Braun 450 Super

In dieser Rubrik können Wertanfragen zu allen Braun-Geräten gestellt werden.
Antworten
Nachricht
Autor
achim96
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 10
Registriert: 06.05.2012, 22:03
Wohnort: Hannover

Braun 450 Super

#1 Beitrag von achim96 » 01.08.2022, 16:11

Hallo Forianer,
Ein habe ua ein funktionierenden unverbastelten Braun 450 WG, dh Phono funktioniert, auf LW höre ich nachts leises " Musikgedudel ", MW natürlich nur sprazeln. Da das Gerät fast so alt ist wie ich, sieht natürlich nicht mehr jungfräulich, aber immer noch wohnzimmertauglich aus. Wie ist dieses Gerät wertmäßig aufgestellt? Lohnt es sich evtl den Kasten professionell überholen zu lassen?
Danke im voraus für eure Einschätzungen.
Achim

Ps
Rückseitig hat das Gerät einen Anschluss ,UKW beschriftet, sieht für mich wie ein alter Antennenanschluss aus. Welche Funktion hat der Anschluss?

Buggy
Experte
Experte
Beiträge: 266
Registriert: 28.02.2009, 11:13

Re: Braun 450 Super

#2 Beitrag von Buggy » 03.08.2022, 01:15

frei nach k. ebstein: im leben geht manchmal was daneben.

achim96
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 10
Registriert: 06.05.2012, 22:03
Wohnort: Hannover

Re: Braun 450 Super

#3 Beitrag von achim96 » 06.08.2022, 09:35

Hallo Buggy, ja genau der.

wickerge
Braun-Spezi
Braun-Spezi
Beiträge: 1076
Registriert: 26.05.2009, 21:52

Re: Braun 450 Super

#4 Beitrag von wickerge » 06.08.2022, 10:27

Hallo Achim,
bei Radiomuseum.org (https://www.radiomuseum.org/r/braun_450gw_450_gw.html) sind Sammlerpreise von 15 bis 55 Euro angegeben. Professionelle Überholung also sicher nicht zu empfehlen, zu mal Radiosammler lieber selber restaurieren und "irgendwie funktionierend" gemachte Geräte eher weniger schätzen.

Herzliche Grüße
Gerhard

wickerge
Braun-Spezi
Braun-Spezi
Beiträge: 1076
Registriert: 26.05.2009, 21:52

Re: Braun 450 Super

#5 Beitrag von wickerge » 06.08.2022, 10:32

PS: der 450 GW hat keinen eingebauten UKW-Tuner, der Anschluß dient zum Anschluß eines Plattenspielers oder eine externen UKW-Tuners

Herzliche Grüße
Gerhard

Benutzeravatar
Rainer Hebermehl
Lautsprecher-Profi
Lautsprecher-Profi
Beiträge: 1184
Registriert: 29.06.2009, 13:55
Wohnort: Ronneburg

Re: Braun 450 Super

#6 Beitrag von Rainer Hebermehl » 22.09.2022, 19:02

A C H T U N G !

Der 450 GW ist ein Allstromgerät, es hat keinen Transformator. Je nachdem wie der Stecker in der Netzsteckdose steckt. sind auf dem Chassis Null Volt oder die volle Netzspannung von 230 Volt gegen Erde !

Es ist richtig, daß die Zusatzbuchsen auch für den Anschluß eines UKW Zusatzgerätes ausgelegt waren. Ein passendes Zusatzgerät war damals nicht mehr im Braunschen Produktionsprogramm. Es gab zwar sogenannte Pendelaudions zum Nachrüsten. Aber deren Zeit war damals schon vorbei. Grund war erstens die Bestückung mit den Stahlröhren ECF / UCF 12 oder ECF / UCF 14. ( Konstruktionen aus den 40er Jahren für die Wehrmacht ) Zum Anderen ging von diesen Zusatzgeräten eine immense Störstrahlungaus in die Fernsehgeräte.

Da liefen schöne Wellen über den Bildschirm und das gelbe Auto mit der drehbaren Fernsehantenne auf dem Dach hatte viel zu tun. Die Pendler mußten stillgelegt werden.

Für Interessierte hier die Schaltung des PA 60 GW ; Nichts mit Superhet und ZF 10,7 MHz. Vom Aufbau her ein schönes kleines Senderchen.

Gruß

Rainer
Dateianhänge
UKW Pendelaudion.jpg
Aus dem Radio steigt der Rauch - Soll er auch.

Antworten