Die Suche ergab 1291 Treffer

von raimund54
01.05.2021, 20:05
Forum: Messtechnik und Equipment
Thema: Elko/Kondensator messen / Bipolar ??
Antworten: 4
Zugriffe: 284

Re: Elko/Kondensator messen / Bipolar ??

Hallo Horst,

man kann diese MKS (oder auch MKT) für bipolare und gepolte Elkos vwerwenden, nur sind die MKS von der Bauform her meist deutlich voluminöser als Elektrolytkondensatoren (Elkos).

Gruß

Raimund
von raimund54
01.05.2021, 19:09
Forum: Messtechnik und Equipment
Thema: Elko/Kondensator messen / Bipolar ??
Antworten: 4
Zugriffe: 284

Re: Elko/Kondensator messen / Bipolar ??

Hallo Horst,

die Wima MKS haben keine Polung, da sie Folienkondensatoren sind und damit sind sie keine (gepolten) Elkos.

Gruß

Riamund
von raimund54
28.03.2021, 19:56
Forum: Receiver/Verstärker
Thema: CSV 300 - C706/C606
Antworten: 11
Zugriffe: 1010

Re: CSV 300 - C706/C606

Hallo Peter, die Bauteile an sich haben meist eine Toleranz von +/- 10 % oder auch 5%. Bei Elkos gibt es auch +50/-20 %. Deshalb mißt Du in den Kanälen evtl. unterschiedliche Werte (frei nach dem Motto wer viel mißt mißt Mist :D ). Im eingebauten Zustand muß amn alle Bauteile drumehrum mit einbezieh...
von raimund54
28.03.2021, 14:08
Forum: Receiver/Verstärker
Thema: CSV 300 - C706/C606
Antworten: 11
Zugriffe: 1010

Re: CSV 300 - C706/C606

Hallo Peter,

wenn bei einem Kondensator nichts als Einheit hinten dran steht, sind es normalerweise piko Farad (pF).

4700 sind dann 4700 pF oder 4,7 nF (nano Farad).

Bei µF (mikro Farad) steht meist nur µ, also z.B. 0,22 µ oder 4700 µ .

Gruß

Raimund
von raimund54
28.03.2021, 12:24
Forum: Receiver/Verstärker
Thema: CSV 300 - C706/C606
Antworten: 11
Zugriffe: 1010

Re: CSV 300 - C706/C606

Hallo Peter,

keramisch 47 pF. Z.B. Reichelt https://www.reichelt.de/keramik-kondens ... os_6&nbc=1

Bauform ist zwar anders, paßt aber elektrisch.

GRuß

Raimund
von raimund54
24.03.2021, 15:08
Forum: Smalltalk
Thema: Gefunden auf Deiner Tube: HiFi aus Sicht des Tontechnikers
Antworten: 5
Zugriffe: 424

Re: Gefunden auf Deiner Tube: HiFi aus Sicht des Tontechnikers

Hi allerseits, nunja was sich manche Werbetexter so einfallen lassen, um ihr Produkt anzupreisen. Z.B. ein Lautsprecher klingt wie ein Instrument. Ja, welches denn? Brauche ich für jedes Instrument bei mir zu Hause einen eigenen Lautsprecher? Schwachsinn. Ein Lautsprecher sollte schon immer die Musi...
von raimund54
27.02.2021, 19:42
Forum: Regie-Reihe
Thema: Regie 540E Sicherung fliegt sporadisch
Antworten: 7
Zugriffe: 1021

Re: Regie 540E Sicherung fliegt sporadisch

Hallo Markus, nach den ganezne beschreibungen und Erwägungen oben, würde ich einfach eine 2,5 A T Sicherung (wie von Heinrich vorgeschlagen) einsetzen. Begründung: die Sicherung scheint nur den Einschaltstromstoß nicht zu verkraften, im laufenden Betrieb brennt sie ja nicht durch (in diesem Falle mü...
von raimund54
26.02.2021, 12:23
Forum: Tonbandgeräte
Thema: Betriebskondensator der Wickelmotoren TG1000
Antworten: 1
Zugriffe: 481

Re: Betriebskondensator der Wickelmotoren

Hallo Frank,

in meiner fast 50 jährigen TG1000 Erfahrungszeit mußte ich diesen Kondensator noch nie wechseln. Solange die WiMo laufen, würde ich den Kondensator nicht wechseln.

Gruß,

Raimund
von raimund54
25.02.2021, 20:06
Forum: Receiver/Verstärker
Thema: Braun CES 1020
Antworten: 37
Zugriffe: 3794

Re: Braun CES 1020

Hallo Gerdy,

darauf muß ich die Antwort schuldig bleiben, da kommen soviele Teile in Frage, da muß man den UKW-Baustein und die ZF-Kreise durchmessen.

Gruß

Raimund
von raimund54
25.02.2021, 11:25
Forum: Receiver/Verstärker
Thema: Braun CES 1020
Antworten: 37
Zugriffe: 3794

Re: Braun CES 1020

Hallo Gery,

die Ersatztypen sind alle in Ordnung.

Gruß

Raimund
von raimund54
16.02.2021, 14:05
Forum: Receiver/Verstärker
Thema: Braun CES 1020
Antworten: 37
Zugriffe: 3794

Re: Braun CES 1020

Hallo Gery,

radio ist definitiv lauter als CD-Player über band oder reserve. Das ist schaltungsmäßig bedingt. Bei phono hängt die Lautstärke auch stark vom verwendeten Magnetsystem ab.

Wenn bei Drücken der AFC-Taste UKW schlechter wird, dann ist der Regelkreis für die AFC verstimmt.

Gruß

Raimund
von raimund54
15.02.2021, 19:14
Forum: Receiver/Verstärker
Thema: Braun CES 1020
Antworten: 37
Zugriffe: 3794

Re: Braun CES 1020

Hallo Gery,

verbinde den CD-Player mit dem bandeingang und höre mal, ob dann etwas vernünftiges rauskommt.

Falls ja, dann die Transvestiten ääh Transistoren und Elkos im Eingangsvorverstärker wechseln.

Gruß

Raimund
von raimund54
15.02.2021, 17:17
Forum: Receiver/Verstärker
Thema: Braun CES 1020
Antworten: 37
Zugriffe: 3794

Re: Braun CES 1020

Hallo Gery,

die Instrumente gab es in unterschiedlichen optischen Ausführugen, technisch sind sie gleich. Zu den Tastenfarben kann ich nichts sagen.

UKW Problem: sind die Tasten Nur-Stereo, Muting und mono alle ausgerastet in der vorderen Stellung?

GRuß

Raimund
von raimund54
14.02.2021, 17:04
Forum: Receiver/Verstärker
Thema: Braun CES 1020
Antworten: 37
Zugriffe: 3794

Re: Braun CES 1020

Hallo Gery,

ist nicht zwingend notwendig, aber als Prophylaxe sinnvoll.

Gru

Raimund
von raimund54
11.02.2021, 13:54
Forum: Quadrophonie
Thema: Frage zu Lautsprecherkabeln
Antworten: 2
Zugriffe: 1043

Re: Frage zu Lautsprecherkabeln

Hallo Frank, Du solltest schon 4-pol. Diodenkanbel mit Einzeladerabschirmung (z.B. https://www.reichelt.de/mikrofonleitung-4-x-0-08-mm-rund-50-m-ml-408-50-p13321.html?&trstct=pol_13&nbc=1 )nehmen, da insgesamt schon eine gorße Länge an Kabeln zusammnkommt. Man kann ja. max. 150 m Kabellänge ...
von raimund54
11.02.2021, 13:47
Forum: Technisches allgemein
Thema: 220 V / 230 Volt-Problematik
Antworten: 3
Zugriffe: 704

Re: 220 V / 230 Volt-Problematik

Hallo Lothar, den meisten Geräten sollte die erhöhte Spannung nicht viel ausmachen, da die internen Spanunngen nach dem Trafo meist stabilisiert sind und somit erhöhte Werte gar nicht bis zu den Bauteilen kommen. Rndstufen ausgenommen, aber denen macht das auch nichts aus. Die einzigen Bauteile, die...
von raimund54
09.02.2021, 12:26
Forum: Receiver/Verstärker
Thema: CES 1020
Antworten: 24
Zugriffe: 6531

Re: CES 1020

Hallo Gery,

ich weiß nicht, wie ich auf T505 gekommen bin, ich meinte den T502. Der kann durch BC 560 ersetzt werden.

Gruß,

Raimund
von raimund54
08.02.2021, 19:51
Forum: Receiver/Verstärker
Thema: Braun CES 1020
Antworten: 37
Zugriffe: 3794

Re: Braun CES 1020

Hallo Gery,

bei diesen Schaltungen ist es egal (wegen der Gegenkopplung), ob und welchen Zusatz die Transistoren tragen.

Gruß

Raimund
von raimund54
08.02.2021, 18:57
Forum: Receiver/Verstärker
Thema: Braun CES 1020
Antworten: 37
Zugriffe: 3794

Re: Braun CES 1020

Hi, okay der Test bestätigt, dass am CES liegen muß. Wie ist es wenn du den Dual mit Deinem ext. Phonovorverstärker an der reserve Buchse betreibst? Linker Kanal auch leiser? Unabhängig von oben wären folgende die Wechselkandidaten: - alle 3 Transistoren in dem Vorverstärkerteil und 2 Elkos. Transis...
von raimund54
08.02.2021, 16:45
Forum: Receiver/Verstärker
Thema: Braun CES 1020
Antworten: 37
Zugriffe: 3794

Re: Braun CES 1020

Hallo Gery, vor dem Öffnen kannst du noch kurz einen Brummtest machen. Laustärkeregler auf Mittelstellung oben. Dann mit einem kleinen Schraubenzieher (Schaft anfassen, nicht die Isolierung) oder einer aufgebogenen Büroklammer in die Pins des linken (3 = ganz rechts) und rechten (Pin 5 halb rechts o...
von raimund54
08.02.2021, 13:32
Forum: Receiver/Verstärker
Thema: Braun CES 1020
Antworten: 37
Zugriffe: 3794

Re: Braun CES 1020

Hallo Gery, da reserve, phono, UKW usw. alle überden gleichen Vorverstärkerbaustein, bei dem nur die Verstärkung und entzerrung je nach Quelle umgeschaltet wird, kann es eigentlich nciht am CES liegen. Pobiere testweise den Dual in den Bandeingang am CES zu stecken und die Bandtaste zu drücken, Es s...
von raimund54
07.02.2021, 11:00
Forum: Tonbandgeräte
Thema: Vom PC auf ein TG 1000/4 aufnehmen
Antworten: 3
Zugriffe: 509

Re: Vom PC auf ein TG 1000/4 aufnehmen

Hallo, wenn Du vom PC auf das TG aufnehmen willst, kannst Du den Kopfhörerausgang des PC ohne Probleme an den Phono-(Hochpegel-)eingang des TG 1000 anschliessen. -Der Phoneingang des TG ist für Plattenspieler mit hochpegeligem Kristallsystem gedacht und nicht für die niedrigpegeligen Magnetsysteme. ...
von raimund54
04.02.2021, 19:21
Forum: Wohnen mit Braun
Thema: BRAUN - Studio
Antworten: 12
Zugriffe: 1921

Re: BRAUN - Studio

Hallo Lothar,

schöne Sammlung hast Du da in Deinem Zimmer und schön übersichtlihc aufgestellt. Bei mir geht es chaotischer und nicht so übersichtlich zu. Ich habe leider kein extra Zimmmr nur für die Braungeräte.

Da ich auch in Darmstadt wohne, kann man sich vielleicht mal treffen.

LG

Raimund
von raimund54
30.01.2021, 10:30
Forum: Tonbandgeräte
Thema: Beleuchtung der Aussteuerungsinstrumente TG1020/4
Antworten: 18
Zugriffe: 3873

Re: Beleuchtung der Aussteuerungsinstrumente TG1020/4

Hallo Markus,

die Ausgangsspannung am Netzteil ist 24 V.

Mit den Verbindungen, die du genannt hast, muß ich mich erst mal im Schaltplan schlau machen, ob da das Problem liegen könnte.

Gruß

Raimund
von raimund54
27.01.2021, 21:47
Forum: Tonbandgeräte
Thema: Beleuchtung der Aussteuerungsinstrumente TG1020/4
Antworten: 18
Zugriffe: 3873

Re: Beleuchtung der Aussteuerungsinstrumente TG1020/4

Hallo Markus,

welche steckverbindung meinst Du?

Im Moment tippe ich auf einen Fehler im Netzteil oder in der Tonmotorsteuerung.

Gruß

Raimund
von raimund54
26.01.2021, 21:40
Forum: Tonbandgeräte
Thema: Beleuchtung der Aussteuerungsinstrumente TG1020/4
Antworten: 18
Zugriffe: 3873

Re: Beleuchtung der Aussteuerungsinstrumente TG1020/4

Hallo Markus,

prüfe mal die Sicherungen, ob alle noch in Ordnung sind, sowohl auf der Steuerungsplatine und die Netzsicherung hinten.

Gruß

Raimund
von raimund54
26.01.2021, 13:47
Forum: Tonbandgeräte
Thema: Beleuchtung der Aussteuerungsinstrumente TG1020/4
Antworten: 18
Zugriffe: 3873

Re: Beleuchtung der Aussteuerungsinstrumente TG1020/4

Hallo markus,

das geht auch, dann mußt da aber Kabel neu ziehen oder vorne am Spurwahlschalter die Drähte zu den Lämpchen umlöten.

Gruß

Raimund
von raimund54
26.01.2021, 13:45
Forum: Receiver/Verstärker
Thema: Braun CES 1020
Antworten: 37
Zugriffe: 3794

Re: Braun CES 1020

Hallo Gery,

ohne nachzusehen, soweit ich das im Kopf habe: ja, das kann sein auf Grund der Schaltung. Für die 75 mA ist die Schaltung nicht ausgelegt.

Gruß

Raimund