Frage zur LW1 Bassbox

Die aktiven und passiven HiFi-Lautsprecherboxen
Antworten
Nachricht
Autor
arluma
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 10.03.2011, 17:40
Wohnort: 70176 Stuttgart

Frage zur LW1 Bassbox

#1 Beitrag von arluma » 23.11.2017, 14:15

...leider habe ich zur LW1 keine Anleitung, deshalb diese Frage:

Spielt der Widerstand der angeschlossenen "Satelliten-Boxen" eine Rolle? Ich habe im Moment an die LW1 zwei kleine Braun L100 über die interne Frequenzweiche der LW1 angeschlossen. Die L100 hat glaube ich 4 Ohm. Gibt es Probleme, wenn ich zum Beispiel eine Box mit 8 Ohm anschließe?

Danke für die Antworten...
Regie 528, Regie 450S, Regie 308, PS450, TGC450, TG 1000, KH 1000, L100, L200, LW-1, Bel 315i, PQ10, ET3 domino, phase1, phase2, Tandem, 380 BVC, HLD4, ETS77, 380BVC

Benutzeravatar
Rainer Hebermehl
Lautsprecher-Profi
Lautsprecher-Profi
Beiträge: 1051
Registriert: 29.06.2009, 13:55
Wohnort: Ronneburg
Kontaktdaten:

Re: Frage zur LW1 Bassbox

#2 Beitrag von Rainer Hebermehl » 23.11.2017, 14:20

Die LW1 sind ganz gutmütige 8-Ohm Boxen. Denen ist es ziemlich Wurst, ob die Satelliten 4 oder 8 Ohm haben.
Aus dem Radio steigt der Rauch - Soll er auch.

arluma
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 10.03.2011, 17:40
Wohnort: 70176 Stuttgart

Re: Frage zur LW1 Bassbox

#3 Beitrag von arluma » 23.11.2017, 17:26

Danke für die schnelle Antwort!

Ich mache es dann mal und schließe eine 8Ohm Box an...

Matthias
Regie 528, Regie 450S, Regie 308, PS450, TGC450, TG 1000, KH 1000, L100, L200, LW-1, Bel 315i, PQ10, ET3 domino, phase1, phase2, Tandem, 380 BVC, HLD4, ETS77, 380BVC

Antworten