R4/CC4 mit neuem Display, FM/DAB/DAB+, RPi4 und mehr

Gewerbliche Umbauten müssen als solche gekennzeichnet werden!
Nachricht
Autor
mad max
Foren-As
Foren-As
Beiträge: 122
Registriert: 17.04.2019, 16:44
Wohnort: Rodgau

Re: R4/CC4 mit neuem Display, FM/DAB/DAB+, RPi4 und mehr

#31 Beitrag von mad max » 01.08.2023, 10:17

Hallo Miteinander,

leider gibt es eine Verzögerung in der geplanten Fertigstellung zu Ende September. Zum einen ist es das Projekt selber. Die geplante USB Schnittstelle anstelle der RS232 Schnittstelle zur Steuerung der Anlage macht erhebliche Probleme. Aktuell sind neue Bauteile in Produktion.

Zum anderen habe ich privat einige Probleme. Bin seit einigen Wochen als Heizungsbauer nebenberuflich betätigen, da in unserem Haus nach und nach alle Komponenten unserer Heizung den Geist aufgeben. Teile sind schwer zu bekommen und ich muss reichlich improvisieren.

Habt noch ein wenig Geduld.

Gruß Markus
Jeden Tag habe ich ein Grinsen im Gesicht, wenn ich meine Atelier sehe und nutze.

lars wei
Eroberer
Eroberer
Beiträge: 67
Registriert: 07.03.2022, 15:44
Wohnort: Ennepetal

Re: R4/CC4 mit neuem Display, FM/DAB/DAB+, RPi4 und mehr

#32 Beitrag von lars wei » 17.08.2023, 16:36

Hallo Mad Max.
Ich binn gelernter Heizungsbauer,
welche probleme hast du denn?
LG
Lars
Wer alles auf einmal erledigt, zerstört nur alles auf einmal!

Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.

Dibo
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 03.01.2024, 14:43

Re: R4/CC4 mit neuem Display, FM/DAB/DAB+, RPi4 und mehr

#33 Beitrag von Dibo » 16.02.2024, 11:59

Hallo Mad Max,
mit großem Interesse habe ich Euer Projekt Reengineering des Atelier R4 gelesen. Das hat den Wunsch in mir geweckt, auch meine Atelier-Anlage zu renovieren, zumal die UKW Sender so peu a peu verschwinden. Da das Design der Atelier zeitlos schön ist, möchte ich sie auch weiterhin nutzen können.
Die Anlage besteht aus R4 , CD4, C4 und PA4. Einen weiteren , defekten R4 habe ich mir aus der Bucht besorgt, um nicht sofort ohne Radio dazustehen, also nicht am lebenden Herzen zu operieren.
Ich möchte mich daher an Eurer Lösung orientieren. Kannst Du mir sagen, ob es eine Liste der benötigten Teile (Platinen, Software, etc.) gibt und wo bzw. bei wem diese zu erwerben sind?
Zu meiner Person: IT-ler , seit über 20 Jahren im Ruhestand , immer noch Technik-begeistert und mit Lust an Herausforderungen.

Es wäre schön, von Dir oder jemandem aus dem Projekt Team eine positive Antwort zu bekommen.
Viele Grüße vom Niederrhein
Dibo
PS: Kann man den CD4 mit wenig Aufwand auch DVD-fähig machen ?

Benutzeravatar
Paparierer
Moderator
Moderator
Beiträge: 2622
Registriert: 28.12.2010, 15:36
Wohnort: 85077 Manching

Re: R4/CC4 mit neuem Display, FM/DAB/DAB+, RPi4 und mehr

#34 Beitrag von Paparierer » 16.02.2024, 13:30

Hallo Dibo,
um Deine PS-Frage kurz und knackig zu beantworten: Nein.
So ein Umbau kommt einer Herztransplantation gleich.
Gruß, Gereon

edit:
Baujahre CD4 und CD4²: 1986-1990
Ende der BRAUN Sparte Elektronik: 1991
Einführung DVD: 1995, erste DVD-PLayer: 1996
_______________________________
meistens ist es was mechanisches...
_______________________________
The price of anything is the amount of life you exchange for it.
Henry David Thoreau

Litton72
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 209
Registriert: 30.07.2019, 17:07
Wohnort: 51491 Overath

Re: R4/CC4 mit neuem Display, FM/DAB/DAB+, RPi4 und mehr

#35 Beitrag von Litton72 » 20.02.2024, 22:26

Hallo Dibo,

sorry für die späte Antwort.
Wir freuen uns über dein Interesse an unserer Arbeit.
Um es kurz zu machen, die Idee ist, die digitale Steuerung am R4 / CC4 zu erneuern ohne am Analogen teil etwas zu ändern.
Aufgrund unserer Erfahrungen mit günstig erstandenen Geräten fanden wir es notwendig, gewisse Ersatzteile nachzubauen.
So entstanden bisher die Platinen für Vor- und Endverstärker, man kann also die funktionierenden Bauteile der Originalplatine 1 zu 1 übernehmen.
Die Vor- und Endverstärkerplatinen gibt es nur als Ersatzteil, sie müssen also selbst bestückt werden.

Die Prozessorbox haben wir allerdings neu designet und zusammen mit einem zugekauften FM / DAB+ Modul und einem optionalen Raspberry Pi an die Stelle der ehemaligen AM / FM Tunerplatine verlegt.
Wo die Prozessorbox installiert war, befindet sich nun eine Adapterplatine als Verlängerung für die Anschüsse der Frontplatte
Die Endstufe hat so mehr Luft zu Kühlung.
Alle Umbauten lassen sich bei Bedarf rückabwickeln, falls das wirklich jemand will :-)
Das originale LED- Display lässt sich prinzipiell weiter nutzen, wir verwenden jedoch ein LCD, das mehr / andere Symbole darstellen kann.

Die Prozessorplatine ist teilweise vorbestückt es sind aber noch Lötarbeiten durchzuführen.
Dazu sind fertig gecrimpte Kabelsätze geplant. Bauteilelisten und Schaltbilder sind noch in Arbeit.
Wir beabsichtigen, unsere neuesten Geräteversionen auf der Braun Börse im Mai vorzustellen und Anmeldungen für eine Sammelbestellung anzunehmen.

Markus (@mad max) sammelt alle Anfragen betreffend Ersatzplatinen und Bausätzen, schreibe ihm einfach eine PN.

Viele liebe Grüße
Hajo
R4/CC4 triple F (fit for future) https://tinyurl.com/2bay9e9k

Antworten