CC4 ZF-Filter (Ersatz?)

Sämtliche Gerätetypen Braun atelier
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
not0815
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 15.07.2021, 20:36
Kontaktdaten:

CC4 ZF-Filter (Ersatz?)

#1 Beitrag von not0815 » 24.07.2021, 15:18

Hallo,

ich bin neu hier im Braun-Forum und wollte mich kurz vorstellen. Meine Hauptaktivitäten in Sachen HiFi sind eigentlich in der Lautsprecherentwicklung aber von Zeit zu Zeit liegt auch mal das eine oder andere Hifi-Gerät auf meinen Tisch. Braun Geräte gehörten bislang nicht dazu.

Nun bat mich ein Familiemitglied mal nach seinem alten Braun CC4 zu sehen, ob da noch etwas zu machen wäre. Das Gerät zeigt neben den üblichen Fehlern alter Geräte wie schadhafte Schalter, Potis, Lötstellen etc. keinen Ton bei FM, Suchlauf läuft durch. Der Tuner stimmt zwar manuell ab aber die ZF zeigt Fehler. Die ZF läßt sich wegen zerbröselter Ferritkerne des Filters (IFT 831) nicht abgleichen, an den Testpunkten liegen 6,2V und 10,8V (TP1-TP2 ~ 4,6V). Die anderen Spannung am IC 633 passen im wesentlichen zu den Angaben im Schaltplan.

Können die Abweichungen an TP1 und TP2 allein aufgrund der defekten Kerne so groß sein oder hat ggf. auch das IC einen möglichen Schuss?

Sind die Kerne vielleicht noch irgendwo erhältlich oder wenn nein (was ich vermute), kann jemand etwas zu deren Spezifikation sagen?

Gruß
Sven

Benutzeravatar
not0815
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 15.07.2021, 20:36
Kontaktdaten:

Re: CC4 ZF-Filter (Ersatz?)

#2 Beitrag von not0815 » 11.10.2021, 18:49

ich suche noch immer einen Ersatz für das ZF-Filter für einen Braun CC4 gem. letzte Seite SM Typ: IFT 831.
Kennt jemand eine Quelle oder hat diesen Filter abzugeben?

Litton72
Eroberer
Eroberer
Beiträge: 86
Registriert: 30.07.2019, 17:07
Wohnort: 51491 Overath

Re: CC4 ZF-Filter (Ersatz?)

#3 Beitrag von Litton72 » 11.10.2021, 21:13

Hallo Sven,

ich kann dir gegen Portoerstattung eine R4-2 Tunerplatine zukommen lassen. Müsste mit der des CC4 austauschbar sein.
Es fehlen einige IC's, die ich für andere Geräte brauchte, aber grundsätzlich hat die Platine funktioniert, bevor ich den R4 zerlegt habe.
Falls du Interesse hast, sende mir deine Adresse per PN.

Bild

Gruß

Hajo
Was auf anhieb funktioniert, taugt nicht. :wink:

Benutzeravatar
not0815
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 15.07.2021, 20:36
Kontaktdaten:

Re: CC4 ZF-Filter (Ersatz?)

#4 Beitrag von not0815 » 12.10.2021, 01:29

Hallo Hajo,

danke für das tolle Angebot, habe Dir PM gesandt.

Gruß
Sven

Antworten