Ruhestrom AP 701

Mit der Studio Line hat Braun zwischen 1978 und 1981 das HiFi-Konzept slim line eingeführt.
Antworten
Nachricht
Autor
Obstler3
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 20.07.2009, 14:50

Ruhestrom AP 701

#1 Beitrag von Obstler3 » 24.06.2017, 14:08

Hallo Gemeinde,

nachdem nun alles wieder läuft, sollte ich den Ruhestrom wohl noch einstellen. Im Service Journal ist nichts zu finden.

Also, weiss jemand welche Werte u. wo einzustellen?

Grüsse
Claus

Benutzeravatar
henry2
Moderator
Moderator
Beiträge: 912
Registriert: 03.10.2010, 10:39
Wohnort: Markgräflerland

Re: Ruhestrom AP 701

#2 Beitrag von henry2 » 25.06.2017, 01:55

Hallo Claus,

dem Schaltplan ist zu entnehmen, dass der Ruhestrom so einzustellen ist, dass über den Widerständen R625, R626, R627 und R628 im rechten Kanal und den Widerständen R725, R726, R727 und R728 im linken Kanal jeweils 20 mV abfallen sollen. Das entspricht einem Ruhestrom von 2 mal ~29,5 mA, also insgesamt ~59 mA je Kanal.

Natürlich lassen sich die Ruheströme für die jeweils parallel geschalteten Endtransistoren nicht einzeln einstellen; es werden sich zwischen den beiden Komplementärpaaren gewisse Differenzen in der Höhe des Ruhestroms zeigen. Nimm deshalb einen guten Mittelwert. Der Ruhestrom wird mit R616 (R) bzw. R716 (L) eingestellt. Die Symmetrie, d.h. den Gleichspannungs-Nullpunkt am Lautsprecherausgang gegen Masse gemessen stellst Du mit R608 (R) bzw. R708 (L) ein.

Viele Grüße

Heinrich

Antworten