Atelier R4 (1er-Version) - Teile abzugeben

Hier kann jedes nicht gewerbliche Forumsmitglied seine sämtlichen Ersatzteile für alle Braun-Geräte anbieten.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Paparierer
Moderator
Moderator
Beiträge: 2005
Registriert: 28.12.2010, 15:36
Wohnort: 85077 Manching

Atelier R4 (1er-Version) - Teile abzugeben

#1 Beitrag von Paparierer » 23.05.2020, 14:59

Verfügbar sind (und funktionieren) im Prinzip alles außer Gehäuse und Haupt-(=Vorstufen-)Platine:
- Trafo & Standby-Trafo
- Rückwand mit Netzkabel und Lautsprecheranschlussgruppen
- Tunerplatine 26.05. ohne Ferrit-Doppelkern
- Prozessorbox
- Endstufenplatine mit Kühlkörper bereits abgegeben
dann noch
- Front mit dahinter befestigten Platinen, Tasten, Wippe, Inlets, funktionierender Toblerone* inkl. "Luftpumpe" und Rastmechanik bereits abgegeben
- 2 Seitenteile, eines davon mit einer geknickten Querstrebe (könnte man aber wieder richten)
Die Gehäuseteile natürlich mit Gebrauchsspuren und leichtem Gilb, die Platinen - so weit sichtbar - unrevidiert und unverbastelt.
* Die Toblerone ist komplett grau, also auch innen - ist eben 'ne 1er-Version

...es hatte sich wohl jemand an der Hauptplatine versucht und die Sieb-ElKos gekocht, im Umfeld dort hatte der Kleber auch ganze Arbeit geleistet...
Nichtsdestotrotz ist der R4 vor dem Zerlegen angegangen und alle Tasten (inkl. der der Toblerone) haben funktioniert.
ich freue mich, wenn es regnet
...weil es auch regnet, wenn ich mich nicht freue

Benutzeravatar
Uli
Braun-Insider
Braun-Insider
Beiträge: 4231
Registriert: 13.09.2009, 14:35

Re: Atelier R4 (1er-Version) - Teile abzugeben

#2 Beitrag von Uli » 26.05.2020, 07:20

Moin Gereon,

Ich würde die den grünen doppelten Feritkern auf der Tunerplatine, die beiden Sony's und den Doppeltransistor für den im Vorverstärker des Plattenspielers nehmen, was möchtest du dafür?

Gruß Uli

Benutzeravatar
Paparierer
Moderator
Moderator
Beiträge: 2005
Registriert: 28.12.2010, 15:36
Wohnort: 85077 Manching

Re: Atelier R4 (1er-Version) - Teile abzugeben

#3 Beitrag von Paparierer » 26.05.2020, 17:43

was ich noch vergessen hatte:
zusätzlich zu den oben angegebenen Teilen gibt es noch
- den Front-Innenrahmen mit Display-Platine

wie gesagt: vor dem Zerlegen war alles funktionsfähig
(und ich habe entgegen dem Spruch in meiner früheren Signatur keine Gewalt angewendet :zwink: )

Gruß, Gereon
ich freue mich, wenn es regnet
...weil es auch regnet, wenn ich mich nicht freue

Antworten