Plattenspieler PC3 SV "new in the Box" - Frage dazu

Kleinempfänger, Röhrenradios, Phonokoffer, Musikschränke, Schneewittchensarg & Co.

Antworten
Nachricht
Autor
Axel1970
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 12
Registriert: 08.05.2014, 12:33

Plattenspieler PC3 SV "new in the Box" - Frage dazu

#1 Beitrag von Axel1970 » 23.06.2014, 20:29

Hallo Zusammen,

vor kurzem konnte ich einen Plattenspieler PC3 SV "new in the box" erstehen.
Ein paar Fotos könnt ihr hier sehen. Er war sicherlich schon vorher mal ausgepackt, sieht aber in allen Details völlig unbenutzt aus.
Im Netz habe ich noch einen weiteren PC3 SV "new in the box" in einem Blog entdeckt.
Auf dem Karton dieses Plattenspielers klebt der gleiche Empfänger wie auf meinem Karton:
Firma Otto Wick
Singen-Hohentwiel

War dies ein bekannter Händler oder ist das reiner Zufall? Gab es da mal einen größeren Fund von nie verkauften Braun Geräten? Mein Plattenspieler ist von 1959 und hat damit 55 Jahre im Karton gesteckt.

Interessant ist auch der kleine Nummernaufkleber außen auf dem Karton, der entspricht genau der Seriennumer des Plattenspielers.

Danke und Grüße
Axel

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

braunfreund
Foren-As
Foren-As
Beiträge: 127
Registriert: 17.03.2011, 08:00

#2 Beitrag von braunfreund » 25.06.2014, 20:38

Hallo Axel,

wunderschön, so etwas zu sehen- wie aus einer Zeitkapsel.

Ist es nur ein Einbauchassis oder ist das anthrazitfarbene Gehäuse mit den "Standbeinchen" dabei- eine nette Lösung, um den nach unten herausragenden Antriebsmotor zu kaschieren.

Der ehemalige Frankfurter Hauptgüterbahnhof, von dem der Karton seinerzeit die Bahnreise Richtung Bodensee antrat, lag nicht weit vom damaligen Braun- Werk in Frankfurt entfernt.

Wahrscheinlich ist schon en Stereo- Tonabnehmer drin (SK451).


mit freundlichem Gruß

Lutz

Axel1970
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 12
Registriert: 08.05.2014, 12:33

#3 Beitrag von Axel1970 » 25.06.2014, 21:08

Hallo Lutz,

es ist der PC3 SV mit Sockel. Also perfekt für ein SK2 Radio.
Bild
Der Abnehmer ist ein M und N Abnehmer. SV= Stereo Vorbereitet.
Man sollte dann noch eine spezielle Nadel einbauen um Stereoplatten zu hören.
So habe ich es verstanden.

Grüße
Axel

Benutzeravatar
werner
Profi
Profi
Beiträge: 506
Registriert: 08.03.2009, 21:45
Wohnort: 77716 haslach im kinzigtal

Singen Htwl.

#4 Beitrag von werner » 26.06.2014, 13:49

hallo axel,

glückwunsch zu dem fund.
ich bin in singen aufgewachsen aber Otto Wick ist mir noch nicht nicht begegnet.
als ich mich in den 70ern für hifi zu interessieren begann waren andere
hifi-händler meine anlaufstation. und die gibt es teilweise auch nicht mehr.

ich frag mal rum wo der gewesen sein könnte.
ein uraltes geschäft in der hohenkrähenstrasse hab ich in verdacht
da hängen seit jahrzehnten noch völlig verblichene werbeschilder.

grüsse, werner

majestix68
Foren-As
Foren-As
Beiträge: 146
Registriert: 15.03.2014, 14:32
Wohnort: 65779 Kelkheim

#5 Beitrag von majestix68 » 09.07.2014, 16:24

Hast Du noch den link zu dem anderen PC3 SV "new in the box" ?

greetz René

Axel1970
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 12
Registriert: 08.05.2014, 12:33

#6 Beitrag von Axel1970 » 09.07.2014, 21:41

ich habe u.a. diesen Eintrag gefunden:

http://www.musik-center.de/braun-pc-3sv ... eler.html/

Gruß
Axel

Benutzeravatar
Paparierer
Moderator
Moderator
Beiträge: 2003
Registriert: 28.12.2010, 15:36
Wohnort: 85077 Manching

#7 Beitrag von Paparierer » 09.07.2014, 21:53

auch hier - aber bitte neben Umrechnungskurs auch Einfuhrumsatzsteuer und Zoll beachten...
http://www.dasprogramm.org/electrical/a ... 3--sv.html

Gruß, Gereon
ich freue mich, wenn es regnet
...weil es auch regnet, wenn ich mich nicht freue

majestix68
Foren-As
Foren-As
Beiträge: 146
Registriert: 15.03.2014, 14:32
Wohnort: 65779 Kelkheim

#8 Beitrag von majestix68 » 09.07.2014, 23:10

jo die beiden kenne ich auch, aber Preise sind utopisch. Auf ebay ist er letztens auch "new in the Box" für 280,-€ weggegangen. Leider hatte ich bei Auktionsende keinen Internet-Zugang im Urlaub ---> Pech halt.
Aber Danke für eure Mühe, und wie immer, was gut ist kommt wieder;)

greetz René

Braun, was sonst?
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 08.04.2011, 10:56

Re: Plattenspieler PC3 SV "new in the Box" - Frage dazu

#9 Beitrag von Braun, was sonst? » 18.03.2018, 12:35

Moin moin!
Stöbere gerade hier rum und sehe diesen Thread ...
Seinerzeit war ich leider zu blöde, alle Geräte zu kaufen, denn der Herr aus Italien, der die Palette entdeckt hatte, hat sie für einen guten Kurs verkauft (weiss nicht mehr, für wieviel - ich denke so um 150,-€/Stück, oder weniger..?) . Irgendwas war da auch noch mit Wasserschaden, wenn ich mich recht erinnere, aber ich krieg es auch nicht mehr zusammen ... das alles war so im Juli 2011.
Es ging also um einen Container oder um eine Palette, die irgendwo in Italien aufgetaucht ist - hatte ihn gebeten, mir doch Fotos davon zu schicken ... die hab ich der Nostalgie halber und weil es einfach "zu schön ist" hier mal rangehängt. Denke wohl, dass einigen Leuten jetzt hier "das Herz blutet" oder eben aufgeht, aber ich finde es einfach nur Wahnsinn, dass nach ca. 50 Jahren noch stapelweise NOS Geräte auftauschen.
Ich selber habe nur einen gekauft, aber der liegt ungeöffnet rum und wird wohl auch nochmal ein paar Jahrzehnte (hoffe ich) so verharren ...
Liebe Grüsse aus dem Norden!!
Dateianhänge
NOS klein 3.JPG
hier kann man den Namen lesen
NOS klein 2.JPG
NOS klein 1.JPG

Axel1970
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 12
Registriert: 08.05.2014, 12:33

Re: Plattenspieler PC3 SV "new in the Box" - Frage dazu

#10 Beitrag von Axel1970 » 18.03.2018, 12:50

Das ist ja echt sehr interessant. Unglaublich so eine Menge an NOS Geräten.
Wahrscheinlich irgendwann aus der Zeit gefallen. Danke für die traurig schönen Fotos.
Meiner scheint aus genau diesem Posten zu kommen.

Grüße
Axel

Antworten