Information bzgl. Material der Drehknöpfe gesucht

Sämtliche Steuergeräte (Receiver) Braun regie
Antworten
Nachricht
Autor
Mark
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 15.10.2021, 17:29

Information bzgl. Material der Drehknöpfe gesucht

#1 Beitrag von Mark » 16.10.2021, 14:56

Hallo zusammen,

erster Post hier - hallo zusammen!

Die Achsen der Drehknöpfe sind bei meiner Anlage (450) fast durchgängig der Länge nach gerissen. Der Metallring als Verstärkung ist noch vorhanden. Trotzdem würde ich die Risse gerne bestmöglich wieder in Ordnung bringen. Kann mir jemand durch Zufall sagen, um was für einen Kunststoff es sich konkret handelt (ABS, PVC, PE, PP)? Für die Frontblende würde mich dies auch interessieren.

Vielen Dank vorab.

VG Mark

Bild

Benutzeravatar
roland
Administrator
Administrator
Beiträge: 936
Registriert: 12.02.2010, 15:26
Wohnort: 72119 ammerbuch / ex-aachener
Kontaktdaten:

Re: Information bzgl. Material der Drehknöpfe gesucht

#2 Beitrag von roland » 18.10.2021, 19:29

hi mark,

erstmal herzlich willkommen bei uns. hast du mal ein paar bilder von den defekten teilen?
herzlichen gruß

roland

________________________________________
carum est quod rarum est et veri amici rari sunt.
absolvo te

olimuc
Eroberer
Eroberer
Beiträge: 64
Registriert: 04.10.2021, 09:26

Re: Information bzgl. Material der Drehknöpfe gesucht

#3 Beitrag von olimuc » 26.10.2021, 10:29

Hallo Mark,

ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem 2k-Kleber von JB Weld gemacht. Damit habe ich schon mehrere Kunststoff-Drehknöpfe - egal welcher Kunststoffart - wieder absolut stabil und belastbar bekommen.

LG Oli
Braun: Mehr als nur ein Rasierapparat!
Mein Bestand: Atelier A1, T1, C2, P1, P3, CD4, CD4/2, R4/2

Antworten