Braun Plattenspieler Atelier-Serie, interessantes Vorserienmodell

Geräte aus der Bucht etc. mit dem Prädikat lieber Finger weg oder zumindest Vorsicht!
Antworten
Nachricht
Autor
mad max
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: 17.04.2019, 16:44
Wohnort: Rodgau

Braun Plattenspieler Atelier-Serie, interessantes Vorserienmodell

#1 Beitrag von mad max » 18.06.2020, 13:22

Hallo Miteinander,

wäre das die P5 gewesen? Das Ganze sieht schon sehr kurios aus. Es ist LTV Gehäuse, in dem ein DUAL Plattenspieler eingebaut und eine CD5 Heckblende anstelle des Lautsprechergitters verwendet wurde. Der Deckel und Klappmechanismus ist nicht P1-4 like. Keine Bedienung von außen. Also nicht Rahms Design Style-Guide.
Selbst bei einem „Prototypen“ hätte Braun nie DUAL auf der Tonarmeinheit stehen gelassen!!!

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... nt=desktop

Gruß Markus

PS.: wer eine graue CD5 Heckblende sucht, …
Jeden Tag habe ich ein Grinsen im Gesicht, wenn ich meine Atelier sehe und nutze.

Hallunke
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: 14.11.2016, 18:02

Plattenspieler Atelier Vorserienmodell

#2 Beitrag von Hallunke » 19.06.2020, 07:15

Der "Prototyp" vom Nachfolger des P4:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 6-172-3540

Schöne Grüße
Nico

edit Paparierer: Markus war schneller

Sundance99
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 24.06.2020, 22:27

Re: Braun Plattenspieler Atelier-Serie, interessantes Vorserienmodell

#3 Beitrag von Sundance99 » 30.06.2020, 23:28

Würde vom Design her auch auf eine Art Link zur eigenen Werbe-Webseite des Users Sundance99 entfernt. tippen.

edit Paparierer: Hallo Neuling, dass da ein DUAL-Plattenspieler drin steckt, war von Anfang an in der Kleinanzeige klar erkennbar. Das zur Verlinkung auf Foren- und Forenthemen-fremde Webseiten zu nutzen, ist hier unerwünscht.

Antworten