RC1 Feder Schieberegler

Sämtliche Gerätetypen Braun atelier
Antworten
Nachricht
Autor
tom635
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 19
Registriert: 14.04.2018, 18:37
Wohnort: 64569 Nauheim

RC1 Feder Schieberegler

#1 Beitrag von tom635 » 23.07.2018, 07:09

Wie ich feststellen konnte, ist die kleine Feder, die den Schieberegler für die einzelnen Geräte unter Spannung hält, auch für die Funktion "lebenswichtig". Sie brückt ja auf der Platine verschiedene Positionen. Nun mal meine Frage: Gibt es irgendwo noch eine Bezugsquelle für das kleine Ding, das ja wohl gerne mal verloren geht?

Friedel
Braun-Insider
Braun-Insider
Beiträge: 1672
Registriert: 29.09.2009, 13:41
Wohnort: 50321 Brühl

Re: RC1 Feder Schieberegler

#2 Beitrag von Friedel » 23.07.2018, 08:06

Die geht nur verloren, wenn man die RC1 öffnet und nicht auf die Feder achtet. Frag halt mal Braunberni, eine andere Bezugsquelle ist mir nicht bekannt. Es bliebe dann nur noch eine defekte FB fürs Schlachten zu kaufen.

tom635
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 19
Registriert: 14.04.2018, 18:37
Wohnort: 64569 Nauheim

Re: RC1 Feder Schieberegler

#3 Beitrag von tom635 » 23.07.2018, 09:41

Hallo Friedel,
genau das habe ich ja auch vermutet. Ich habe zwei FB erhalten, die nicht richtig wollten. Bei der einen rutschte der Schieber immer ungebremst auf und ab. Also habe ich sie zerlegt, alles gereinigt und dabei fiel mir auch das kleine Federchen entgegen. Nach dem Zusammenbau funktionierte die FB mit der Feder wieder einwandfrei, die ohne nach wie vor nicht. Also das Ganze noch mal auseinander, Feder umgebaut und schwupps, siehe da, auch die "defekte" FB geht wieder. Nun möchte man natürlich, das alles funktioniert, und daher meine Suche... :wink:
Viele Grüße,
Thomas

Friedel
Braun-Insider
Braun-Insider
Beiträge: 1672
Registriert: 29.09.2009, 13:41
Wohnort: 50321 Brühl

Re: RC1 Feder Schieberegler

#4 Beitrag von Friedel » 23.07.2018, 09:48

dann fällt die "Schlacht FB" ja wohl unter den Tisch, so bleibt die Anfrage bei Braunberni.

braunb@r
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: 30.09.2016, 22:17

Re: RC1 Feder Schieberegler

#5 Beitrag von braunb@r » 23.07.2018, 22:13

Hallo zusammen,

ich hatte bei einer RC1 den Fall, dass die Feder nach vielen Jahren Betrieb plötzlich durchbrach, vermutlich Materialermüdung oder Fertigungsfehler. Ich habe mir aus 0,25 mm Federstahl eine neue Feder gebogen. Mit einer kleinen Flachzange ging das ganz gut. Der 2. Versuch hat dann auch schon funktioniert tut seit 2 Jahren klaglos seinen Dienst.

MfG
Rainer

tom635
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 19
Registriert: 14.04.2018, 18:37
Wohnort: 64569 Nauheim

Re: RC1 Feder Schieberegler

#6 Beitrag von tom635 » 24.07.2018, 06:53

Moin Rainer,
die einfachsten Ideen sind verblüffenderweise manchmal die Besten!!! :D Das werde ich machen. Ich muß jetzt nur mal schauen, wo ich so dünnen Federdraht herbekomme, aber da werde ich dann irgendwas von Muttis Küchengeräten untersuchen... :lol: . Nee, im Ernst, da findet sich schon was. Vielen Dank für den Tip.

Benutzeravatar
Rainer Hebermehl
Lautsprecher-Profi
Lautsprecher-Profi
Beiträge: 1048
Registriert: 29.06.2009, 13:55
Wohnort: Ronneburg
Kontaktdaten:

Re: RC1 Feder Schieberegler

#7 Beitrag von Rainer Hebermehl » 24.07.2018, 10:33

Ich habe meine RC1 Reste durchgesehen aber leider kann ich hier nicht helfen.

Aber dabei fielen mir noch RR1 in die Hände mit und ohne Gehäuse.
Wenn jemand so was benötigt, bitte melden.

Gruß
Rainer
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Aus dem Radio steigt der Rauch - Soll er auch.

tom635
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 19
Registriert: 14.04.2018, 18:37
Wohnort: 64569 Nauheim

Re: RC1 Feder Schieberegler

#8 Beitrag von tom635 » 26.07.2018, 07:05

Hallo Rainer,
vielen Dank für´s nachschauen. Ich habe jetzt aber mal 2 m langen 0,5 mm starken Federdraht bestellt und werde mir daraus eine Feder biegen. Wenn´s klappt, gebe ich mal hier Bescheid.
Grüße,
Thomas

tom635
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 19
Registriert: 14.04.2018, 18:37
Wohnort: 64569 Nauheim

Re: RC1 Feder Schieberegler

#9 Beitrag von tom635 » 08.08.2018, 17:36

Das mit dem 0,5-mm-Draht funktioniert einwandfrei. Ist zwar ein bißchen Fummelarbeit, aber mit der kleinen Rundzange für Schmuckherstellung ( von meiner Frau... :D ) hat das super geklappt. Ich habe nun allerding von einem sehr netten Forenmitglied eine originale Feder erhalten. Vielen Dank!

Benutzeravatar
tomjorg
Braun-Freak
Braun-Freak
Beiträge: 957
Registriert: 28.02.2010, 23:13
Wohnort: Ludwigshafen / Rhein

Re: RC1 Feder Schieberegler

#10 Beitrag von tomjorg » 08.08.2018, 18:13

Hallo Thomas,

toll, zu welchen Aktivitäten Ihr, trotz dieser Temperaturen, fähig seid! :hu:

Viele Grüße

Thomas
Suche: Innendekoration (Stiftablage etc.) für VITSOE Rollcontainer Korpusprogramm 710 und die Aluschalen für Vitsoe Schreibtische bzw. Doppeltablare. Eventuell auch Tausch gegen diese schrägen Alu-Blattabteiler in den Schubladen.

tom635
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 19
Registriert: 14.04.2018, 18:37
Wohnort: 64569 Nauheim

Re: RC1 Feder Schieberegler

#11 Beitrag von tom635 » 10.08.2018, 20:43

Moin Thomas,
jepp, bei den Temperaturen war diese Stahlbiegerei schon ein echter Kraftakt... :kpl: Der Vorteil dieser Temperaturen war allerdings, daß dadurch der Stahl weicher und dem entsprechend leichter zu biegen war... :wink:
Viele Grüße und Dir ein schönes WE,
Thomas

Antworten