Diaprojektor Braun D300 klemmt Kassettenvorschub

Braun Nizo, Lectron, Rasierapparate, Haushaltsgeräte etc.
Antworten
Nachricht
Autor
att1972
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 01.04.2022, 23:03

Diaprojektor Braun D300 klemmt Kassettenvorschub

#1 Beitrag von att1972 » 05.04.2022, 10:30

Hallo Zusammen,

ich habe den Diaprojektor von meinen Eltern geerbt und wollte nach mehreren Jahren wieder mal Dia`s anschauen. Nach der ersten Kassette mit Dia`s, die gut funktionierte hat es dann ab der 2. Kassette komplett den Dienst verweigert. Wenn ich mit der Fernbedienung nach vor oder rückwärts schalten möchte sehe ich, dass der Dia-Lader/Schieber nach oben/unten sich bewegt. Das weiße Zahnrad unten in der Ecke dreht sich auch. Die Kassette wird angezogen, der Lader schiebt nach oben und da stößt dann die Kassette an diesen Lader und es klemmt. Leider kann ich hier kein Video von dem Vorgang hochladen, um es besser zu verdeutlichen.
Ich habe mal die Seitenabdeckung abgeschraubt, konnte aber als Projektor-Laie nicht`s aufflälliges entdecken (abgebrochene Teile o.ä.). Hat jemand eine Idee?

VG,
At

Buggy
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 249
Registriert: 28.02.2009, 11:13

Re: Diaprojektor Braun D300 klemmt Kassettenvorschub

#2 Beitrag von Buggy » 05.04.2022, 10:44

geht denn noch das erste diamagazin ?
frei nach k. ebstein: im leben geht manchmal was daneben.

att1972
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 01.04.2022, 23:03

Re: Diaprojektor Braun D300 klemmt Kassettenvorschub

#3 Beitrag von att1972 » 05.04.2022, 13:11

nein - es hakt genau so. Ich hab auch ein 3. Magazin probiert. Mir scheint es so, also ob die Reihenfolge vom Heber und Zahnrad nicht passt. Meines Erachtens müsste zuerst der Heber runtergehn (also Dia in das Magazin stecken) und dann das Zahnrad weiterdrehen und dann wieder Heber hoch. Bei mir geht der Heber runter, dann dreht das Zahnrad aber der Heber geht auch schon wieder hoch und es verhakt quasi immer an der gleichen Stelle.

Buggy
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 249
Registriert: 28.02.2009, 11:13

Re: Diaprojektor Braun D300 klemmt Kassettenvorschub

#4 Beitrag von Buggy » 05.04.2022, 15:17

an einem aufschrauben und sich das ganze mal von innen anzusehen wirst du nicht herumkommen, ich habe die letzten projekoren vor 25 jahren offengehabt und da trübt die erinnerung.
nur ging die reparatur damals bei allen ohne spezialkenntnisse - leichtgängigkeit der teile, ggf schmierung und logik :zwink:
frei nach k. ebstein: im leben geht manchmal was daneben.

Arthur
Foren-As
Foren-As
Beiträge: 145
Registriert: 23.01.2011, 20:37
Wohnort: Tübingen

Re: Diaprojektor Braun D300 klemmt Kassettenvorschub

#5 Beitrag von Arthur » 05.04.2022, 17:19

Hallo At (ist das wirklich dein Vorname ???)

ich habe in den letzten Tagen auch mit 3 Projektoren D300 gearbeitet, hauptsächlich am Lüfter. An einem Gerät hat sich am Transport auch etwas Sonderbares ergeben, was auf die Stellung der beiden Mikroschalter zurückzuführen war, die die Mechanik ansteuern. Jetzt versuche ich, durch eine Justage der Schalter das Problem zu lösen. Dazu muss man erst einmal die unbedruckte Gehäuseseite mit den vier Schrauben entfernen und sich den Vorgang anschauen. Vielleicht kannst Du das auch machen, um zu sehen, wie und was hier abläuft bzw. was evtl. schon sichtbar defekt ist. Sind die mit rotem Sicherungslack markierten Mikroschalter noch in der richtigen Position oder schon verdreht?
In den nächsten Tagen erhalte ich sehr wahrscheinlich schriftliche Unterstützung zu diesem Gerätetyp. Vielleicht kann ich damit mein und Dein Problem lösen. Ich bin gespannt und werde mich melden.

Viele Grüße aus dem Südwesten
Arthur

att1972
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 01.04.2022, 23:03

Re: Diaprojektor Braun D300 klemmt Kassettenvorschub

#6 Beitrag von att1972 » 05.04.2022, 20:19

Hallo Arthur,

At ist mein richtiger Spitzname - ja :) ...kommt vom Vornamen Attila (den ich selber nur bedingt gut finde). Ich habe die Seitenabdeckung (4 Schrauben) wie beschrieben ja auch schon abmontiert, konnte aber nichts auffälliges entdecken - keine abgebrochenen oder lockeren Teile. Die Schalter mit dem rotem Sicherungslack werd ich mir dann nochmal genauer ansehen. Ich bin erst am Wochenende wieder zu Hause und versuche dann mal 1-2 Bilder zu schießen. Oder gibt es vllt. die Möglichkeit ein Video hier hoch zu laden?

Viele Grüße
At

Arthur
Foren-As
Foren-As
Beiträge: 145
Registriert: 23.01.2011, 20:37
Wohnort: Tübingen

Re: Diaprojektor Braun D300 klemmt Kassettenvorschub

#7 Beitrag von Arthur » 18.04.2022, 20:40

Hallo At,

Du kannst mich auch Art nennen :thumb:
Ich habe mich mit einem meiner D300 mit Deinem Problem beschäftigt. Jedoch bei mir läuft alles so ab, wie es soll. Es klemmt nichts.
Vielleicht kannst Du ein Foto von der Lüfterseite machen, nachdem Du den entsprechenden Gehäusedeckel abgeschraubt hast (4 Schrauben). Dann könnte man erkennen, ob sich die Position der beiden rot "abgelackten" Mikroschalter verstellt hat. Wenn das der Fall wäre, hat das erheblichen Einfluss auf den gesamten Vorgang und kann zum Klemmen führen.
Ich habe Dir auch die Technische Information zu diesem Thema angehängt. Evtl. kannst Du den im Text beschriebenen Ablauf nachlesen und mit dem Deines Projektor vergleichen, bzw. entsprechende Justagen vornehmen. Bin gespannt, wie es klappt.

Viele Grüße aus Tübingen
Arthur
Dateianhänge
0001-A.jpg
0002-A.jpg
0003-A.jpg
0004-A.jpg
0005.jpg
0006-A.jpg

att1972
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 01.04.2022, 23:03

Re: Diaprojektor Braun D300 klemmt Kassettenvorschub

#8 Beitrag von att1972 » 19.04.2022, 14:59

Hallo Arthur,

Herzlichen Dank schon mal für die Unterlagen - ich werde mich am WE wieder dransetzen und anschließend berichten!

Viele Grüße
At

att1972
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 01.04.2022, 23:03

Re: Diaprojektor Braun D300 klemmt Kassettenvorschub

#9 Beitrag von att1972 » 25.04.2022, 22:40

Soderle: also ich bin tatsächlich einen Schritt weiter gekommen, denn nun verhakt sich der Kassettenvorschub nur noch in eine Richtung :)

Dank der Beschreibung von Arthur kann ich nun die Teile auch richtig benennen. In Abb. 3 ist der Schaltknopf r1 bei mir auf ca. 3 Uhr gestanden (auch nach etlichen "Trocken-Durchläufen", also immer knapp/2-3 mm oberhalb von den Zacken des Zwischenrades r2). Nach längerer Beobachtung meinte ich, dass dies aber falsch ist, da dies ja für den Kassettenvor- und Nachschub wichtig wäre, dass es normal auf ca. 10 Uhr steht, damit sowohl beim Vor- als auch Rückschub der zeitliche Abstand zum Bewegen der Hub-und Halteplatte gleich sein soll. Nun habe ich dann den Schaltknopf so weit es ging abgezogen (ging nur ca. 5 mm) und den Zeiger des Knopfes auf die besagten 10 Uhr gestellt und wieder zurückgedrückt. Nun ging es zumindest nach vorne 3 Dia`s lang gut, aber beim Rückwärtsversuch hat es sich wieder so verklemmt, dass ich es auf die Schnelle noch nicht frei bekommen habe. Nun würde ich die Tage da wieder weiter machen. Gibt es da vielleicht einen Trick für die Feinjustierung? Und wie bekomme ich die Kassette wieder am einfachsten raus?

Viele Grüße
At

Arthur
Foren-As
Foren-As
Beiträge: 145
Registriert: 23.01.2011, 20:37
Wohnort: Tübingen

Re: Diaprojektor Braun D300 klemmt Kassettenvorschub

#10 Beitrag von Arthur » 26.04.2022, 11:12

Hallo At,

nach der o.g. Beschreibung unter "Freischaltung" und nach der Bedienungsanleitung wird die Kassette "freigeschaltet", wenn Du den grünen Bedienhebel in seine linke Position (bei Draufsicht) stellst. Diese Position ist mit den beiden Dreiecken gekennzeichnet. Jetzt müsste man normalerweise das Diamagazin in beide Richtungen herausziehen oder an eine andere Stelle positionieren können.
Ist das bei Deinem Projektor der Fall oder klemmt es immer noch? Wenn es immer noch klemmt, liegt der Fehler woanders.

Viele Grüße aus dem Südwesten
Arthur

Arthur
Foren-As
Foren-As
Beiträge: 145
Registriert: 23.01.2011, 20:37
Wohnort: Tübingen

Re: Diaprojektor Braun D300 klemmt Kassettenvorschub

#11 Beitrag von Arthur » 26.04.2022, 11:24

Hallo At,

noch ein Wort zu der Stellung des Schaltknopfs r1: Nach meiner Meinung ist seine Position von ca. 3 Uhr korrekt, weil er dann nicht mehr in das Zwischenrad r2 eingreift und die Voraussetzung für das Freischalten gegeben ist. Damit würde ich hier nichts verstellen.
Es gibt noch eine weitere Ursache fürs Klemmen. Dafür müsste ich Dir noch weitere Seiten der "Technischen Information" schicken.

Viele Grüße aus dem Südwesten
Arthur

att1972
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 01.04.2022, 23:03

Re: Diaprojektor Braun D300 klemmt Kassettenvorschub

#12 Beitrag von att1972 » 28.04.2022, 07:43

Hallo Arthur,

ich komme erst nächste Woche wieder dran zum tüfteln. Kannst Du mir die Unterlagen zur 2. Fehlermöglichkeit bitte auch scannen?

Viele Grüße,
At

Arthur
Foren-As
Foren-As
Beiträge: 145
Registriert: 23.01.2011, 20:37
Wohnort: Tübingen

Re: Diaprojektor Braun D300 klemmt Kassettenvorschub

#13 Beitrag von Arthur » 02.05.2022, 21:12

Hallo At,

ich schicke Dir jetzt noch die Seiten der TI, in der auf eine weitere Ursache für das Klemmen der Diamagazine oder Kassetten hingewiesen wird.
Es geht dabei um die Position der Magazinführung. Wenn er zu weit nach unten verschoben ist, klemmt das Diamagazin auch. Bitte überprüfe auch diese Möglichkeit nach der folgenden Anleitung. ... und viel Erfolg beim Einstellen :thumb:

Viele Grüße aus dem Südwesten
Arthur
Dateianhänge
0009.jpg
0010.jpg
0011.jpg
0012.jpg
0013.jpg
0014.jpg

att1972
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 01.04.2022, 23:03

Re: Diaprojektor Braun D300 klemmt Kassettenvorschub

#14 Beitrag von att1972 » 11.05.2022, 21:33

Tatatataaa! Es funktioniert wieder! Juhu!

Also Hallo nochmal Zusammen,

es war tatsächlich das Rad r1, welches verdreht war. Auf 3 Uhr ist der Hebel nur dann, wenn der grüne Wahlhebel auf "Freilauf" (2 Dreiecke) steht. Im normalem Betrieb bei eingeschalteter Lampe ist der Zeigerhebel genau entgegengesetzt - also eher so 9 bis 10 Uhr. Jedenfalls habe ich r1 abgezogen und nach mehreren Versuchen eben wie vorher richtig wieder rein-/raufgeschoben und es funktioniert einwandfrei! Vielen Dank für die Hilfe!

Hab nun ein paar längere Dia-Nächte vor mir :)

Viele Grüße
At

Arthur
Foren-As
Foren-As
Beiträge: 145
Registriert: 23.01.2011, 20:37
Wohnort: Tübingen

Re: Diaprojektor Braun D300 klemmt Kassettenvorschub

#15 Beitrag von Arthur » 12.05.2022, 11:02

Hallo At,

freut mich, dass es jetzt bei Dir geklappt hat und Du mit Hilfe der TI das Problem gelöst hast.
Ich wünsche Dir viele schöne Dia-Abende, wenn Du mit Hilfe der Bilder in der Vergangenheit "schwelgen" kannst.

Viele Grüße aus dem Südwesten
Arthur

att1972
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 01.04.2022, 23:03

Re: Diaprojektor Braun D300 klemmt Kassettenvorschub

#16 Beitrag von att1972 » 13.05.2022, 10:06

ja Arthur, vielen Dank!

Antworten