atelier P4M

Bilder, Infos und Gerätevorstellungen
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Gulugulu
R4-Profi
R4-Profi
Beiträge: 1051
Registriert: 18.11.2009, 12:45
Wohnort: Oberhausen

atelier P4M

#1 Beitrag von Gulugulu » 12.05.2010, 23:47

atelier P4M

Art: Plattenspieler (Vollautomat)
Antrieb: Direkt, quarzgesteuert
System: MAG-2E, baugleich DUAL DN155 (Moving Magnet)
Fernbedienbarkeit: indirekt über R4 & CC4
Farbe: schwarz und grau
Herstellungszeitraum: ab 1984 (?)
Verkaufspreis: DM 1400,- (sw), DM 1550,- (gr) (?)
Stückzahl: 18500 (P4+P4M)

Bemerkungen:

Der P4M ist die etwas abgespeckte Version des P4. Er wurde mit dem MM System und entsprechendem Gegengewicht ausgeliefert, welches auch am P2 und P3 eingesetzt wurde. Ich vermute, er wurde erst ab 1987 verkauft, um auch R2 Käufern einen Plattenspieler bieten zu können. P2 und P3 waren ja bereits ab Anfang 1987 nicht mehr zu haben. Ob das Gerät preisgünstiger angeboten wurde als der reguläre P4, ist mir nicht bekannt.

Bei der R2 Last Edition gab es dann wirklich das Problem, daß keine P4M mehr geliefert werden konnten. Die Kunden "durften" dann einen normalen P4 mit MC System kaufen, welcher für sie so nicht nutzbar war.

Beliebte Fehler:

- Kontaktprobleme an der "Wippe"


Bild

Antworten