Kupplungsteil für Regie 510

Sämtliche Steuergeräte (Receiver) Braun regie
Antworten
Nachricht
Autor
wpoel
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 07.10.2017, 10:31

Kupplungsteil für Regie 510

#1 Beitrag von wpoel » 07.10.2017, 10:46

Guten Tag, ich bin neu hier, da ich ein Regie 510 geerbt habe. Das Gerät funktioniert hervorragend, aber leider ist das folgende Kupplungsteil defekt, das ich jetzt unfachmännisch zu beschreiben versuche: Den auf der linken Seite befindlichen Drehschalter für die Lautsprechereinstellung 0,1,1+2,2 kann ich herausziehen, da die Plastikkupplung, die den Stab mit dem eigentlichen Schalter hinten im Gerät verbindet, zerbrochen ist. Gibt es dieses Teil noch als Ersatzteil? Besten Dank für jede Hilfe! Wpoel

Von meinem Smartphone aus dem Urlaub verschickt, bitte Schreibfehler übersehen...

Benutzeravatar
Paparierer
Moderator
Moderator
Beiträge: 1808
Registriert: 28.12.2010, 15:36
Wohnort: 85077 Manching

Re: Kupplungsteil für Regie 510

#2 Beitrag von Paparierer » 07.10.2017, 11:48

Hallo wpoel und willkommen im Forum!
Wir sind hier etwas familiärer unterwegs als in anderen Foren und nennen uns beim Vornamen.
gerne kannst Du uns den Deinen verraten und wenn Du magst, auch unter "Vorstellung" etwas zu Deiner Person sagen - ist aber kein Muss!

Möglicherweise meinst Du das Kupplungsteil, was in diesen Threads beschrieben ist:
http://www.braun-hifi-forum.de/viewtopi ... ung#p14165" onclick="window.open(this.href);return false;
und
http://www.braun-hifi-forum.de/viewtopi ... lung#p5483" onclick="window.open(this.href);return false;

Wie in den Threads beschrieben, solltest Du das Ersatzteil bei "braunberni" (einfach mal so im Internet suchen) oder - aus Metall - beim Elektronikversender mit dem großen C finden.

Gruß, Gereon
...meistens ist es was Mechanisches...
- wenn es nicht will, wende Gewalt an;
geht es kaputt, hätte es eh gewechselt werden müssen... :wink:

wpoel
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 07.10.2017, 10:31

Re: Kupplungsteil für Regie 510

#3 Beitrag von wpoel » 07.10.2017, 13:17

Moin Paparierer, mein Name ist Wolfgang, besten Dank für Deine Tipps! Leider war ich schon bei Braunberi, das Teil ist leider ausverkauft. Dann war ich bei C, hab's aber dort auch (noch) nicht gefunden... Beste Grüße Wolfgang

gecko10
Profi
Profi
Beiträge: 564
Registriert: 29.09.2009, 07:42

Re: Kupplungsteil für Regie 510

#4 Beitrag von gecko10 » 07.10.2017, 15:22

Hallo Wolfgang,schau mal hier: http://www.ebay.de/itm/flexibele-Wellen ... 0005.m1851" onclick="window.open(this.href);return false;
Ich weiss jetzt nicht mehr,ob es 5 oder 6 mm sind,jedenfalls findest du da etwas passendes.
Gruss
Gerhard

wpoel
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 07.10.2017, 10:31

Re: Kupplungsteil für Regie 510

#5 Beitrag von wpoel » 07.10.2017, 18:48

Moin gecko10, das werde ich gleich nach meinem Urlaub nachmessen, besten Dank für Deine Hilfe! Wolfgang

Dirk63
Routinier
Routinier
Beiträge: 159
Registriert: 10.04.2011, 00:20
Wohnort: 63071

Re: Kupplungsteil für Regie 510

#6 Beitrag von Dirk63 » 08.10.2017, 00:25

Hallo Wolfgang,

auch beim Elektronikversender mit dem großen C findet sich das Teil unter dem Begriff "Achskupplung" z.B. Bestell-Nr.: 183745 - 62.

Grüße
Dirk

bernie
Routinier
Routinier
Beiträge: 162
Registriert: 14.05.2011, 22:59

Re: Kupplungsteil für Regie 510

#7 Beitrag von bernie » 08.10.2017, 09:37

Hallo,
solche Achskupplungen sollte es auch in jeder gut sortierten Modellbauabteilung einschlägiger Geschäfte geben. Ich habe in einem Gerät seit >10 Jahren eine vom Modellbauzulieferer (oder Hersteller?) Robbe.
mfg berni

wpoel
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 07.10.2017, 10:31

Re: Kupplungsteil für Regie 510

#8 Beitrag von wpoel » 19.11.2017, 19:11

Es ist geschafft! Das Kupplungsteil verbindet beide Achsen und das gute Stück werkelt jetzt zu meiner großen Freude! Allen, die mir hierzu verholfen haben meinen herzlichen Dank! Und jetzt genieße ich...

Anbei 2 Bilder, beste Grüße aus Greetsiel!
Wolfgang
Dateianhänge
Braun 4kk.jpg
Braun 3kk.jpg

Antworten