Die Suche ergab 909 Treffer

von Gulugulu
09.02.2013, 10:26
Forum: Smalltalk
Thema: Diskussion Digital-Technik und -Signalverarbeitung
Antworten: 58
Zugriffe: 15750

Moin, jetzt geht es ab. :wink: Dass man generell keine Unterschiede zwischen CD Playern in einer klassischen Audiokette (also d/a Wandler im Player) hören kann, ist natürlich Nonsens. Ebenso, daß es keine Abweichungen zwischen verschiedenen Verstärkern geben soll. Aber argumentativ ist es echt schwa...
von Gulugulu
08.02.2013, 08:03
Forum: Smalltalk
Thema: Diskussion Digital-Technik und -Signalverarbeitung
Antworten: 58
Zugriffe: 15750

Moin, ihr lernt es wirklich nicht. Bei diesem Thema wird es nie Konsens geben. Die Leute, die an solche Dinge glauben, werden bei jeglicher Tuningmaßnahme einen Unterschied hören. Die Gruppe die es nicht tut, wird es aus Prinzip nicht machen. Sogar wenn da was zu hören ist. Aber: Tuning im Digitalte...
von Gulugulu
07.02.2013, 21:18
Forum: Atelier-Reihe
Thema: A2 / LS 130 : Brummen im ausgeschalteten Zustand
Antworten: 3
Zugriffe: 1476

Moin Marco,

schön. :wink:

Beim A2 sind es meist die Wahlschalter die Probleme machen. Die Kontakte oxidieren im Laufe der Jahre und dann kommt es zu Kanalaussetzern oder Ausfällen.

Gruß
Andreas
von Gulugulu
07.02.2013, 20:44
Forum: Atelier-Reihe
Thema: Braun T 2
Antworten: 3
Zugriffe: 1257

Wurde wohl zur Anpassung verwendet, damit die Front mit den Seitenteilen fluchtet. Eigentlich immer auf beiden Seiten, aber wie du schon feststellen durftest fallen die gerne mal "unter den Tisch". Falls die Front sich beim Festschrauben verzieht, schneide dir eine weitere aus dünner Pappe zu... Gru...
von Gulugulu
07.02.2013, 19:04
Forum: Atelier-Reihe
Thema: Braun T 2
Antworten: 3
Zugriffe: 1257

Moin,

Distanzplättchen zwischen Front und Chassis an den äußeren Verschraubungspunkten unten...

Gruß
Andreas
von Gulugulu
05.02.2013, 14:36
Forum: Smalltalk
Thema: OT-Frage: Weiss jemand, wozu ein 290kHz Sperrfilter gut ist ?
Antworten: 3
Zugriffe: 1356

Moin, solche Filter sind meist Altlasten von irgendwelchen das Stromnetz zur Datenübertragung nutzenden Gebilden wie Gegensprechanlagen oder gar Alarmanlagen (kann man auch Hans-Peters Link entnehmen). Bau es aus, ist eh im Eimer. Und schau was passiert. An dieser Stelle solltest du dann einen Phase...
von Gulugulu
05.02.2013, 09:57
Forum: Atelier-Reihe
Thema: A2 / LS 130 : Brummen im ausgeschalteten Zustand
Antworten: 3
Zugriffe: 1476

Moin Marco, du hast recht. Klingt sonderbar. Im ausgeschalteten Zustand darf da nichts Sirren oder Knistern. Da, wie du schon richtig erkannt hat, normalerweise kein Strom fließt. Tut es hier aber. Einfacher Test: Tausche die Lautsprecherkabel am A2 um, also rechts auf links. Knistert danach die and...
von Gulugulu
30.01.2013, 12:53
Forum: Atelier-Reihe
Thema: C2: Auto-Stop und kein Spulen
Antworten: 1
Zugriffe: 1236

Moin Hermann,

willkommen im Forum.

Du hast vermutlich einen defekten Riemen am Wickelmotor oder der Motor selber ist hin. Der Riementausch ist recht aufwendig...

Gruß
Andreas
von Gulugulu
17.01.2013, 11:28
Forum: Atelier-Reihe
Thema: PA4 Netzbrummen
Antworten: 10
Zugriffe: 3428

Moin, jepp, alter Trick. Aber funktioniert wirklich gut. Bei der PA4 würde ich mir schnell Gedanken machen. Wenn Trafos anfangen zu brummen, kann es natürlich ein loses Blech sein. In den meisten Fällen wird allerdings zu viel Leistung abgefragt. Das deutet auf einen defekten Gleichrichter oder Elko...
von Gulugulu
08.01.2013, 11:22
Forum: TV/Video
Thema: TV3 Einschalten über Zeitschaltuhr
Antworten: 23
Zugriffe: 29075

Moin, das ist jetzt wirklich ein wenig sehr OT hier, oder? Es sollte jedem bei etwas genauerem Nachdenken logisch erscheinen, daß wenn man z.B. die Aufnahmefunktion eines Fernsehers nutzt, dieser irgendwo auch ein wenig Strom dazu benötigt. Ihn dann vom Netz zu trennen ist irgendwie kontraproduktiv....
von Gulugulu
07.01.2013, 11:29
Forum: Atelier-Reihe
Thema: Ruhestromwerte am R4
Antworten: 9
Zugriffe: 2751

Natürlich...

Gruß
Andreas
von Gulugulu
07.01.2013, 10:09
Forum: TV/Video
Thema: TV3 Einschalten über Zeitschaltuhr
Antworten: 23
Zugriffe: 29075

Hallo Bernd, jetzt bin ich verwirrt. Normal starten die TV3 im Standby (oder besser gesagt sie flackern einmal kurz auf und fallen dann in den Standby zurück). Zumindest hab ich das so in Erinnerung, denn in Betrieb habe ich ja keinen mehr. Deine Lösung erscheint mir aber auch unkomfortabel. Wäre ei...
von Gulugulu
07.01.2013, 09:40
Forum: Atelier-Reihe
Thema: Ruhestromwerte am R4
Antworten: 9
Zugriffe: 2751

Moin,

noch interessanter ist die Frage, warum der Wert nun beruhigend ist. Einen R4 ohne Ruhestromumbau sollte man (falls er noch länger funktionieren soll) nur noch in der Vitrine stehen haben...

Gruß
Andreas
von Gulugulu
07.01.2013, 09:10
Forum: Atelier-Reihe
Thema: R4 wie komme ich an die Lautsprecherrelais am besten dran? Bitte um Hilfe
Antworten: 4
Zugriffe: 1690

Moin Alex, die Art deiner Fragestellung lässt eigentlich nur eine Antwort zu: Die beste Vorgehensweise ist das Gerät einzupacken und dich zur nächsten Werkstatt zu begeben. Der R4 verzeiht keine Basteleinlagen. Wenn du es doch nicht lassen kann: Für den Austausch der Relais muss die Prozessorbox aus...
von Gulugulu
04.01.2013, 17:24
Forum: Atelier-Reihe
Thema: CC4-Anzeige wirrt herum / Wackelkontakt
Antworten: 3
Zugriffe: 2411

Moin, Reset wird nix bringen. Ersetze mal C746, falls du nicht Altbestände von 1988 neu eingelötet hast. :wink: Das Ding auf der kleinen Zusatzplatine. Und zwar gegen einen 2200er, falls nur ein 1000er verbaut ist. Ist in der Serie schon zu Braunzeiten (da noch mit nem zweiten parallel verbauten C) ...
von Gulugulu
04.01.2013, 00:06
Forum: TV/Video
Thema: VC4 defekt
Antworten: 30
Zugriffe: 42565

Moin,

ja, 105er solltest du schon nehmen, aber es müssen jetzt ja nicht die superteuren Panasonic sein. Teilweise sind die Baugrößen auch ein wenig kritisch. Also vorher mal reingucken.

Gruß
Andreas
von Gulugulu
03.01.2013, 23:49
Forum: TV/Video
Thema: VC4 defekt
Antworten: 30
Zugriffe: 42565

Moin Doni, ich rate dir zur kompletten Frischzellenkur im Netzteil. Das Ding ist immer gargekocht. Gerne ist auch der große STK (an dem Kühlkörper hinten) defekt. Aber wiederhole die Messung erst mal nach dem Austausch der Elkos, denn der stirbt meist nicht ohne Grund und ist auch nicht wirklich pre...
von Gulugulu
28.12.2012, 00:19
Forum: Atelier-Reihe
Thema: Fragen Zum Prozessor und zum ausklappbaren Bedienteil
Antworten: 12
Zugriffe: 3876

Ähm, vielleicht ist es nicht richtig rübergekommen. Das Teil gibt es noch. Man kann es kaufen. :roll: Jede Nachfertigung wird deutlich teurer, selbst eine Stückzahl von 50 wird daran kaum was ändern. Und wer soll die kaufen? In diesem Forum sind ja schon komplett nachgefertigte SK Skalengläser mit 2...
von Gulugulu
27.12.2012, 14:40
Forum: Atelier-Reihe
Thema: Fragen Zum Prozessor und zum ausklappbaren Bedienteil
Antworten: 12
Zugriffe: 3876

Moin, ergänzend zu Ulis Infos: Auch der Sampo ist ein Hitachi Prozessor - nur eine leicht andere Variante. Die Prozessoren beinhalten ein PROM, sind also nur einmal beschreibbar. 99,9% der auf dem Markt noch greifbaren ICs sind leider schon programmiert - habe da so manchen Euro versenkt. Die löschb...
von Gulugulu
24.12.2012, 15:09
Forum: Smalltalk
Thema: ... klingeling..., ich fang dann mal an!
Antworten: 20
Zugriffe: 9205

Auch ich wünsche euch allen ein frohes Fest...

Weihnachtliche Grüße
Andreas
von Gulugulu
20.12.2012, 18:57
Forum: Atelier-Reihe
Thema: R4/2 Wackelkontakt
Antworten: 9
Zugriffe: 3175

Moin Karl, was soll man (dir) hier raten... Du hast die Endstufe doch so getestet? Mit anderer Quelle ist diese weder klopf- noch verwindungsempfindlich? Dann kannst du die Relais ausschließen. Zumal wenn der Fehler auf beiden linken Ausgängen auftreten sollte. Zwei identisch defekte Relais hätten S...
von Gulugulu
08.12.2012, 11:37
Forum: Atelier-Reihe
Thema: R4/2 Wackelkontakt
Antworten: 9
Zugriffe: 3175

Moin Rüdiger,

ach so. Gut, hatte ich falsch verstanden.

Allerdings hat ein Massefehler zur Buchse (wie ich oben geschrieben habe) keinen Einfluss auf die Funktion des R4 im Normalbetrieb.

Gruß
Andreas
von Gulugulu
07.12.2012, 19:54
Forum: Atelier-Reihe
Thema: R4/2 Wackelkontakt
Antworten: 9
Zugriffe: 3175

Moin, das ist, mit Verlaub, Blödsinn. :wink: Der Massekontakt liegt zwar gut verborgen unter dem Blech, lässt sich aber ohne Demontage nachlöten. Allerdings hat er beim R4 (man habe bitte die Brücken im Hinterkopf) im Normalbetrieb keinerlei Verwendung und ob dran oder ab ist daher egal. Die anderen...
von Gulugulu
06.12.2012, 14:30
Forum: Radio/Phono
Thema: reglerknöpfe für sk
Antworten: 3
Zugriffe: 2274

Hallo Herbert,

naja, ein bisschen 2K Kleber oder so eine Knetmasse wirst du ja wohl problemlos auf die andere Zunge pappen können. Fest werden lassen und schön passend feilen.

Dann den Knopf drauf und fertig... :wink:

Gruß
Andreas
von Gulugulu
05.12.2012, 14:39
Forum: Radio/Phono
Thema: reglerknöpfe für sk
Antworten: 3
Zugriffe: 2274

Moin Herbert, altes Problem der Bastlergemeinschaft. Die Zungen werden immer wieder gerne auseinander gebogen um glattgeriebene oder gebochene Knöpfe auf schwergängigen Schaltern fest zu bekommen. Und beim x-ten Biegen sind sie dann halt ab. Deine Möglichkeiten: - Schalter oder Poti austauschen - di...
von Gulugulu
05.12.2012, 13:50
Forum: Atelier-Reihe
Thema: Tapedeck C2 Mikroschalter Slider + Abspielgeschwindigkeit
Antworten: 9
Zugriffe: 5943

Mach das. Ich kann das ebay Angebot nicht beurteilen. Rundriemen im Laufwerk kommt mir zwar komisch vor, aber ich habe schon ewig kein C1 mehr aufgehabt und kann mich nicht erinnern. Von daher mag das evtl. so sein. Ich bestelle meine Riemen immer bei ***piep***. Dort reicht es die Braun Bestellnumm...
von Gulugulu
05.12.2012, 11:53
Forum: Atelier-Reihe
Thema: Tapedeck C2 Mikroschalter Slider + Abspielgeschwindigkeit
Antworten: 9
Zugriffe: 5943

Moin, schöne Anleitung, allerdings ein wenig umständlich und nicht ohne Risiko. Normal wäre: Das Gerät oben öffnen, den vorderen Anschlag des Schlittens demontieren. Alle Zuleitungen des Schlittens an der Hauptplatine abstöpseln (5 oder 6 Stecker ohne Verwechslungsgefahr). Den Schlitten dann komplet...
von Gulugulu
03.12.2012, 18:42
Forum: Atelier-Reihe
Thema: Netzbrumm am R4/1
Antworten: 54
Zugriffe: 17173

Moin, die Schaltpläne (gerade von R4/CC4) sind mit Vorsicht zu genießen und man kann sich auch totmessen. Schau einfach ob die Grundversorgungsspannungen da sind. Und die entstehen halt erst nach der Regelung. Erst falls diese nicht da sind oder sehr weit abweichen würde ich mich um die vorgeschalte...
von Gulugulu
03.12.2012, 13:37
Forum: Atelier-Reihe
Thema: Netzbrumm am R4/1
Antworten: 54
Zugriffe: 17173

Ach ja, kleiner Tipp:

Die Tasten (ja, die ganze Platine) kannst du als Fehler schnell ausschließen. Zieh den Stecker ab. Der vierpolige ist nur für den IR Empfänger. Den dranlassen und mit der RC1 testen. Geht er dann an: Vermutlich Taste verklemmt, meist eine eingedrückte Wippe...
von Gulugulu
03.12.2012, 13:26
Forum: Atelier-Reihe
Thema: Netzbrumm am R4/1
Antworten: 54
Zugriffe: 17173

Moin, wovon redest du überhaupt? Meine R4 benötigen zum Betrieb +/- 15V (ca. wohlgemerkt und muss auch nicht super symmetrisch sein) und in der Box 5-6V. Mehr braucht es nicht zum einschalten. Spannungen vor den Spannungsreglern sind uninteressant, solange die Werte die benötigte Zielspannung ermögl...