Die Suche ergab 1244 Treffer

von raimund54
25.11.2020, 09:34
Forum: Tonbandgeräte
Thema: Keine Aufnahme
Antworten: 2
Zugriffe: 361

Re: Keine Aufnahme

Hallo Peter, ich bin gerade ueber Dein Posting gestolpert. Kurze Frage: wenn du die Bandtaste drueckst (=Vorband) und die Eingangspagelregler langsam hochdrehst, kann man dann in einem angeschlossenen Kopfhoerer etwas hoeren? Falls ja, liegt es entweder an den Spurwahltasten oder der TG1020 Computer...
von raimund54
19.11.2020, 19:31
Forum: Tonbandgeräte
Thema: TG 1000 /4 brummt trotz Brummklappe
Antworten: 10
Zugriffe: 579

Re: TG 1000 /4 brummt trotz Brummklappe

Hallo Christian, dann hatte ich mit der extenren Störquelle richtig gelegen. Man muß bei den ganzen Geräten bedneken, dass diese in den 70ern (oder früher) entwickelt und gebaut worden sind, als nocb kein Mensch an solche Geräte wie PCs, Handys, Powerlien Adapter, WLAN usw., die alle einen, elektrsc...
von raimund54
18.11.2020, 11:02
Forum: Tonbandgeräte
Thema: TG 1020 Keine Aufnahme mehr möglich
Antworten: 13
Zugriffe: 456

Re: TG 1020 Keine Aufnahme mehr möglich

Hallo Hartmut,

mit den beiden Potis kann man den Ausgangspegel anpassen.

Gruß

Raimund
von raimund54
16.11.2020, 19:18
Forum: Tonbandgeräte
Thema: Standfüße TG1000
Antworten: 16
Zugriffe: 1273

Re: Standfüße TG1000

H<llo Frank,

die Export bzw. US-Version war von der Produktion her bereits mit Klinken- und Cinch-buchsen ausgestattet. einen direkten Umbausatz gab es nciht, man mußte die einzelnen Platinen nehmen und austauschen bzw. einlöten, wenn man es nachträglich ändern wollte.

Gruß,

Raimund
von raimund54
15.11.2020, 20:02
Forum: Tonbandgeräte
Thema: TG 1020 - Gerät hat keinen Strom mehr
Antworten: 14
Zugriffe: 444

Re: TG 1020 - Gerät hat keinen Strom mehr

Hallo Hartmut,

nein, wenn alles funktioniert besteht kein weiterer Handlungsbedarf.

Gruß

Raimund
von raimund54
12.11.2020, 21:31
Forum: Tonbandgeräte
Thema: TG 1020 - Gerät hat keinen Strom mehr
Antworten: 14
Zugriffe: 444

Re: TG 1020 - Gerät hat keinen Strom mehr

Hallo Hartmut,

Du mußt den 6-Kant-Bolzen hinten an der Relaisleiterplatte hinten lösen udn diese ausklappen. Dann siehst Du 3 Schmelzsicherungen am oberen Rand. Bitte alle 3 prüfen.

Gruß

Raimund
von raimund54
09.11.2020, 09:57
Forum: Tonbandgeräte
Thema: TG 1000 /4 brummt trotz Brummklappe
Antworten: 10
Zugriffe: 579

Re: TG 1000 /4 brummt trotz Brummklappe

Hallo Christian,

das hört sich danach an, als ob das Brummen von aussen durch ein Gerät eingestreut wird, z.B. (Röhren-)Monitor, dicker Netztrafo, Schaltnetzteil, Leuchtstoffröhren, dimmbare LED/Halogenlampen usw.

Gruß

Raimund
von raimund54
07.11.2020, 18:54
Forum: Tonbandgeräte
Thema: TG 1000 /4 brummt trotz Brummklappe
Antworten: 10
Zugriffe: 579

Re: TG 1000 /4 brummt trotz Brummklappe

Hallo Christian, nächste Frage/Test: ziehe mal alle Kabel zum TG 1000 ab (ausser strom natürlich) und berühre dann mal das Gehäuse mit den Händen. Irgendeien Änderung des Geräuschs hörbar? Gruß Raimund PS: natürlich kann es auch damit zusammenhängen, dass Du das Gehäsue abgenommen hast, was ich aber...
von raimund54
07.11.2020, 15:37
Forum: Tonbandgeräte
Thema: TG 1000 /4 brummt trotz Brummklappe
Antworten: 10
Zugriffe: 579

Re: TG 1000 /4 brummt trotz Brummklappe

Hallo Christian, wenn das Brummen bei Drücken der Pausetaste zunimmt, kann es sein, dass die Brummklappe nciht fest genug gegen den TWiedergabekopf gedrückt wird. Sie muß fest anliegen, es darf kein spalt zwischen Brummklappe und Tonkopf sein. Test: Gerät mit eingelegtem Band auf Wiedergabe + Pauset...
von raimund54
05.11.2020, 19:08
Forum: Tonbandgeräte
Thema: TG 1020 - Gerät hat keinen Strom mehr
Antworten: 14
Zugriffe: 444

Re: TG 1020 - Gerät hat keinen Strom mehr

Hallo Hartmut,

ich sammle seit meinem 4. Lebensjahr Märklin H0. Es gibt natürlich auch einige Fremfabrikate von Roco und Fleischmann in Wechselstrom bzw. Digitalausführung.

Leibe Grüße

Raimund
von raimund54
05.11.2020, 18:34
Forum: Tonbandgeräte
Thema: TG 1020 - Gerät hat keinen Strom mehr
Antworten: 14
Zugriffe: 444

Re: TG 1020 - Gerät hat keinen Strom mehr

Hallo Hartmut,

das könnte eine druchgebrannte 1,6 A Sicherung im Netzteil sein.

Gruß

Raimund
von raimund54
31.10.2020, 20:12
Forum: Tonbandgeräte
Thema: TG 1020 Keine Aufnahme mehr möglich
Antworten: 13
Zugriffe: 456

Re: TG 1020 Keine Aufnahme mehr möglich

Hallo Hartmut, ich würde keine Vorwiderstände einbauen, da der Eingangspegelbereich am normalen Eingang von ca. 5 mV bis ca. 3 V geht, also selbst ein Cinch-Aufnahmepegel locker verarbeitet wird. Eine Schutzschaltung gibt es nur für gerissenes Band: der rehcte Fehlhebel, wenn er ganz nach aussen geh...
von raimund54
30.10.2020, 19:59
Forum: Tonbandgeräte
Thema: TG 1020 Keine Aufnahme mehr möglich
Antworten: 13
Zugriffe: 456

Re: TG 1020 Keine Aufnahme mehr möglich

Hallo Hartmut, der Aufnahmeverstärker sitzt hinter der Vor-/Hinterbandtaste. Wenn der Aufnahmeverstärker kaputt ist, dann wäre zumindest über Vorband im Kopfhörer etwas zu hören. Probiere mal folgendes: Vor-/Hinterbandtaste gedrückt. Milkrofontasten gedrückt, Aussteuerungsregler voll aufdrehen, Kopf...
von raimund54
30.10.2020, 19:33
Forum: Tonbandgeräte
Thema: TG 1020 Keine Aufnahme mehr möglich
Antworten: 13
Zugriffe: 456

Re: TG 1020 Keine Aufnahme mehr möglich

Hallo Hartmut, das die Aufnahmeverstärker einfach so kaputt gehen habe ich noch nicht erlebt. Prüfe bitte, ob die Mikrofontasten gedrückt sind. Falls ja, bitte ausrasten. Als nächstes Kopfhörer am Kopfhörerausgang anschliessen, Signal am Eingang anschliessen, Vor-/Hinterbandtaste drücken, sodaß sie ...
von raimund54
30.10.2020, 13:08
Forum: Tonbandgeräte
Thema: TG1000 C/4 Nr. 50015
Antworten: 3
Zugriffe: 156

Re: TG1000 C/4 Nr. 50015

Hallo Rainer,

das Mischulpt ist wahrscheinlich das DSM1, das Diskothekenmischpult von Braun.

Gruß

Raimund
von raimund54
30.10.2020, 12:36
Forum: Tonbandgeräte
Thema: TG1000 C/4 Nr. 50015
Antworten: 3
Zugriffe: 156

Re: TG1000 C/4 Nr. 50015

Hi,

das istbei der US-Version so. Hinten müßten dann eigentlich Cinch-Buchsen für dei Anschlüsse von Verstrker etc. verbaut sein.

Gruß,

Raimund

PS: falls Du die normale Version mit DIN-Buchsen vorne haben möchtest, den Winkel mit den Buchsen hätte ich noch (NOS).
von raimund54
29.10.2020, 20:32
Forum: Tonbandgeräte
Thema: Laufwerkproblem mit TG 1000 C/4
Antworten: 2
Zugriffe: 156

Re: Laufwerkproblem mit TG 1000 C/4

Hallo Rainer,

überprüfe mal die Sicherungen auf der Relaisleiterplatine. Evtl. ist die 400 mA flink für die Wickelmotoren durchgebrannt.

Gruß

Raimund
von raimund54
29.10.2020, 14:03
Forum: Receiver/Verstärker
Thema: CSV510 Eingangsempfindlichkeit
Antworten: 8
Zugriffe: 719

Re: CSV510 Eingangsempfindlichkeit

Hallo Jan, soweit ich nachvollziehen kann, gibt es nur diese eine Art der Beschaltung der Eingänge: 82 kOhm parallel ein Kondensator 200 pF zur Kabelkapazitätskompensation und 270 kOhm nach Masse. Dazwischen wird das Signal für die Vorverstärkerstufe abgenommen, d.h. parallel zu den 270 kOhm liegt n...
von raimund54
29.10.2020, 10:22
Forum: Receiver/Verstärker
Thema: CSV510 Eingangsempfindlichkeit
Antworten: 8
Zugriffe: 719

Re: CSV510 Eingangsempfindlichkeit

Hallo Jan,

die Eingagsimpedanz von 470 kOhm laut Servicemanual wirst Du nciht ohne Umbau der Eingänge erreichen. Ich vermute hier einfach einen Fehler im Manual und es sollte wohl 270 kOhm statt 470 kOhm heißen.

Brauchst Du denn die 470 kOhm?

Gruß,

Raimund.
von raimund54
29.10.2020, 10:17
Forum: Tonbandgeräte
Thema: TG1000/4 Kanaltrennung
Antworten: 17
Zugriffe: 679

Re: TG1000/4 Kanaltrennung

Hallo Ekkehard,

Terminverscheibung ist kein Problem.

Ein Umbau auf 4-Spur ist im Prinzip zu teuer (ich habe auch keinen Kopfträger mit 4-Spurköpfen). Da ist es im Prinzip günstiger die 2-Spur zu verkaufen und eine 4-Spur Maschine zu kaufen und diese dann einzumessen.

Gruß

Raimund
von raimund54
16.10.2020, 16:35
Forum: Tonbandgeräte
Thema: TG1000/4 Kanaltrennung
Antworten: 17
Zugriffe: 679

Re: TG1000/4 Kanaltrennung

Hallo Ekkehard, ja, wenn Einmessen, dann alles: Kopfstellungen, Wiedergabe, Aufnahme, Spannungen usw. Ich habe die Messbänder (original DIN Bezugsband) zum Justieren der Köpfe + Pegel + Frequenzgang + die passenden Messgeräte bzw. Oszilloskop. Wir können gerne einen Termin vereinbaren. Schick mir ei...
von raimund54
16.10.2020, 12:54
Forum: Tonbandgeräte
Thema: TG1000/4 Kanaltrennung
Antworten: 17
Zugriffe: 679

Re: TG1000/4 Kanaltrennung

Hallo Ekkehard,

wenn ich in der Nähe von Hamburg wohnen würde, würde ich sagen bring es zum Einmessen vorbei. In HH kann ich Dir leider keine Empfehlung geben.

Gruß

Raimund
von raimund54
13.10.2020, 18:56
Forum: Tonbandgeräte
Thema: TG1000/4 Kanaltrennung
Antworten: 17
Zugriffe: 679

Re: TG1000/4 Kanaltrennung

Hallo Ekkehard, über dem Tonkopf sind im tonkopfträger 4 Schraueben. In der Mitte ist versenkt eine Madenschraube mit der der Tonkopf nach erfolgter Justage festgestellt wird. Die 3 anderen Senkkopfschrauben zum Justieren der Höhe, der Schräglage des Tonkopfes usw. Wenn nun die Madenschraube nicht o...
von raimund54
13.10.2020, 17:19
Forum: Tonbandgeräte
Thema: TG1000/4 Kanaltrennung
Antworten: 17
Zugriffe: 679

Re: TG1000/4 Kanaltrennung

Hallo Ekkehard, mir klingt das ein bischen danach, dass die Tonkopfhöhe nicht mehr richtig justiert ist, also der Wiedergabekopf dejustiert ist. Mache doch mal bitte folgendes: Kopfträger abnehmen Brummklappe vor dem Wiedergabekopf entfernen ein Tonband quer über die Bandführungen und Tonköpfe des K...
von raimund54
12.10.2020, 14:27
Forum: Tonbandgeräte
Thema: TG1000/4 Kanaltrennung
Antworten: 17
Zugriffe: 679

Re: TG1000/4 Kanaltrennung

Hallo Ekkehard,

das war keine Kritik von mir, sondern nur die Beschreibung, dass durch die von Dir duchgeführten Arbeiten eigentlich nichts falsch sein kann.

Ich stehe auch vor einem Rätsel und das Fehlerbild ist meiner 45 jährigen TG Reparaturpraxis noch nicht vorgekommen :(

Gruß,

Raimund
von raimund54
11.10.2020, 20:23
Forum: Smalltalk
Thema: Wir sind es [mit] schuld! Elektroschrott-Sammelquote wird verfehlt
Antworten: 3
Zugriffe: 311

Re: Wir sind es [mit] schuld! Elektroschrott-Sammelquote wird verfehlt

es ist wirklich schade, dass diese idiotischen Politiker, die sich sowas ausdenken, nicht auch nach 3 Jahren Schrott sind :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock:
von raimund54
11.10.2020, 20:19
Forum: Tonbandgeräte
Thema: TG1000/4 Kanaltrennung
Antworten: 17
Zugriffe: 679

Re: TG1000/4 Kanaltrennung

Hi,

wenn man den Kopfträger abnimmt und richtig wieder aufsetzt (Kontaktleisten hinten am Kopfträger müssen wieder richtig auf die Stifte aufgesetzt sein), kann nichts falsch sein bzw. wirre Töne von sich geben.

Gruß,

Raimund
von raimund54
17.08.2020, 13:07
Forum: Tonbandgeräte
Thema: Riemen TG1000/TG1020
Antworten: 2
Zugriffe: 383

Re: Riemen TG1000/TG1020

Hallo Richard,

die Riemen haben folgende Durchmesser:

- Wickelmotor - Umlenkrolle 84 mm (Länge ca. 264 mm)
- Umlenkrolle - Zählwerk: 81 mm (länge ca. 256 mm)

Dicke jeweils ca. 1 mm

Gruß

Raimund
von raimund54
15.08.2020, 16:15
Forum: Tonbandgeräte
Thema: TG 1000 VU Meter
Antworten: 13
Zugriffe: 1396

Re: TG 1000 VU Meter

Hallo Richard, ja, die richtigen Tonbandamateure und sogenannte Profis haben natürlich Uher (Toyal de Luxe, Uher Report) und Revox (A 77, B 77, A700) bzw. Studer (A80, A 800) nur als "gute" Tonbandgeräte anerkannt. Die gut designten "wohnzimmertauglichen" Braun Tonbandgeräte waren mmer nur unter fer...
von raimund54
14.08.2020, 14:50
Forum: Tonbandgeräte
Thema: TG 1000 VU Meter
Antworten: 13
Zugriffe: 1396

Re: TG 1000 VU Meter

Hallo Richard,

aus meiner Sicht ist es ein schöner Gimmick, wenn die VU-Meter bei Wiedergabe auch etwas anzeigen, mehr nicht. Ich habe es allerdings bei meinen TGs nicht realisiert.

Gruß

Raimund