Tonkopfträger TG 1000

Sämtliche Tonbandgeräte bis zum TG 1020
Antworten
Nachricht
Autor
blauguataf
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 02.01.2017, 20:16

Tonkopfträger TG 1000

#1 Beitrag von blauguataf » 05.03.2017, 10:08

Ich habe eine Frage,kann man den Tonkopfträger vom TG 1000/2 an Stelle eines Tg1000/4 setzen und umgedreht. Habe das Problem, dass der Halteransistor T3101 gewechselt wurde und seit dem der capstanmotor nicht mehr läuft un wir den Fehler einfach nicht finden.Funktioniert dann Aufnahme und Abspielen?
MfG blauguataf

Benutzeravatar
raimund54
Braun-Insider
Braun-Insider
Beiträge: 1244
Registriert: 03.01.2009, 20:23
Wohnort: 64295 Darmstadt

Re: Tonkopfträger TG 1000

#2 Beitrag von raimund54 » 05.03.2017, 17:22

Hallo,

mechanisch kann man den Tonkopfträger zwischen 2 - und 4-Spur wechseln. Elektrisch muß halt alles neu eingemessen werden.

Wenn der Tonmotor/Capstan nicht mehr läuft, innen die Verkabelung von der Umschaltplatine zum Tonmotor prüfen (ist auch eine Geschwindigkeitstaste gedrückt?).

gruß,

Raimund

blauguataf
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 02.01.2017, 20:16

Re: Tonkopfträger TG 1000

#3 Beitrag von blauguataf » 08.03.2017, 20:16

Haben wir alles gemacht,wir finden es einfach nicht.
Gr blauguataf

Benutzeravatar
raimund54
Braun-Insider
Braun-Insider
Beiträge: 1244
Registriert: 03.01.2009, 20:23
Wohnort: 64295 Darmstadt

Re: Tonkopfträger TG 1000

#4 Beitrag von raimund54 » 09.03.2017, 16:51

Hallo,

weitere Ferndiagnose ist schlecht möglich, da wird irgendein Bauteil defekt sein.

Gruß,

Raimund

Antworten