Sekundäre Netzsteckdosen am R 4 ?

Sämtliche Gerätetypen Braun atelier
Antworten
Nachricht
Autor
arndtwinderl
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 16
Registriert: 07.01.2018, 16:10

Sekundäre Netzsteckdosen am R 4 ?

#1 Beitrag von arndtwinderl » 07.01.2018, 16:21

Hallo Experten,
ich bin seit heute stolzer Besitzer einer Braun Atelier Anlage mit R4, C4, CD4 und P4. Bin gerade dabei die anzuschließen und habe eine Frage zu der rückseitigen Steckdosenleiste beim R4. Ich möchte gerne die anderen Komponenten an diese Sekundär-Netzsteckdosen anschließen, sodass ein gleichzeitiges Einschalten aller Geräte mit dem Einschalten des R4 möglich ist. Nun zu miner Frage, ist es egal in welcher Reihenfolge ich die restlichen Geräte einstecke oder muss ich dabei was beachten? Vielen Dank für Eure Hilfe und beste Grüße, Arndt

sven.schnelle
Eroberer
Eroberer
Beiträge: 89
Registriert: 13.09.2017, 08:18

Re: Sekundäre Netzsteckdosen am R 4 ?

#2 Beitrag von sven.schnelle » 07.01.2018, 16:26

Hallo,

Die Steckdosen sind intern alle parallel geschaltet, können also alle gleich belastet werden. Interessanterweise steht hinten an den Steckdosen unterschiedliche Leistungsangaben - wenn du es korrekt machen willst, steckst du also den stärksten Verbraucher an die 500W Steckdose, und die kleineren an die anderen. Nur aufpassen das du nicht über die zulässige Gesamtleistung in der Summe kommst. Ich schalte seit mindestens 7 Jahren einen Panasonic Plasma TV mit ~500W maximaler Leistungsaufnahme ohne Probleme, sowie ein C4 und ein CD4.


Viele Grüße
Sven

arndtwinderl
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 16
Registriert: 07.01.2018, 16:10

Re: Sekundäre Netzsteckdosen am R 4 ?

#3 Beitrag von arndtwinderl » 07.01.2018, 16:34

Hallo Sven,
danke für die schnelle und ausführliche Antwort. Ich möchte nur die anderen Komponenten anstecken, also P4,C4 und CD4. Das sollte dann klappen oder?
Danke schon mal wieder, Arndt

sven.schnelle
Eroberer
Eroberer
Beiträge: 89
Registriert: 13.09.2017, 08:18

Re: Sekundäre Netzsteckdosen am R 4 ?

#4 Beitrag von sven.schnelle » 07.01.2018, 16:57

Hallo Arndt,

ja, das ist überhaupt kein Problem. Noch ein Hinweis zum C4: Wenn du das über den R4 einschaltest und den Netzschalter am C4 immer an hast, die Kassette bei Nichtbenutzung herausnehmen. Ansonsten läuft der Capstan Motor immer, was der Lebensdauer nicht zuträglich ist.

Viele Grüße
Sven

Benutzeravatar
Uli
Braun-Insider
Braun-Insider
Beiträge: 4123
Registriert: 13.09.2009, 14:35

Re: Sekundäre Netzsteckdosen am R 4 ?

#5 Beitrag von Uli » 08.01.2018, 08:34

Hallo!

Mal was Offtopic: was ist das für ein Gerät?

Gruß, Uli
Dateianhänge
Ufo.JPG

arndtwinderl
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 16
Registriert: 07.01.2018, 16:10

Re: Sekundäre Netzsteckdosen am R 4 ?

#6 Beitrag von arndtwinderl » 09.01.2018, 19:07

Hallo Uli,
das ist ein externer Lüfter für den R4 Marke Eigenbau vom Vorbesitzer. Gehäuse ist exakt in den gleichen Abmessungen wie die Atelier Komponenten und auf der Deckseite sind drei Lüfter eingebaut. Der R4 steht darüber ;-)
Grüße, Arndt

arndtwinderl
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 16
Registriert: 07.01.2018, 16:10

Re: Sekundäre Netzsteckdosen am R 4 ?

#7 Beitrag von arndtwinderl » 10.01.2018, 12:37

Hallo Uli,
hier noch das versprochene Gerät von dem Lüfter "Marke Eigenbau" für den R4.
VG Arndt
Dateianhänge
Lüfter 001.JPG

wernerhuss
Foren-As
Foren-As
Beiträge: 107
Registriert: 01.11.2011, 02:19
Wohnort: 24340 Eckernförde

Re: Sekundäre Netzsteckdosen am R 4 ?

#8 Beitrag von wernerhuss » 10.01.2018, 21:42

Hatten wir eine solche Konstruktion nicht schon einmal vor zwei oder drei Jahren in der Diskussion?
Viele Grüße aus dem Norden

Werner
CD5/2, P4, C4, CC4/2, PA4/1-> M9, PA4/1-> LS130, RC1, VC4, 2x LTV, div. GS3,4,5,6
CD3, R4/2-> LS 80
CD5/2, P4, C3, R4/1-> RM7
CD2³, T2, A2-> CM6 alles grau
TG1000/4 silber, audio308S silber-> L480/1,
R4/1 schwarz

Antworten