Die Suche ergab 751 Treffer

von Wilhelm
13.12.2009, 19:55
Forum: Kompaktanlagen
Thema: Braun Audio 2 - letztes mal Hilfe
Antworten: 34
Zugriffe: 27408

Danke fuer das Bild aber es hilft mir leider nicht weiter bessere Ratschlaege zu geben. Ich fuege ein Bild zum Vergleich bei.
Bild
von Wilhelm
13.12.2009, 19:04
Forum: Kompaktanlagen
Thema: Braun Audio 2 - letztes mal Hilfe
Antworten: 34
Zugriffe: 27408

Kannst Du ein Bild von diesem Draht machen? Vielleicht hat da jemand rumgebastelt und wir reden aneinander vorbei.
Wilhelm
von Wilhelm
13.12.2009, 17:32
Forum: Kompaktanlagen
Thema: Braun Audio 2 - letztes mal Hilfe
Antworten: 34
Zugriffe: 27408

Am oberen Ende des Absenkstiftes befindet sich eine Einstellmutter mit einem kleinen O-Ring . Im hochgeschraubten Zustand ist die Spitze des Absenkstiftes nicht zu sehen. Ruht der Rastbogen des Tonarmes auf diesem O-Ring so kann man den Tonarm ueber jede beliebige Stelle der Platte fuehren. Dreht ma...
von Wilhelm
13.12.2009, 16:55
Forum: Kompaktanlagen
Thema: Braun Audio 2 - letztes mal Hilfe
Antworten: 34
Zugriffe: 27408

Hallo Rockabilly, was verstehst Du unter einem dummen Stift? Solltest Du den Stift der Tonarmabsenkung meinen, so sollte sich dieser innerhalb von 8 bis 10 sec, nach dem Einschalten, nach unten bewegen. Im Falle, dass der Stift sich nicht nach absenkt, tropfe etwas WD40 an den Schaft. Ein sanfter Fi...
von Wilhelm
09.12.2009, 19:22
Forum: Receiver/Verstärker
Thema: TS45 Stereodecoder defekt
Antworten: 26
Zugriffe: 20713

Hallo Dubbie, solange die Toleranz der Widerstaende +- 10% nicht uebersteigt brauchst Du sie nicht zu tauschen. Die Vitrohm Widerstaende haben zwar ein schlechtes Rauschverhalten aber zum Brummen tragen sie sicherlich nicht bei. Hast Du schon einmal die Versorgungsspannung auf Wechselspannungsreste ...
von Wilhelm
03.12.2009, 22:39
Forum: Receiver/Verstärker
Thema: TS45 Stereodecoder defekt
Antworten: 26
Zugriffe: 20713

Hallo Dubbie, es ist die erste Ausfuehrung. Die Drahtbruecke in der Naehe der Buchse ist falsch angeschlossen und die 4 C's sind mit den Widerstaenden vertauscht (wie Du schon richtig bemerkt hast). Einbaurichtung der Diode D909 (neben T904) bitte ueberpruefen und die 3 Elkos austauschen (C901,909,9...
von Wilhelm
03.12.2009, 17:10
Forum: Receiver/Verstärker
Thema: TS45 Stereodecoder defekt
Antworten: 26
Zugriffe: 20713

Hallo Dubbie,
Herr Hebermehl war wohl 5 Minuten frueher dran.
Nichts fuer Ungut.
Gruss
Wilhelm
von Wilhelm
03.12.2009, 17:08
Forum: Receiver/Verstärker
Thema: TS45 Stereodecoder defekt
Antworten: 26
Zugriffe: 20713

Hallo Dubbie, soviel ich weiss gibt es drei varianten von diesem Decoder. Wenn Du mir ein Bild per email schickst suche ich das passende Schaltbild raus. Solltest Du frequenzbestimmende Bauteile austauschen, so ist anschliessend ein Neuabgleich notwendig. Ich bezweifele allerdings, dass ohne einen v...
von Wilhelm
28.11.2009, 22:11
Forum: Lautsprecher
Thema: M15 oder LS200
Antworten: 46
Zugriffe: 32087

Hallo Hans Peter, Ich habe beide Boxenvarianten LS200/M15 und finde dass die M15 transparenter klingt, auch Stimmen werden meiner Meinung nach natuerlicher wiedergegeben (alles subjective). Betreffs Verarbeitungsqualitaet sehe ich keine Unterschiede. Bisher konnte ich keine Abloesung der Funiere ode...
von Wilhelm
17.10.2009, 01:17
Forum: Tuner
Thema: Tuner CE 11/12 - schon Transistor-Stereodecoder?
Antworten: 10
Zugriffe: 10814

Hallo Norbert,
die genaue Bezeichnung ist CE16.
Gruss
Wilhelm
von Wilhelm
28.09.2009, 04:19
Forum: Kompaktanlagen
Thema: audio 2 tc 45/4
Antworten: 4
Zugriffe: 4986

Hallo Ingo, bei gedruecktem Lautstaerkeregler ist die Wiedergabe des audio gehoerrichtig. Je geringer die Lautstaerke desto mehr wird der Bass angehoben, d.h. dass bei hoher Lautstaerke keine Bassanhebung mehr erfolgt (linear). Die gehoerrichtige Regelung setzt bei etwa -10dB ein und hebt die Baesse...
von Wilhelm
04.08.2009, 21:53
Forum: Plattenspieler
Thema: PS 1000
Antworten: 6
Zugriffe: 5381

Hallo Jean, der Plattenteller des PS1000 sollte allerdings nach dem Abschalten nicht unendlich nachlaufen sondern sofort durch einen Bremsmagneten abgebremst werden. Wenn Du den Plattentelller entfernst sieht Du einen Gummistoepsel. Dieser wird beim Abschalten durch die Feder unterhalb des Bremsanke...
von Wilhelm
24.07.2009, 15:05
Forum: Plattenspieler
Thema: PS 500 - Tonarm schief?
Antworten: 17
Zugriffe: 14800

Hallo jottklas,
ich bin kein Zinkguss Fachmann, aber Zinkguss unterliegt nicht nur Alterungsbedingungen sondern auch Umwelteinfluessen.
Hier ein interessanter Artikel: http://de.wikipedia.org/wiki/Zinkdruckguss

Gruss
Wilhelm
von Wilhelm
23.07.2009, 23:53
Forum: Plattenspieler
Thema: PS 500 - Tonarm schief?
Antworten: 17
Zugriffe: 14800

Ueber ein laengere Zeitspanne kann sich Zinkguss durchaus etwas verziehen. Dies sieht man oefter am gedrehten und ausgewuchteten Plattenteller der ja eigentlich ohne Hoehenschlag laufen muesste. Ich selbst habe drei PS 500 die alle, mehr oder weniger, etwas "wellig" laufen. Das Problem des schief st...
von Wilhelm
26.05.2009, 18:17
Forum: Plattenspieler
Thema: PS-410 Welche Farben gab es?
Antworten: 2
Zugriffe: 3233

Wie Norbert schon richtig bemerkte, gab es den PS410 nur in weiss und graphit.

Gruss
Wilhelm
von Wilhelm
28.04.2009, 17:02
Forum: Regie-Reihe
Thema: CSV 250/1 - techn. Frage
Antworten: 3
Zugriffe: 3642

Die Federn gehoeren unter den Bass- und Hoehenregler. Damit wird der hintere Verstellhebel an den Drehknopf gedrueckt.
Gruss
Wilhelm
von Wilhelm
19.03.2009, 22:07
Forum: Technisches allgemein
Thema: Was ist der Taunussound?
Antworten: 2
Zugriffe: 3721

Zuerst muss man davon ausgehen dass es den Begriff “Taunussound” in den 60er Jahren nicht gegeben hat. Ich kann mir nicht anmasen fuer den mittlerweile verstorbenen Herrn Seikritt zu sprechen, ich kann nur versuchen meine Ansicht weiterzugeben. Waehrend der Entwicklung von Lautsprechern arbeitete er...
von Wilhelm
19.03.2009, 00:41
Forum: Tuner
Thema: CE250/1
Antworten: 13
Zugriffe: 12332

Hallo Thomas, ich habe mich dort im Rahmen der Ausbildung in die Messtechnik eingearbeitet. Fuer ein halbes Jahr war ich im NF-Labor, ein halbes Jahr im HF-Labor und hatte auch die Gelegenheit Herrn Seikritt (Begruender des Taunus Sounds) naeher kennenzulernen. Da war Braun wirklich noch Braun. Grus...
von Wilhelm
18.03.2009, 20:39
Forum: Tuner
Thema: CE250/1
Antworten: 13
Zugriffe: 12332

Hallo Raimund54,
lassen wir es gut sein. Zumindest sind wir gleicher Meining wenn es zum CE1020 oder auch von den Dir aufgefuehrten regie Geraeten kommt.

Gruss
Wilhelm
von Wilhelm
18.03.2009, 16:45
Forum: Tuner
Thema: CE250/1
Antworten: 13
Zugriffe: 12332

Hallo Raimund54, ich stimme Dir zu, das bezueglich des Aufwandes und der eingesetzten Technik Welten liegen, dies aendert aber nichts daran dass die Empfangs- und Klangeigenschaften auf gleichem Niveau liegen. Natuerlich ist der begehrenswerteste der CE1000 (ich habe beide Ausfuehrungen :lol: ). Ich...
von Wilhelm
17.03.2009, 18:10
Forum: Tuner
Thema: CE250/1
Antworten: 13
Zugriffe: 12332

CE

Hallo Claus-Michael, der CE1000 war zum Zeitpunkt seiner Entwicklung einer der besten Tuner ueberhaupt. Der CE25X (CE50X) war aber in den Empfangseigenschaften keinewegs schlechter, man hatte aber aus Werbegruenden die technischen Daten dieser kleineren Brueder etwas "konservativer" angegeben. Vom D...
von Wilhelm
28.02.2009, 23:22
Forum: Braun Produktegalerie
Thema: PCS 51 (in SABA-Zarge)
Antworten: 2
Zugriffe: 5174

Saba/ PCS5

Ja, ich kann mich noch gut daran erinnern, als in der Ruesselheimer Strasse PCS5 in die Pakete mit dem Aufdruck "SABA Schwarzwaelder Praezision" verpackt wurden.

Gruss
Wilhelm
von Wilhelm
25.02.2009, 02:53
Forum: Quadrophonie
Thema: PSQ 500 - Kabel/Anschaltung
Antworten: 28
Zugriffe: 35743

DIN/Cinch

Meine fuenf Cents zum Thema Cinch vers. DIN. Man sagt den Cinch Verbindungen ein besseres Uebrsprechen nach als den DIN-Verbindungen. Ob es tatsaechlich so ist kann ich mit meinen Messgeraeten nicht nachvollziehen. Man sollte hierbei aber nicht uebersehen, dass es sehr schwierig waere teure, dicke u...
von Wilhelm
16.02.2009, 23:13
Forum: Regie-Reihe
Thema: Welche Geräte zählten zur regie-Reihe?
Antworten: 21
Zugriffe: 9887

regie

Hallo Braunfreunde, die Regie-Bezeichnung gilt meiner Meinung nach nur fuer die reinen Steuergeraete, also Verstaerker mit eingebautem Tuner. Die aelteren Einzelgeraete wuerde ich unter der sogenannten Studio Serie einordnen. Die Geraete der spaeten 70er Jahre (TS501, A 501, etc.)werden oftmals als ...
von Wilhelm
11.02.2009, 17:39
Forum: Um- und Eigenbauten mit Braun-Bezug
Thema: CD4 Umbau in DVD4
Antworten: 15
Zugriffe: 11844

VD4

Hallo Herbert, kann ich mir auch nicht vorstellen. Der Name tevion sagt mir allerdings nichts, somit eruebrigt sich auch ein Vergleich. Die Hauptsache ist man hat Spass daran. Es besteht halt immer die Gefahr ein Umbaugeraet zu demolieren, somit nimmt man halt auch nicht das Teuerste. Der Nachteil i...
von Wilhelm
11.02.2009, 16:20
Forum: Um- und Eigenbauten mit Braun-Bezug
Thema: CD4 Umbau in DVD4
Antworten: 15
Zugriffe: 11844

VD4

Hallo Herbert,
Dein VD4 sieht prima aus. Welchen DVD Spieler hat Friedel eingebaut?

Viele Gruesse
Wilhelm
von Wilhelm
10.02.2009, 20:57
Forum: Um- und Eigenbauten mit Braun-Bezug
Thema: CD4 Umbau in DVD4
Antworten: 15
Zugriffe: 11844

VD4

Was ich noch vergessen habe. Die Grundplatte ist die Abdeckplatte vom geschlachteten C1, die Seitenteile und die obere Abdeckplatte sind original CD4 von Braunbernie.
Gruss
Wilhelm
von Wilhelm
10.02.2009, 14:40
Forum: Um- und Eigenbauten mit Braun-Bezug
Thema: CD4 Umbau in DVD4
Antworten: 15
Zugriffe: 11844

VD4

Vielen Dank fuer Eure positiven Kommentare. An dem Geraet habe ich ungefaehr 3 Monate gearbeitet, wobei ich nicht solch hohen Aufwand betrieben habe wie z.b. Friedel oder Klaus das machen. Deren Geraete sind ja total professional. Ausserdem habe ich hier (Kanada) nicht solch einen relativ guenstigen...
von Wilhelm
09.02.2009, 22:38
Forum: Um- und Eigenbauten mit Braun-Bezug
Thema: CD4 Umbau in DVD4
Antworten: 15
Zugriffe: 11844

CD4 Umbau in DVD4

Hallo Braun Gemeinde, hier ein paar Bilder von meinem Umbau. Das Geraet hatte ich vor laengerer Zeit auch im anderen Braun Forum vorgestellt, wollte es aber neu hinzugekommenen Mitgliedern auch zeigen. Fuer den Umbau benutzte ich ein Pioneer DV-563A. Die Frontplatte hat Herr Harder angefertigt. Die ...
von Wilhelm
08.02.2009, 21:04
Forum: Braun Produktegalerie
Thema: CSQ 1020 Quadrovorverstärker
Antworten: 28
Zugriffe: 35359

Kondensatoren.

Hallo,
besonders anfaellig waren die grauen und orangefarbigen Elkos der Firma Roederstein, da waren die der Firma Frako doch schon wesentlich besser. Eine totale Elkokur ist in einer Hinsicht wuenschenswert, aber man veraendert halt mehr und mehr den Originalzustand.
Gruss
Wilhelm