Die Suche ergab 1656 Treffer

von Friedel
23.11.2020, 16:46
Forum: Atelier-Reihe
Thema: A1 brummt
Antworten: 11
Zugriffe: 345

Re: A1 brummt

Das Relais klickt auch dann einwandfrei, wenn die Kontakte verschmort sind. Da hilft auch kein Reinigen, wenn die Oberfläche der Kontakte verbrannt sind. Wie auch immer, bei Bedarf kannst Du von mir eine Relais Adapter Platine bestückt bekommen. Das originale Relais ist nicht mehr lieferbar.
von Friedel
23.11.2020, 12:28
Forum: Atelier-Reihe
Thema: A1 brummt
Antworten: 11
Zugriffe: 345

Re: A1 brummt

Ich habe jetzt keine Lust, die Funktionsweise des A1 hier niederzuschreiben. Die steht ausführlich in dem entsprechenden Service Manual. Nur soviel. Das Lautsprecher Relais ist nicht dafür da, um Ausgang 1 und 2 zu selektieren, sondern lediglich für die verzögerte Freischaltung. Die Selektion erfolg...
von Friedel
22.11.2020, 21:31
Forum: Atelier-Reihe
Thema: R2 mit Fehler
Antworten: 3
Zugriffe: 91

Re: R2 mit Fehler

ist das Brummen weg, nachdem Du die Bodenplatte montiert hast? Frag mal "der Hesse" :-)
von Friedel
22.11.2020, 20:36
Forum: Atelier-Reihe
Thema: R2 mit Fehler
Antworten: 3
Zugriffe: 91

Re: R2 mit Fehler

Moin Christian, auch der R2 gehört zu den Aspiranten die deutlich brummen wenn das Bodenblech ab ist. Aber es ist eher wahrscheinlich, dass einer der Gleichrichter und/oder die zugehörigen Elkos schwächeln. Nachlöten im Bereich Netzteil/Stabis ist auch ein Thema. Du wirst aber feststellen, dass die ...
von Friedel
22.11.2020, 17:39
Forum: Smalltalk
Thema: Yamaha RX V667 Batteriefachdeckel
Antworten: 6
Zugriffe: 213

Re: Yamaha RX V667 Batteriefachdeckel

Es ist unfassbar, was hier für einen Aufwand für ein Nicht Braun Gerät getrieben wird.
von Friedel
22.11.2020, 16:14
Forum: Atelier-Reihe
Thema: Zum CD5/1 unter Angebote
Antworten: 0
Zugriffe: 71

Zum CD5/1 unter Angebote

https://www.braun-hifi-forum.de/viewtopic.php?f=23&t=14957 Zuerst einmal, ich brauche selber keinen. Habe sowohl nen 1ser, als auch nen 2er. Das nur, falls jemand auf die Idee kommen sollte, ich würde ihn schlecht reden wollen. Es werden in der Tat die Sonokoppler sein. Da neben den beiden Audiokanä...
von Friedel
20.11.2020, 18:57
Forum: Atelier-Reihe
Thema: A1 brummt
Antworten: 11
Zugriffe: 345

Re: A1 brummt

@braunb@r

alles richtig, aber die Sache mit dem Bodenblech sollte man wirklich als erstes testen. Frag mal den "Hifi-Fan" nach seinen Erfahrungen.
von Friedel
20.11.2020, 18:21
Forum: Atelier-Reihe
Thema: A1 brummt
Antworten: 11
Zugriffe: 345

Re: A1 brummt

Der A1 ist meiner Meinung nach nicht sehr gut konstruiert. Der brummt schon, wenn man das Bodenblech entfernt. Bitte setze das erst einmal auf und sorge dafür, dass alle Befestigungsschrauben vorhanden sind und dass diese fest sitzen. Wenn er dann brummfrei ist, dann ist das normal. Wenn nicht, kann...
von Friedel
16.11.2020, 22:51
Forum: Atelier-Reihe
Thema: PA 4 schaltet komplett aus und nach einigen Minuten wieder an usw.
Antworten: 6
Zugriffe: 264

Re: PA 4 schaltet komplett aus und nach einigen Minuten wieder an usw.

Ich gebe Mad-Max vollumfänglich Recht. Dabei ist zu bemerken, dass der Standby Trafo so eingebaut ist, dass man an die Platine rankommt, ohne dass der Trafo ausgebaut werden muss. Die Platine sitzt huckepack auf dem Trafo und kann so im eingebauten Zustand problemlos nachgelötet werden. Das Abnehmen...
von Friedel
16.11.2020, 00:01
Forum: Atelier-Reihe
Thema: PA 4 schaltet komplett aus und nach einigen Minuten wieder an usw.
Antworten: 6
Zugriffe: 264

Re: PA 4 schaltet komplett aus und nach einigen Minuten wieder an usw.

An den Standby Trafo kommst Du ran, wenn Du den Deckel abschraubst. Für die Relais muss das Gerät sehr weit zerlegt werden. Ich rate dringend davon ab, ohne Nachlöten die PA4 weiter zu betreiben. Wenn Du Zeit mitbringst, kannst Du mir das Gerät auch zuschicken. Ich bin allerdings krankheitsbedingt e...
von Friedel
15.11.2020, 22:51
Forum: Atelier-Reihe
Thema: PA 4 schaltet komplett aus und nach einigen Minuten wieder an usw.
Antworten: 6
Zugriffe: 264

Re: PA 4 schaltet komplett aus und nach einigen Minuten wieder an usw.

Ich würde da SEHR ZEITNAH den Standby Trafo nachlöten. Da fließen so hohe Ströme, dass nach kurzer Zeit Löcher in die Platine geschmort sind und dann der Trafo so nicht mehr nutzbar ist. Es kann nichts anderes sein und auch die Relais nicht. Wenn die im Fehlerfall ausfallen, dann wirkt sich das nich...
von Friedel
06.11.2020, 19:21
Forum: Smalltalk
Thema: Update 2020 zur 5.1 Anlage - 7.1 Projekt
Antworten: 25
Zugriffe: 3038

Re: Update 2020 zur 5.1 Anlage - 7.1 Projekt

Habe ich verstanden. Aber es ist immer günstiger LS Kabel so kurz wie möglich zu halten und dafür Signal und Steuerkabel länger zu machen, Mit anderen Worten, die Endstufen für die Rear Lautsprecher gehören nach hinten.
von Friedel
06.11.2020, 18:46
Forum: Smalltalk
Thema: Update 2020 zur 5.1 Anlage - 7.1 Projekt
Antworten: 25
Zugriffe: 3038

Re: Update 2020 zur 5.1 Anlage - 7.1 Projekt

ketzerischer Einwand (weil ich Deine Wohnung kenne) Hast Du noch Platz, Dich zu drehen? :-) Für´s Finetuning, weil Deine Anlage ja einer Modelleisenbahn leicht, die auch nie fertig wird: Signaltechnisch ist es besser, die Endstufen mit in die Nähe der angeschlossenen Lautsprecher zu stellen, die Lau...
von Friedel
24.10.2020, 17:44
Forum: Der Programmhinweis
Thema: Jeff Beck * Live in Tokio 2014 *
Antworten: 3
Zugriffe: 667

Re: Jeff Beck * Live in Tokio 2014 *

Moin Rudolf,

wird das wirklich heute gesendet? Finde das nicht. Lade das aber gerade von der arte Homepage runter.
von Friedel
12.10.2020, 22:22
Forum: Atelier-Reihe
Thema: P 3 Tonarm hat zum Ende der Platte mehr Widerstand
Antworten: 9
Zugriffe: 439

Re: P 3 Tonarm hat zum Ende der Platte mehr Widerstand

Ich will es mal dabei bewenden lassen. Aber nur deshalb, weil ich das hier nicht hochkochen lassen will.
Bei Usern wie Du einer zu sein scheinst fällt mir noch viel mehr ein. Nur werde ich mich speziell bei Dir auch zu keiner Anfrage mehr äußern.
von Friedel
12.10.2020, 15:44
Forum: Atelier-Reihe
Thema: P 3 Tonarm hat zum Ende der Platte mehr Widerstand
Antworten: 9
Zugriffe: 439

Re: P 3 Tonarm hat zum Ende der Platte mehr Widerstand

Hat jetzt gar nichts mit dem Tonarm zu tun. Wenn ich aber nicht falsch liege, dann machst Du eine Welle, weil nach 1,5 Tagen noch keine Antwort kam. Dazu kann ich nur sagen, dass alle Tätigkeiten hier auf freiwilliger Basis basieren und es nicht gerade förderlich ist, wenn man so einen Aufriss macht...
von Friedel
23.09.2020, 19:40
Forum: Atelier-Reihe
Thema: Großvaters Anlage
Antworten: 5
Zugriffe: 706

Re: Großvaters Anlage

Moin, bei solchen Tipps bin ich raus.
von Friedel
22.09.2020, 22:22
Forum: Atelier-Reihe
Thema: Großvaters Anlage
Antworten: 5
Zugriffe: 706

Re: Großvaters Anlage

ja, Friedel baut die NF Relais Adapter noch. Die sind für CC4/1 und CC4/2 nutzbar (unterschiedliches Rastermaß) PA4 ist eine 1ser. Da empfiehlt es sich, die Endstufen komplett nachzulöten. Nach Ruhestromumbau und korrekter Justage wird die PA4 nur noch Handwarm. Beim CD3 ist es oft nicht mit dem Rie...
von Friedel
19.09.2020, 14:59
Forum: Atelier-Reihe
Thema: Winterprojekt: Prozessor für R4/CC4
Antworten: 126
Zugriffe: 91830

Re: Winterprojekt: Prozessor für R4/CC4

Der Grund meines Hinweises ist, dass die Picoblade Buchsen längst nicht so Platzintensiv sind, wie die 2mm JST Buchsen. Wenn Du die 90° SMD Buchsen nutzt, passt Deine Adapterplatine locker in die Prozessorbox. Habe eine der Beispiele in meinem letzten Posting unglücklich gewählt, weil das für 1000er...
von Friedel
19.09.2020, 08:54
Forum: Atelier-Reihe
Thema: R4 lässt sich nicht mehr ein-/ausschalten
Antworten: 10
Zugriffe: 665

Re: R4 lässt sich nicht mehr ein-/ausschalten

Ich will mich da gar nicht groß weiter einmischen. Ich mache keine R4 Revisionen und auch keine punktuellen Reparaturen mehr. Ich muss aber dennoch Stephan widersprechen. Gerade weil es ein R4/1 ist, sollte man das Prozessorboard so gut wie nicht anfassen. Wenn überhaupt, dann brauchen nur die 700er...
von Friedel
18.09.2020, 20:30
Forum: Atelier-Reihe
Thema: Winterprojekt: Prozessor für R4/CC4
Antworten: 126
Zugriffe: 91830

Re: Winterprojekt: Prozessor für R4/CC4

Für mein Dafürhalten finde ich die 2mm Buchsen als zu groß. Bei meinen Projekten verwende ich immer Buchsen und Zubehör der Firma Molex Typ Picoblade. Die haben ein RM von 1,25mm. Die gibt es als Durchlötversion, als SMD Version, Gerade oder 90° gewinkelt. Beispiel: https://de.rs-online.com/web/p/le...
von Friedel
18.09.2020, 16:46
Forum: Atelier-Reihe
Thema: R4 lässt sich nicht mehr ein-/ausschalten
Antworten: 10
Zugriffe: 665

Re: R4 lässt sich nicht mehr ein-/ausschalten

ich bin auch für eine Revision und nicht für eine punktuelle Reparatur. Du wirst Dich nämlich dran halten.
Ich stehe aber nicht mehr für eine R4 Revision zur Verfügung.
von Friedel
30.08.2020, 20:30
Forum: Smalltalk
Thema: Update 2020 zur 5.1 Anlage - 7.1 Projekt
Antworten: 25
Zugriffe: 3038

Re: Update 2020 zur 5.1 Anlage - 7.1 Projekt

Moin Rudolf.

wenn die USM Wand steht, würde ich mich gerne mal auf einen Kaffee einladen. :-)

Gruß Friedel
von Friedel
30.08.2020, 18:32
Forum: Atelier-Reihe
Thema: Braun C4 Trafobrummen - Kondensatoren
Antworten: 6
Zugriffe: 643

Re: Braun C4 Trafobrummen - Kondensatoren

Verlass Dich nicht zu sehr auf die Elkos. Ich gebe Gereon Recht. Falsch ist es nicht, die zu erneuern. Allerdings ist der Trafo so am Rahmen des Gerätes befestigt, dass das ganze Gehäuse als Resonanzkörper dient. Wenn möglich, entkoppele den Trafo mit kleinen Gummipuffern.
von Friedel
25.08.2020, 18:53
Forum: Smalltalk
Thema: Update 2020 zur 5.1 Anlage - 7.1 Projekt
Antworten: 25
Zugriffe: 3038

Re: Update 2020 zur 5.1 Anlage - 7.1 Projekt

Lieber Rudolf,

USM Haller ist eine gute Wahl. Sollten dazu Fragen sein, kann Dir Frank sicherlich mit Rat und Tat zur Seite stehen. Der nächste Schritt sollte dann langsam ein Wohnungswechsel sein, ;-)

Gruß Friedel
von Friedel
07.08.2020, 18:08
Forum: Plattenspieler
Thema: PS 1000 AS mit Lift-Dysfunktion
Antworten: 7
Zugriffe: 899

Re: PS 1000 AS mit Lift-Dysfunktion

Glückwunsch zum gefundenen Fehler. Es bewahrheitet sich die Weisheit meines alten Meisters, die er mir vor über 45 Jahren mit auf den Weg gegeben hat. "Verbeiße Dich nicht zu lange in die Fehlersuche bei einem Gerät. Lieber ein paar Tage weg legen und mit neuem Elan ran, dann findet sich ein Fehler ...
von Friedel
27.07.2020, 15:38
Forum: Atelier-Reihe
Thema: R4 Feldstärkenanzeige
Antworten: 7
Zugriffe: 957

Re: R4 Feldstärkenanzeige

Ich spreche das jetzt noch einmal an und dann nicht wieder. Ich habe diesen Fehler bereits mehrmals gehabt. Wenn es ein Problem des Prozessors ist, dann sehe ich für´s Beheben sowieso eher schwarz. Evtl fügt madmax ja in seine Routine für das neue IC noch eine Routine ein, um die Feldstärke Anzeige ...
von Friedel
25.07.2020, 14:17
Forum: Kofferempfänger
Thema: Kofferradio T 22 restaurieren
Antworten: 22
Zugriffe: 2906

Re: Kofferradio T 22 restaurieren

Ich zitiere den von mir sehr geschätzten Henry2:" ...der UKW-Eingangsverstärkerstufe im UKW-Teil verdächtigen. Die nachfolgende selbstschwingende Mischstufe (ebenfalls mit einem OC171) kann es nicht sein, da Du sonst überhaupt nichts empfangen könntest." Das grenzt den Bereich stark ein. Planloses R...
von Friedel
25.07.2020, 00:31
Forum: Atelier-Reihe
Thema: R4 Feldstärkenanzeige
Antworten: 7
Zugriffe: 957

Re: R4 Feldstärkenanzeige

Kleiner Nachtrag zu den Brücken. Das habe ich bei mir mal zufällig herausgefunden, weil ich mal eine Prozessorbox umgeswitcht habe und dabei vergessen habe die Brücke zu schließen.