CEV 510 vor dem Schrott gerettet

Sämtliche Steuergeräte (Receiver) Braun regie
Antworten
Nachricht
Autor
gschwab
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 30.01.2018, 12:00

CEV 510 vor dem Schrott gerettet

#1 Beitrag von gschwab » 30.01.2018, 12:20

Hallo zusammen,

ich bin durch einen Zufall auf dieses Forum aufmerksam geworden. Vergangenen Samstag konnte ich bei der Entrümpelung der Wohnung eines Nachbarn ein CEV 510 in silber vor dem Müllcontainer bewahren. Leider fehlt dem Gerät das komplette Gehäuse (Deckel und Boden), und die Blende ist in keinem besonders guten Zustand. Mit viel Glück konnte ich schon ein oberes Gehäuseteil ausfindig machen. Das Gerät ist mittlerweile auch schon gereinigt und läuft (bis auf ein leicht kratzendes LS-Poti) erstaunlich gut.
Jetzt wäre ich noch auf der Suche nach einem Ersatz für den Gehäuseboden und gegebenenfalls eine neue Front. Ich will auf keinen Fall ein anderes Gerät dafür "schlachten", für mich besteht der Reiz eher darin, hoffnungslosen "Schrott" wieder in einen guten Zustand zu versetzen.
Hier im Forum habe ich schon gelesen, dass es jemanden gibt, der Gehäusefronten neu lackiert, vielleicht muss ich da mal nachfragen.
Falls jemand einen ungenutzten Gehäuseboden oder eine Front hat, wäre ich jedenfalls sehr interessiert!

Würdet ihr empfehlen, auf jeden Fall die wichtigsten Elkos zu tauschen, oder kann man da auch warten, bis es Probleme gibt? Bis auf ein leichtes Problem mit Stere-Empfang direkt nach dem Einschalten läuft das Teil wirklich super, der Klang ist speziell für den traurigen optischen Zustand erstaunlich gut.

Ich bin kein spezieller Braun-Sammler, habe aber ausser dem CEV 510 aber noch einen PCS 52 und ein ASC 5004. Das Design der Geräte hat mich immer fasziniert, und ich freue mich sehr, das CES 510 wieder in einen ordentlichen Zustand zu bringen.

Vielen Dank an euch alle, das Forum hat mir auch jetzt schon sehr geholfen!

Gunther

Antworten