Neuauflage LE

Die aktiven und passiven HiFi-Lautsprecherboxen
Antworten
Nachricht
Autor

FLHX
Eroberer
Eroberer
Beiträge: 61
Registriert: 23.09.2009, 15:04
Wohnort: Saarbrücken

Re: Neuauflage LE

#2 Beitrag von FLHX » 03.10.2019, 11:59

Gruselig... In Vergleich wird die hohe Qualität des Originaldesigns noch deutlicher...

In welcher chinesischen „Manufaktur“ wird die in der Pressemitteilung beworbene „hohe deutsche Handwerkskunst“ denn produziert?

Nachdenklich

Michael

Benutzeravatar
brauni
Experte
Experte
Beiträge: 339
Registriert: 22.01.2010, 23:14

Re: Neuauflage LE

#3 Beitrag von brauni » 04.10.2019, 23:11

Hatte die Gelegenheit die Lautsprecher an der IFA zu sehen und etwas zu hören (sofern dies in diesen unmöglichen IFA-Hallen möglich ist).

Hatte keinen schlechten ersten Eindruck von den Teilen. Denke ist auch unfair die alten und neuen Lautsprecher 1:1 zu vergleichen, da dazwischen zu viele Jahre aber auch Technologiewelten und auch unterschiedliche Ansprüche an die Anwendung liegen. Was aber stimmt - wie fast immer bei braun - ist das zeitlos schöne Design. Braun war damit der Zeit weit voraus, wenn man sich den damals üblichen und grauenvollen Nachkriegsbarock vor Augen hält. Werde sicher bei Gelegenheit mal die Lautsprecher gerne in "Nicht-Messe-Umgebung" hören. Eine interessant Ergänzung sind die Lautsprecher sicher, ob sie auch erfolgreich verkauft werden können wird uns die liebe Zeit zeigen.. :D

Würde mich immer noch über Atelier-Updates freuen, obwohl es die wohl nie geben wird - leider. :(


Einen schönen Abend allerseits!
Doni


R4, CC4, PA 4/2, PA 4/1, C 4, CD 5/2, P4, TV 3, VC 4, R 2, CD 2/3, C 2/3, A2, T2, C2, A1, T1, RS 1, PC 1 & einfach alles was schön ist!

Benutzeravatar
cribar70
Eroberer
Eroberer
Beiträge: 84
Registriert: 18.09.2014, 22:00

Re: Neuauflage LE

#4 Beitrag von cribar70 » 05.10.2019, 10:28

Denke das System wird wie Sonos aufgebaut. AV-Receiver wäre nicht schlecht. Nur Lautsprecher wäre ärmlich.
Auf den Vertriebsweg bin ich gespannt. Hier etwas gleich schlecht zu reden finde ich auch den falschen Weg.
Gut, man muss sie mal real gehört haben...

Gruß Alex

wickerge
Braun-Freak
Braun-Freak
Beiträge: 911
Registriert: 26.05.2009, 21:52

Re: Neuauflage LE

#5 Beitrag von wickerge » 05.10.2019, 10:28

Hallo Doni,
ich denke, Michaels Kritik bezog sich auf das Design, nicht auf die klanglichen Eigenschaften. Diese Kritik kann ich durchaus nachvollziehen. Schon das Format erinnert eher an die wenig geliebten L 550, und eine Stoffbespannung kam bei Braun nur für die günstigen Einsteigermodelle wie L 321 und LC 3 in Frage. Nur die Füße haben eine Verwandtschaft mit den LE 1, zu mindestens das, was man auf den spärlichen Bildern sieht.

Herzliche Grüße
Gerhard

FLHX
Eroberer
Eroberer
Beiträge: 61
Registriert: 23.09.2009, 15:04
Wohnort: Saarbrücken

Re: Neuauflage LE

#6 Beitrag von FLHX » 05.10.2019, 11:41

Danke Gerhard,

darauf habe ich mich bezogen... Das Design ist beliebig, nicht innovativ, sondern nur noch ein schaler Nachhall auf eine Ende der 1950er Jahre wegweisende Formensprache... Und ich finde es schwierig, von deutscher Handwerkskunst zu sprechen, wenn die Teile wahrscheinlich in China bei einem OEM Hersteller produziert werden...

Freundlich

Michael

Benutzeravatar
Tugendhat
Experte
Experte
Beiträge: 255
Registriert: 03.01.2009, 17:40
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Re: Neuauflage LE

#7 Beitrag von Tugendhat » 06.10.2019, 21:42

Klasse Design. Gefallen mir sehr gut - in der hellen Variante.

andreas
Routinier
Routinier
Beiträge: 164
Registriert: 18.06.2009, 07:28
Wohnort: tönisvorst

Re: Neuauflage LE

#8 Beitrag von andreas » 07.10.2019, 20:10

Immerhin sind sie ja auch vom Braun Design Team unter der Leitung von Oliver Grabes gestaltet worden. Ich finde er macht einen wesentlich besseren Job, als sein Vorgänger Peter Schneider.

büschi
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 13
Registriert: 14.03.2014, 15:29
Wohnort: Krefeld

neue LE Lautsprecher wo sind sie geblieben?

#9 Beitrag von büschi » 18.08.2020, 22:12

Hallo Braunfreunde,
gibt es eigentlich Neuigkeiten von den neuen 3 Paar LE Braunlautsprechern?
Meine letzte Info stammt von Anfang 2020. mit wenig Inhalt.
Auch über Mail gibt's keine Neuigkeiten.
Habt ihr was gehört?
MfG
Udo aus Krefeld

Benutzeravatar
Tugendhat
Experte
Experte
Beiträge: 255
Registriert: 03.01.2009, 17:40
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Re: neue LE Lautsprecher wo sind sie geblieben?

#10 Beitrag von Tugendhat » 18.08.2020, 22:39

Ich habe auch Interesse an den schön gestalteten Lautsprechern gehabt, aber seltsamerweise hört man nix mehr von denen. Dann wird's wohl ein Apple Homepod werden ...

Benutzeravatar
Paparierer
Moderator
Moderator
Beiträge: 2145
Registriert: 28.12.2010, 15:36
Wohnort: 85077 Manching

Re: neue LE Lautsprecher wo sind sie geblieben?

#11 Beitrag von Paparierer » 19.08.2020, 09:17

Nun, die Entwicklung war wohl technisch nicht ganz fertig,
(meine Vermutung, dass zuerst nur Design-Modelle präsentiert wurden)
und dann hat bei der Produktion - vermutlich in Asien (China??) - das Virus zugeschlagen:
steht so in etwa hier

Vielleicht noch etwas Geduld...
Gruß, Gereon
stay positive & negative !
_______________________________
every machine is a smoke machine
if you operate it wrong enough

Benutzeravatar
cribar70
Eroberer
Eroberer
Beiträge: 84
Registriert: 18.09.2014, 22:00

Re: neue LE Lautsprecher wo sind sie geblieben?

#12 Beitrag von cribar70 » 19.08.2020, 09:56

vor knapp 2 Wochen wurde auf Kleinanzeigen der Kleinste angeboten
...ging für weit über 300€ weg...

Gruß Alex

büschi
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 13
Registriert: 14.03.2014, 15:29
Wohnort: Krefeld

Re: neue LE Lautsprecher wo sind sie geblieben?

#13 Beitrag von büschi » 19.08.2020, 20:12

Hallo zusammen,
habe gerade den Braun Lautsprecher LE03 bei www.springair.de gesehen.
Redizierter Preis von 380,00 auf 299,00 Euro.
Bei einem der beigefügten Bilder ist zu erkennen, dass der Lautsprecher -Assemble in China- ist.

MfG

Udo aus Krefeld

derfila
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 24.09.2013, 15:45

Re: neue LE Lautsprecher wo sind sie geblieben?

#14 Beitrag von derfila » 22.09.2020, 10:23

Ich find's echt auch sehr schade, dass die Firma keinen der drei Lautsprecher und das Zubehör liefern kann.
@ tugendhat: die Airpods dürften zudem besser funktionieren...
_____________________________________________________________________________
PS500, CSV250, CE500 - Regie 308, TGC450, TG1020/4, L308 - zurück in die Swinging 60's und Plastic 70's

derfila
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 24.09.2013, 15:45

hier gibt's einen LE03

#15 Beitrag von derfila » 22.09.2020, 18:36

Bei den Kleinanzeigen einer bekannten Plattformen gibt's aktuell ein Exemplar: einfach Braun LE03 Lautspreche wie neu eingeben (sorry, das Verlinken klappt heute bei mir nicht)
Bild
_____________________________________________________________________________
PS500, CSV250, CE500 - Regie 308, TGC450, TG1020/4, L308 - zurück in die Swinging 60's und Plastic 70's

ADS
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 30.08.2014, 12:10

NEUE (2020) Boxen LE

#16 Beitrag von ADS » 16.12.2020, 10:07

Moin,

bestimmt bin ich hier nicht in der korrekten Rubrik nur leider ist das hier mittlerweile so kompliziert geworden und frisst einem die Zeit. Gemunkelt wurde ja schon lange und nun fand ich das hier:

https://www.computerbild.de/artikel/cb- ... 14719.html

Vlt. für den einen oder anderen interessant?


Frdl. Gruß an alle

ads

Grahms
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 27.10.2020, 17:56

Re: NEUE (2020) Boxen LE

#17 Beitrag von Grahms » 16.12.2020, 20:53

Danke für den Hinweis!

derfila
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 24.09.2013, 15:45

Re: NEUE (2020) Boxen LE

#18 Beitrag von derfila » 18.12.2020, 10:17

Danke für den Link - schön, dass getestet wird, schade, dass man die nirgends probehören kann.Ich hab's schon im anderen Thread gefragt: Hat jemand welche gekauft?
_____________________________________________________________________________
PS500, CSV250, CE500 - Regie 308, TGC450, TG1020/4, L308 - zurück in die Swinging 60's und Plastic 70's

Benutzeravatar
cribar70
Eroberer
Eroberer
Beiträge: 84
Registriert: 18.09.2014, 22:00

Re: NEUE (2020) Boxen LE

#19 Beitrag von cribar70 » 18.12.2020, 15:50

erster Test der wahrgenommen wird in Computerbild :lol: :respekt:
den "seriösen" Fachmagazinen scheint es egal zu sein.

Hab bisher weder einen gehört noch "anfassen" dürfen um etwas aussagen zu können.

Der Preis scheint mir allerdings pro Box deutlich zu hoch zu sein - speziell bei der kleinen L03 knapp 400€ :?

...mal sehen was draus wird...

Benutzeravatar
abig
Braun-Freak
Braun-Freak
Beiträge: 936
Registriert: 09.08.2013, 21:02
Wohnort: Rhein Pfalz Kreis

Re: NEUE (2020) Boxen LE

#20 Beitrag von abig » 18.12.2020, 21:53

moin,
BRAUN Hifi ( atelier ) ist nicht günstig mit der Last Edition ausgestiegen und hat sich verabschiedet...
.( übrigens eigentlich für alle Zeiten )
BRAUN AUDIO steigt mit gehobenen Preisen auch wieder in das vergangene Geschäft ein ......
Ich habe mir die Videos angesehen, die Designer und Techniker knüpfen wirklich bei den fast 30 vergangenen Hifi Jahren an und sprechen
auch von weiteren Neuerscheinungen von BRAUN AUDIO !!

viele Grüsse Oliver
BRAUN Hifi, nur das Beste für meine Ohren !

Benutzeravatar
Paparierer
Moderator
Moderator
Beiträge: 2145
Registriert: 28.12.2010, 15:36
Wohnort: 85077 Manching

Re: Neuauflage LE

#21 Beitrag von Paparierer » 19.12.2020, 02:17

So, liebe Leute,
ich habe mal die drei Threads zusammengeführt.
(Es gibt noch einen vierten, aber da steht nix neues drin.)

Etwas neues gibt es in der Ausgabe 02/21 der Zeitschrift AUDIO, die am 08.01.2021 erscheint:
Dort wird die LE01-Version - also die größte der drei angebotenen - ausgiebig getestet.
Warten wir es ab.

Gruß, Gereon
stay positive & negative !
_______________________________
every machine is a smoke machine
if you operate it wrong enough

Benutzeravatar
Paparierer
Moderator
Moderator
Beiträge: 2145
Registriert: 28.12.2010, 15:36
Wohnort: 85077 Manching

Re: Neuauflage LE

#22 Beitrag von Paparierer » 29.12.2020, 14:55

...und zwischenzeitlich wurde die kleinste getestet, die L03:
Bild
Gekauft hab ich mir das Heft nicht - die Box hat aber ein ordentliches Ergebnis eingefahren.

Gruß, Gereon
stay positive & negative !
_______________________________
every machine is a smoke machine
if you operate it wrong enough

Benutzeravatar
Paparierer
Moderator
Moderator
Beiträge: 2145
Registriert: 28.12.2010, 15:36
Wohnort: 85077 Manching

Re: Neuauflage LE

#23 Beitrag von Paparierer » 20.01.2021, 00:22

Hi folks,
nun wurde auch die große Box [LE01] getestet° - diesmal von der Zeitschrift "AUDIO".
Ergebnis: Sehr gut.
Ein "Smart Speaker" der per BRAUN app eingerichtet und bedient werden kann, und auch per Sprachbefehl. (Wer's mag)
Anschluss per Line In, LAN, WLAN und Bluetooth.

Und den Rest müsst Ihr selbst nachlesen... :wink:
Gruß, Gereon

P.S. °...allerdings nur als Einzelbox - der Stereotest soll noch nachgeholt werden.
stay positive & negative !
_______________________________
every machine is a smoke machine
if you operate it wrong enough

Antworten