wenn auch Hände und Augen nicht mehr so wollen wie früher ;-) deswegen auch die Fotos.

Viel Spaß beim Löten!
Roland

PS: Link auf einen alten Foren-Beitrag:
Dort wurde u.a. die Tuner Reparatur behandelt,
allerdings unter dem nicht so gut zu findenden Titel "Regie 510 Untere Lagerplatte Nummersierie 800"
Dateianhänge
Tuner Kammer 2 rechts mit T102.jpg
Tuner Kammer 1 mit T101.jpg
Tuner komplett.jpg
** Regie 510,520,540E, TG1000/4, PS550S, M15, SM1002 **

hannes
Foren-As
Foren-As
Beiträge: 118
Registriert: 02.04.2010, 12:08

Re: Regie 520 FM Tuner schlechter/störender Empfang - Repara

#2 Beitrag von hannes » 22.03.2019, 21:30

Hallo Roland,
Glückwunsch zu der kniffligen Reparatur :D
Gruß
hannes

Benutzeravatar
henry2
Moderator
Moderator
Beiträge: 941
Registriert: 03.10.2010, 10:39
Wohnort: Markgräflerland

Re: Regie 520 FM Tuner schlechter/störender Empfang - Repara

#3 Beitrag von henry2 » 23.03.2019, 16:13

Hallo Roland,

auch ich möchte Dir zur gelungenen Operation an Deinem Regie 520 gratulieren. Ja, es ist schade, dass viele Bilder in alten Beiträgen nicht mehr angezeigt werden können. In früheren Jahren lud man im Forum die Fotos gewöhnlich bei "postimg.org" hoch; sie wurden dann im Beitrag angezeigt. Aus welchen Gründen auch immer änderte sich deren Webadresse, sodass die Bilder verloren schienen.

Ich habe herausgefunden, wenn man den Link zu den Bildern im Beitrag von "postimg.org" auf "postimg.cc" ändert, werden die meisten dieser Bilder wieder wie früher angezeigt. In dem von Dir genannten, älteren Beitrag ist das gelungen.

Viele Grüße
Heinrich

Antworten