fs600 - mal so ein nebenbei gebastel

Braun visuell
Antworten
Nachricht
Autor
Buggy
Experte
Experte
Beiträge: 292
Registriert: 28.02.2009, 11:13

fs600 - mal so ein nebenbei gebastel

#1 Beitrag von Buggy » 18.11.2022, 21:34

wenn man sich die älteren braun fernsehgeräte ansieht weiß man auch warum der tv3 so ne gummiwulst bekommen hat;)
gummiecke.jpg
im netzteil war der becherelko hinüber
nach dem mehr oder weniger notwendigen wechsel der wima durolit folienkondensatoren und der kohlemassewiderstände,
veränderte ein defekter eromak 2 folienkondensator nach einiger zeit die bildhöhe recht unansehnlich.
die wima ttf waren alle in ordnung - läuft er auch schon wieder ein wenig :smoke:
gitter1.jpg
das tastenaggregat lässt noch ein wenig zu wünschen übrig .... und zwei senderwahltasten fehlen.... und der tisch :thumb:

also falls irgendeiner sowas rumliegen haben sollte - oder auch nen ganzen dann pn

wenn er dann mal hüpch läuft kommt er in die produktgalerie, ist wohl eigentlich ein saba t197 so wie der fs 80 ja auch ein saba äquivalent hat.
vgl. https://www.hifi-archiv.info/Saba/1966/
frei nach k. ebstein: im leben geht manchmal was daneben.

Antworten