Regie 450 UKW seeehr leise

Sämtliche Steuergeräte (Receiver) Braun regie
Antworten
Nachricht
Autor
matzgp
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 11
Registriert: 29.05.2016, 22:26

Regie 450 UKW seeehr leise

#1 Beitrag von matzgp » 12.05.2024, 20:09

Hallo und guten Abend.
Vor ein paar Tagen hab ich meinen BRAUN Regie 450 mal wieder eingeschaltet und oweh, kein UKW.. bzw. gaaanz leise.
Phono funktioniert, Endstufe also ok.
Sender sind einstellbar. Beim letzten Mal hatte alles funktioniert.
Irgend eine Vermutung, ausser das der Tuner Vorverstärker ein Problem hat?
Bisher hab ich nur die Kondensatoren der Hauptstufe getauscht.
liebe Grüße
Matthias

Benutzeravatar
sadomskyj
Experte
Experte
Beiträge: 264
Registriert: 06.03.2022, 18:02

Re: Regie 450 UKW seeehr leise

#2 Beitrag von sadomskyj » 12.05.2024, 22:43

Hallo Matthias,

ich würde alle Elkos und Tantals auf dem Tunerbaustein austauschen.
(Du könntest natürlich auch nur die defekten bzw. stark abweichenden Kondensatoren tauschen und/oder solche mit hohem ESR aber ich bevorzuge den Komplettaustausch).
Das wäre für mich der nächste Schritt.

Grüße

Michael

Benutzeravatar
Meo
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 219
Registriert: 26.04.2021, 20:20

Re: Regie 450 UKW seeehr leise

#3 Beitrag von Meo » 13.05.2024, 10:16

matzgp hat geschrieben: 12.05.2024, 20:09
Irgend eine Vermutung, ausser das der Tuner Vorverstärker ein Problem hat?

Matthias
Moin,

wie ist das Signal über NF Eingang?

Gruß,
Meo

Benutzeravatar
raimund54
Braun-Insider
Braun-Insider
Beiträge: 1594
Registriert: 03.01.2009, 20:23
Wohnort: 64295 Darmstadt

Re: Regie 450 UKW seeehr leise

#4 Beitrag von raimund54 » 13.05.2024, 14:48

Hallo,

evtl. arbeitet die Mutingschaltung nicht mehr richtig. Schaltet es denn auf Stereo bei starkem Sender?

Gruß

Raimund

wickerge
Braun-Spezi
Braun-Spezi
Beiträge: 1174
Registriert: 26.05.2009, 21:52

Re: Regie 450 UKW seeehr leise

#5 Beitrag von wickerge » 13.05.2024, 17:02

Hallo Matthias,
Du könntest zum Eingrenzen des Fehlers auch mal die Bereiche LW, MW und KW probieren - am bestens abends. Da müsste wenigstens etwas Rauschen kommen und auf KW vielleicht auch ein paar ausländische Sender. Wenn da auch alles stumm ist, liegt es nicht am eigentlichen UKW-Tuner.

Herzliche Grüße
Gerhard

matzgp
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 11
Registriert: 29.05.2016, 22:26

Re: Regie 450 UKW seeehr leise

#6 Beitrag von matzgp » 13.05.2024, 19:45

Hallo, Allerseits und erstmal vielen Dank für die vielen Beiträge.
Der Tausch der beiden 10µ Elkos auf der UKW Tunerplatine hat noch nichts gebracht. Auf der Reglerplatine habe ich 2 (goldene) 10µF (C414 / 514) ausgebaut und gemessen... zeigen beide (auch nach 20sek) 0 F an... alle anderen ausgebauten lagen immer so bei 6µ statt 4,7 etc. ließen sich aber messen. Ich besorge morgen mal Neue (hatte keine 10er mehr) und werde mich dann wieder melden.
besten Dank Matthias

p.s. klang immer noch leise und beim Berühren des Gehäuses (Masse) wurde der Brumm deutlich geringer...

matzgp
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 11
Registriert: 29.05.2016, 22:26

Re: Regie 450 UKW seeehr leise

#7 Beitrag von matzgp » 14.05.2024, 18:13

Hallo, allerseits,
also, zwar alle Elkos ersetzt, aber das wars noch nicht. Phono und Band funktionieren (mit den neuen Elkos auf der Regler Platine eher besse aber UKW will einfach nicht. Stereo Lampe geht auch nicht an, owohl der Sender laut Zeiger bei 4,5.
Wo sollte ich denn mal die Messpitzen ansetzen?
besten Dank für die Hilf... wäre echt schade, da er ja bisher tadellos funktioniert hat...
lG Matthias

Antworten