Braun G11-61 Chassis RC 61 Tasten

Kleinempfänger, Röhrenradios, Phonokoffer, Musikschränke, Schneewittchensarg & Co.

Antworten
Nachricht
Autor
fossi
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 17.11.2023, 09:03
Wohnort: Erding

Braun G11-61 Chassis RC 61 Tasten

#1 Beitrag von fossi » 04.12.2023, 16:59

Hallo,
ich habe vor kurzem einen Braun G11-61 ( Chassis RC 61) erstehen können.
Nach Tausch diverser C's und der EM80 spielt er wieder.
Nun hab ich aber noch ein optisches Problem:
Die Tasten sind teilweise abgegriffen. Sind die Teile asugebleicht oder handelt es sich da um lackierte Teile.

Zusätzlich hab ich bei diversen Geräten, die man so im Netz findet, festgestellt, daß es da unterschiedliche Grautöne wohl für die Knöpfe und Tastatur gegeben hat.

Kann mir da jemad Auskunft gegeben, ob man die Teile neu lackieren kann und mit welchem Lack.
Bild

Im voraus besten Dank

Gruß
Dieter

wickerge
Braun-Spezi
Braun-Spezi
Beiträge: 1164
Registriert: 26.05.2009, 21:52

Re: Braun G11-61 Chassis RC 61 Tasten

#2 Beitrag von wickerge » 04.12.2023, 17:44

Hallo Dieter,
eigentlich gibt es nur 2 Grautöne, das dunkle grau bei RC 60 und 61 und dann ab RC 62 ein hellgrau. Die dunkelgrauen Tasten und auch die Drehknöpfe sind sehr stark von Ausbleichen betroffen, da sind Deine Teile noch relativ gut. Man kann die Teile natürlich lackieren, aber die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass man die Tasten als nachlackiert erkennen kann, da der originale Kunststoff leicht transparent ist und der Lack das nicht nachbilden kann. Mit viel Glück findet man manchmal dunkelgraue Tasten aus einem Schlachtgerät. Man hat aber oft das Problem, das Tasten aus einem anderen Gerät (mit anderer Vorgeschichte) irgendwie anders verblichen sind und in der Tastenreihe genauso auffallen wie der vorherige verblichene Knopf. Entweder weil sie heller oder dunkler sind (obwohl insgesamt gleichmäßig grau).

Herzliche Grüße
Gerhard

gstae
Experte
Experte
Beiträge: 363
Registriert: 03.02.2010, 15:07
Wohnort: Weserbergland

Re: Braun G11-61 Chassis RC 61 Tasten

#3 Beitrag von gstae » 05.12.2023, 11:20

hallo dieter,

die knöpfe sind bei diesem gerät original.
der frühe G11 hatte braun-graue oder besser gesagt
bräunliche knöpfe. siehe auch bei braun-prospekten
von 1956. es gibt auch alte farbfotos
von braun.

bei einem meiner originalgeräte sind die knöpfe
ebenso. bei neueren sind sie grau.

grüße
günter
Bild
Dateianhänge
prospekt1956.jpeg

fossi
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 17.11.2023, 09:03
Wohnort: Erding

Re: Braun G11-61 Chassis RC 61 Tasten

#4 Beitrag von fossi » 05.12.2023, 13:43

Hallo Gerhard und Günter,
vielen Dank für die Rückmeldung.

Aufgrund eurer Infos werde ich die Knöpfe und Tasten zunächst mal so belassen wie sie sind (Ist dann Original mit Pattina).
Beim Lackieren kann doch einiges schief gehen und das Aussehen nur verschlimmbessert werden.

Nochmals vielen Dank

Gruß
Dieter

Meo
Routinier
Routinier
Beiträge: 177
Registriert: 26.04.2021, 20:20

Re: Braun G11-61 Chassis RC 61 Tasten

#5 Beitrag von Meo » 07.12.2023, 10:18

fossi hat geschrieben: 04.12.2023, 16:59

Kann mir da jemad Auskunft gegeben, ob man die Teile neu lackieren kann und mit welchem Lack.
Bild

Im voraus besten Dank

Gruß
Dieter
Moin,

mit IROX behandeln. (Gibt es beim Drogendealer
Dann sehen die Teile aus wie neu.
Viel IROX wenig Druck.

Wenn dir das dann noch nicht gefällt mit Polierscheibe und Kunststoffkratzerentferner (geiles Wort) unter Zuhilfenahme von einem Dremel aufpolieren. (Gibt es im Baumarkt, Yachticon)

Bitte nicht lackieren. Das hält mal ein Jahr oder so, sieht dann aber schlimmer aus als heute.

Mir, mit Sinn für alte Braun Geräte gefallen die abgegriffenen Tasten, im Original am Besten.

Auf Kleinanzeigen gibt es den User, der gießt Kunststoffteile von Braun nach. Top Qualität!
(Falls du neue möchtest)

Liebe Grüße aus Hamburg,
Meo

gstae
Experte
Experte
Beiträge: 363
Registriert: 03.02.2010, 15:07
Wohnort: Weserbergland

Re: Braun G11-61 Chassis RC 61 Tasten

#6 Beitrag von gstae » 07.12.2023, 14:11

hallo dieter,

ich würde die tasten so lassen. die farbe ist original.
das abgegriffene kannst du nötigenfalls aufpolieren.

grüße
günter

wickerge
Braun-Spezi
Braun-Spezi
Beiträge: 1164
Registriert: 26.05.2009, 21:52

Re: Braun G11-61 Chassis RC 61 Tasten

#7 Beitrag von wickerge » 07.12.2023, 14:23

Hallo Günter, hallo Meo,
jetzt muss ich doch mal widersprechen: das Material der Tasten (und der Knöpfe) ist ein durchgefärbter grauer Kunststoff, und die Farbe wird durch UV-Licht geschädigt und bleicht aus. Ich habe zum Beispiel ein Gerät, bei dem bei den beiden großen Drehknöpfen die vorderen kreisrunden Flächen komplett hell geworden sind, während aussen ringsum - also dort wo man den Knopf anfasst die Farbe noch dunkelgrau ist. Deshalb hilft Politur oder Kunststoffplegemittel da überhaupt nicht. Wenn man die Teile unbedingt wieder dunkelgrau haben will, hilft nur Lackieren oder Ersatz.

Herzliche Grüße
Gerhard

Meo
Routinier
Routinier
Beiträge: 177
Registriert: 26.04.2021, 20:20

Re: Braun G11-61 Chassis RC 61 Tasten

#8 Beitrag von Meo » 07.12.2023, 14:50

Hallo Gerhard,

eine zweite Meinung ist für mich immer sehr Interessant!
Ich hatte nur geschrieben womit ich im Fall von Verbleichen oder UV Schäden sehr gute Erfahrungen habe.
Manchmal hilft auch das Behandeln mit Licht UVA/ UVB zur Angleichung. Oder Anschleifen mit 1000er Körnung und dann Flammen. Ohne Übung kann ich das aber nicht empfehlen.

Dieter hat ja letztendlich seine Entscheidung getroffen.

Liebe Grüße,
Meo

Antworten