Nadel und Technische Informationen zum PC 1

Mit der Studio Line hat Braun zwischen 1978 und 1981 das HiFi-Konzept slim line eingeführt.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Denzko
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 01.09.2020, 21:31
Wohnort: Nähe Stuttgart

Nadel und Technische Informationen zum PC 1

#1 Beitrag von Denzko » 13.09.2020, 15:45

Hallo zusammen,

auf dem PC 1 war ab Werk ein Shure V15 Typ III mit einer Shure V 35 HE verbaut.
Den Abnehmer habe ich, nur leider fehlt mir eine Nadel. Zu der Nadel ließt man ja sehr viel verschiedenes. Einerseits viel gutes aber auch viel schlechtes.
Könnt ihr mir eine Nadel für diese System empfehlen? Ich würde sehr gerne das original System behalten aber möchte auch keine Nadel für z.B. 200€ kaufen. (Bei diversen Reproduktionen kenne ich mich leider nicht genug aus. Oder auch bei dem benötigten Schliff.) :lol:

Außerdem wird mein Tapedeck im oberen Bereich sehr schnell sehr heiß. Ist das normal? Ich habe leider keine Technischen Infos zum PC 1 bzw zum TC 551 X (BDA fehlt mir leider ebenfalls). Könnte mir diese eventuell jemand als PDF zur Verfügung stellen?

Viele Grüße und Danke im Voraus
Dennis
PC 1, RS 1, CD 2/3, JVC SP-440, Canton Combi 40R

gecko10
Braun-Kenner
Braun-Kenner
Beiträge: 713
Registriert: 29.09.2009, 07:42

Re: Nadel und Technische Informationen zum PC 1

#2 Beitrag von gecko10 » 13.09.2020, 21:31

Hallo Dennis,ich habe mir vor einiger Zeit diesen hier gekauft: https://www.ebay.de/itm/JAPAN-Nadel-VN3 ... .l2649.War für mein Gefühl ok.Habe allerdings alte Ohren.
Was das Tape deck betrifft:Hast du eine Cassette eingelegt,oder läuft es auch ohne immer mit? Dann ist dein Gerät eins der frühen Serie,später bekamen die Laufwerke einen zusätzlichen Schalter,sodass ohne Cassette
kein Strom floss.
Gruss
Gerhard

Benutzeravatar
Denzko
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 01.09.2020, 21:31
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Nadel und Technische Informationen zum PC 1

#3 Beitrag von Denzko » 13.09.2020, 21:43

Hallo Gerhard,
erstmal danke für deine Antwort. :beerchug:

Dann werde ich mir wohl diese Nadel zulegen.
Schließlich ist diese bezahlbar und vorallem Lieferbar.

Wie ich bereits in meiner Vorstellung geschrieben habe besitze ich einen guten und einen schrottreifen PC1.

Das Tapedeck das heiß wird ist immer aktiv (hat aber schon ein Abschaltung trotz des PC 1).
Dass andere ist nur mit eingelegter Kassette aktiv, läuft aber nur auf einem Kanal. :wall:
Das 1. Tapedeck habe ich aber mit eingelegter Kassette getestet und dabei ist es oben sehr heiß geworden.

Viele Grüße
Dennis
PC 1, RS 1, CD 2/3, JVC SP-440, Canton Combi 40R

alpine
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 27
Registriert: 25.05.2020, 15:42

Re: Nadel und Technische Informationen zum PC 1

#4 Beitrag von alpine » 16.09.2020, 06:38

Hat jemand am Tapedeck was gemacht?
Das konnte grossser Glattungselko sein.. Wenn umgekehrt eingebaut ( :gd: ) wird er sehr sehr heiss.
generell ist am tapedeck sehr viel anfallig, jede Menge Tantal und hochvoltigen Elkos die nach einen Tausch schreien...

Antworten