Espressomaschinen von Braun

Braun Nizo, Lectron, Rasierapparate, Haushaltsgeräte etc.
Antworten
Nachricht
Autor
Grün
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 10
Registriert: 18.04.2016, 13:09

Espressomaschinen von Braun

#1 Beitrag von Grün » 18.04.2016, 13:19

Hallo,

ich bin ganz neu im Forum und habe auch gleich eine Frage an die Experten und Kenntnisreichen unter Euch:

Gerade bin ich auf der Suche nach einer Espressomaschine und die sollte natürlich von Braun sein (und kein Kapselgerät). Was für Erfahrungen habt ihr mit diesen Maschinen gemacht?
Was ist von dem patentierten Pumpsystem der 3063-Modelle zu halten?
In der Bucht gibt es gerade eine seeeehr schöne E400T (Ebay Artikelnr. 371603556819) - was haltet Ihr davon?

Vielen Dank für Eure Infos!

gstae
Experte
Experte
Beiträge: 289
Registriert: 03.02.2010, 15:07
Wohnort: Weserbergland

Re: Espressomaschinen von Braun

#2 Beitrag von gstae » 18.04.2016, 16:24

Hallo (wir sprechen uns im Forum normalerweise mit Vornamen an),
ich habe dir eine Mail mit dem Artikel zu Braun Espressomaschien aus
der Zeitschrift Design+Design Ausgabe 63 gesandt.
Gruß
Günter

Grün
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 10
Registriert: 18.04.2016, 13:09

Re: Espressomaschinen von Braun

#3 Beitrag von Grün » 18.04.2016, 17:12

Günter, vielen Dank für die tolle Info!

Interessant wäre für mich natürlich auch, wie gut die Geräte funktionieren .. hat jemand Erfahrungen damit sammeln können?

Grüße
Bodo

wetterauer
Braun-Kenner
Braun-Kenner
Beiträge: 694
Registriert: 10.07.2012, 16:50
Wohnort: Wetterau/Hessen

Re: Espressomaschinen von Braun

#4 Beitrag von wetterauer » 18.04.2016, 18:54

Hallo Bodo,

ich hatte die Maschine jahrelang im Einsatz und fand den Espresso sehr schmackhaft.
Viele Grüße
Andreas

Buggy
Foren-As
Foren-As
Beiträge: 100
Registriert: 28.02.2009, 11:13

Re: Espressomaschinen von Braun

#5 Beitrag von Buggy » 18.04.2016, 21:14

also ich habe auch seit jahrzehnten ne e400t im einsatz und kann am preis leitungsverhältnis nicht meckern...
und wenn man espressomaschinen schon mal von innen gesehen hat unterscheidet siche ne gaggia kaum von einer versandhausmaschine .... gut das passt nicht auf alle typen und alle innereien, aber pumpengleichheit war gegeben.

andreas schnadt
Moderator
Moderator
Beiträge: 1893
Registriert: 16.09.2010, 14:50
Wohnort: Leverkusen

Re: Espressomaschinen von Braun

#6 Beitrag von andreas schnadt » 18.04.2016, 22:11

Moin Bodo,
ich habe die kleinere Espresso Professional bis zur Anschaffung eines Vollautomaten ohne Probleme benutzt, jetzt steht sie unbenutzt im Keller.
Gruß Andreas
Viel Freude beim Hören !

Grün
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 10
Registriert: 18.04.2016, 13:09

Re: Espressomaschinen von Braun

#7 Beitrag von Grün » 19.04.2016, 09:57

Wow, vielen Dank für Euren Input!

Einen wichtigen Punkt habe ich noch: Meine Frau trinkt gerne größere Tassen und ich habe Sorge, dass evtl der Boiler der E400T nicht groß genug ist, so dass die optimale Brühtemperatur bei längerem Bezug unterschritten wird. Bei unserer alten Krups war das immer das Problem (weiß Bescheid... Asche auf mein Haupt, aber war ein Geschenk ..)
Weiß da jemand Bescheid?

Hier erscheinen mir die 3063 und 3064 recht interessant - da wird ja vorher eine größere Menge Wasser erwärmt und dann erst gepumpt.
Kennt die jemand?

Beste Grüße
Bodo

ladeesse66
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 24.06.2010, 14:14
Wohnort: 34560 Fritzlar

Re: Espressomaschinen von Braun

#8 Beitrag von ladeesse66 » 20.04.2016, 19:47

Hallo Bodo,ich habe seit einigen Jahren eine Braun Cafequattro täglich im Einsatz. Vorteile sind die kompakten Maße, die Vielfalt ( Cafe Crema, Espresso, Milchaufschäumer, Teewasser ...). Der Druck von 14-16 bar, keine Kapseln etc. Nachteil: etwas laut.
Komplett mit 3 Sieben, Glaskanne etwas schwer zu kriegen.
Grüße Volkhard
Foto gern per PN

Grün
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 10
Registriert: 18.04.2016, 13:09

Re: Espressomaschinen von Braun

#9 Beitrag von Grün » 22.04.2016, 16:54

Hallo Volkhard,

das klingt ja interessant!
Bekommt die Maschine sowohl einen Espresso mit Crema hin als auch das Kännchen voll Kaffee?

Gruß
Bodo

Antworten