P1 Fehler

Sämtliche Gerätetypen Braun atelier
Antworten
Nachricht
Autor
J.W.F.
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 18
Registriert: 28.08.2022, 19:45

P1 Fehler

#1 Beitrag von J.W.F. » 16.03.2023, 11:46

Guten Tag, ich brauche nochmals eure Hilfe. Nach dem ich eine komplette 1er Anlage erworben habe und sie gereinigt und soweit in Stand gesetzt habe, scheitert es noch an einem Problem. Ich habe am P 1 eine neue Nadel montiert und eigentlich sollte jetzt alles funktionieren doch die Lautstärke bleibt selbst wenn ich den Drehregler am A1 voll aufdrehe eher leise. Ebenso wechselt er die Tonwiedergabe oft von beiden Boxen dann auf links oder das ich nur etwas rechts höre.
Wenn ich jedoch den CD oder den C1 nutze, ist die Lautstärke "normal" zu regeln. Was fehlt meinem P1 ? Danke schonmal im voraus für jeden Ratschlag.

Benutzeravatar
Paparierer
Moderator
Moderator
Beiträge: 2621
Registriert: 28.12.2010, 15:36
Wohnort: 85077 Manching

Re: P1 Fehler

#2 Beitrag von Paparierer » 16.03.2023, 11:54

Hi Jürgen,
ich vermute eher ein Problem im Phonovorverstärker des A1.
Ein - wenn auch geringes - Signal auf dem Phono-Eingang, egal ob MM oder MC-System, sollte beim Drehen des Lautstärkereglers entsprechend verstärkt werden...

Hast Du noch einen anderen Plattenspieler, den Du mal dort anschließen kannst, um das zu überprüfen?

Gruß, Gereon
_______________________________
meistens ist es was mechanisches...
_______________________________
The price of anything is the amount of life you exchange for it.
Henry David Thoreau

J.W.F.
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 18
Registriert: 28.08.2022, 19:45

Re: P1 Fehler

#3 Beitrag von J.W.F. » 16.03.2023, 12:07

ja habe noch einen P3 und werde das mal testen . Danke für den Tip !

J.W.F.
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 18
Registriert: 28.08.2022, 19:45

Re: P1 Fehler

#4 Beitrag von J.W.F. » 23.03.2023, 13:54

Hallo nochmals, so habe es getestet an einem R4 . Der P1 zeigt dort die gleichen Symptome und ist leise wie schon beschrieben. Irgend jemand noch eine Idee ?? Danke und Gruss

wickerge
Braun-Spezi
Braun-Spezi
Beiträge: 1168
Registriert: 26.05.2009, 21:52

Re: P1 Fehler

#5 Beitrag von wickerge » 23.03.2023, 15:08

Hallo Jürgen,
da beide Kanäle betroffen sind würde ich die Verkabelung vom Tonabnehmer bis zum Cinchstecker am Verstärker prüfen, und da speziell die Masseverbindungen.

Herzliche Grüße
Gerhard

J.W.F.
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 18
Registriert: 28.08.2022, 19:45

Re: P1 Fehler

#6 Beitrag von J.W.F. » 23.03.2023, 17:29

Danke !! - werde ich mal prüfen. Gruss Jürgen

Antworten