Braun Mitteltonlautsprecher (L710) eingeklebt oder eingekitt

Die aktiven und passiven HiFi-Lautsprecherboxen
Antworten
Nachricht
Autor
Musikgenuss
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 21
Registriert: 11.01.2015, 11:49

Braun Mitteltonlautsprecher (L710) eingeklebt oder eingekitt

#1 Beitrag von Musikgenuss » 29.11.2018, 18:01

Liebe Braun Freunde,

beim Ausbauen eines Mitteltonlautsprecher (L710) zwecks Ersatz gibt´s Probleme. Schrauben gelöst aber.......... er scheint eingeklebt oder eingekittet zu sein.
Wie läßt sich der Lautsprecher schonend ausbauen?
Danke und high - fidele Grüße
peter

Benutzeravatar
raimund54
Braun-Insider
Braun-Insider
Beiträge: 1230
Registriert: 03.01.2009, 20:23
Wohnort: 64295 Darmstadt

Re: Braun Mitteltonlautsprecher (L710) eingeklebt oder einge

#2 Beitrag von raimund54 » 29.11.2018, 22:31

Hallo,

die Systeme wurden am Rand mit Bostikmasse abgedichtet. Diese Masse ist im Laufe der Jahre verhärtet. Man muß die Systeme mit einem Schraubenzieher heraushebeln. Da die Metallplatte des MT recht dick ist, kann man ruhig mit Kraft rangehen ohne etwas kaputt zu machen.

Gruß,

Raimund

Musikgenuss
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 21
Registriert: 11.01.2015, 11:49

Re: Braun Mitteltonlautsprecher (L710) eingeklebt oder einge

#3 Beitrag von Musikgenuss » 30.11.2018, 05:23

Hallo Raimund,

danke Raimund für deinen Tip. Dann werde ich mich mal ans Werk machen.

Sind die Bässe auch mit Bostikmasse abgedichtet? Scheint mir nicht so.
Gruss
peter

Benutzeravatar
raimund54
Braun-Insider
Braun-Insider
Beiträge: 1230
Registriert: 03.01.2009, 20:23
Wohnort: 64295 Darmstadt

Re: Braun Mitteltonlautsprecher (L710) eingeklebt oder einge

#4 Beitrag von raimund54 » 30.11.2018, 08:36

Hallo Peter,

doch es sollten alle Systeme damit abgedichtet sein.

Gruß,

Raimund

Antworten