Braun CD 3 - keine Funktion (Vorschubmotor läuft)

Sämtliche Gerätetypen Braun atelier
Antworten
Nachricht
Autor
hifihase
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 26
Registriert: 02.03.2016, 21:50

Braun CD 3 - keine Funktion (Vorschubmotor läuft)

#1 Beitrag von hifihase » 02.03.2016, 22:07

Liebes Forum

mein Braun CD 3 hat ein Problem:
Nach dem Einschalten fährt der Vorschubmotor den Laserschlitten an den hinteren Anschlag, danach keine Funktion des Gerätes mehr möglich. Laser funktioniert.
Hatte den Laser-Offste zuvor neu eingestellt, da CDs sprangen, weiss aber nicht ob das eine mit dem anderen zusammenhängt.

Hatte das Problem schon einmal jemand gehabt?

hifihase

Benutzeravatar
Gulugulu
R4-Profi
R4-Profi
Beiträge: 1051
Registriert: 18.11.2009, 12:45
Wohnort: Oberhausen

Re: Braun CD 3 - keine Funktion (Vorschubmotor läuft)

#2 Beitrag von Gulugulu » 03.03.2016, 12:41

Moin Namenloser,

sollte der CD3 beim Einschalten wirklich an den hinteren (äußeren) Anschlag fahren, hast du ein großes Problem. Ist es hingegen (entsprechend der normalen Funktion) der vordere (innere), würde ich zunächst einen Blick auf den dortigen Endschalter werfen.

Gruß
Andreas

Benutzeravatar
Rainer Hebermehl
Lautsprecher-Profi
Lautsprecher-Profi
Beiträge: 1067
Registriert: 29.06.2009, 13:55
Wohnort: Ronneburg
Kontaktdaten:

Re: Braun CD 3 - keine Funktion (Vorschubmotor läuft)

#3 Beitrag von Rainer Hebermehl » 03.03.2016, 13:02

Hallo Andreas,

es gab 'mal Probleme mit dem hinteren Anschlag. Das wurde dadurch gelöst, daß Gummipuffer ( Dicke wie PS Flachriemen ) auf das Anschlagblech geklebt wurden. Darüber hatte wir sogar eine Serviceinformation an unsere Vertragswerkstätten veröffentlicht.

GRuß
Rainer
Aus dem Radio steigt der Rauch - Soll er auch.

Benutzeravatar
Paparierer
Moderator
Moderator
Beiträge: 1866
Registriert: 28.12.2010, 15:36
Wohnort: 85077 Manching

Re: Braun CD 3 - keine Funktion (Vorschubmotor läuft)

#4 Beitrag von Paparierer » 03.03.2016, 13:21

...für die, die einen Anschlag vorhaben... :zwink:
In diesem Thread ist der Auszug aus der TI und Bilder von Distanzhülsen auf der Lasergleitschiene:
http://www.braun-hifi-forum.de/viewtopi ... =38&t=3625" onclick="window.open(this.href);return false;

Gruß, Gereon
...meistens ist es was Mechanisches...
- wenn es nicht will, wende Gewalt an;
geht es kaputt, hätte es eh gewechselt werden müssen... :wink:

Benutzeravatar
Gulugulu
R4-Profi
R4-Profi
Beiträge: 1051
Registriert: 18.11.2009, 12:45
Wohnort: Oberhausen

Re: Braun CD 3 - keine Funktion (Vorschubmotor läuft)

#5 Beitrag von Gulugulu » 03.03.2016, 15:12

Hallo Rainer,

diesen Fehler kenne ich. Allerdings kann es in diesem Falle nicht die Ursache sein, denn "?" schreibt ja, dass sich der Laserschlitten beim Einschalten bewegt. Bei dem von dir genannten Problem verklemmt sich der Laser in der äußeren Endlage und dann geht gar nichts mehr, bis man die Blockade manuell löst.

Gruß
Andreas

hifihase
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 26
Registriert: 02.03.2016, 21:50

Re: Braun CD 3 - keine Funktion (Vorschubmotor läuft)

#6 Beitrag von hifihase » 06.03.2016, 18:36

Hier ist der "namenlose" Bernd,

Ja es ist merkwürdig ,das Gerät reagiert auf gar nichts, weder Cd Schlitten oder sonst was, statt dessen fährt der Laser nur nach hinten, dann geht gar nichts mehr. Danach bewege ich den Motor manuellem um den Schlitten wieder zu lösen, dann geht es von vorne los
Hab irgendwo gelesen, wenn die in den Extrempositionen sind geht nichts mehr

Was mich wundert ist das Laser angeht und Schlittensich bewegt obwohl keine Cd drin ist
Viele Grüße

Bernd

Benutzeravatar
Gulugulu
R4-Profi
R4-Profi
Beiträge: 1051
Registriert: 18.11.2009, 12:45
Wohnort: Oberhausen

Re: Braun CD 3 - keine Funktion (Vorschubmotor läuft)

#7 Beitrag von Gulugulu » 07.03.2016, 12:34

Moin Bernd,

wenn der Schlitten nicht in der inneren Position steht, bewegt er sich beim Einschalten nach innen (zur CD Mitte), egal ob eine CD eingelegt ist oder nicht. Und zwar bis in den Endschalter. Kontrolliert?

Wenn der Laser angeht (er fokussiert?), muss eigentlich zuvor der Disksensor eine CD erkannt haben. Grundspannungen sind alle da und sauber?

Falls ja und der Schlitten bewegt sich wirklich direkt beim Einschalten zum CD Rand hin, hast du einen Fehler, den man aus der Ferne sicher nicht lösen wird.

Gruß
Andreas

hifihase
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 26
Registriert: 02.03.2016, 21:50

Re: Braun CD 3 - keine Funktion (Vorschubmotor läuft)

#8 Beitrag von hifihase » 12.07.2016, 22:34

Hallo Andreas,
liebes Forum

irgendwie geht der Schlitten wieder, merkwürdig. Kann leider nicht sagen woran es gelegen hat.

Viele Grüße

Bernd

Antworten