C301M Tonkopfwechsel / Riemnwechsel

Die Braun Compactcassetten-Geräte
Antworten
Nachricht
Autor
Stephan
Routinier
Routinier
Beiträge: 162
Registriert: 08.05.2010, 10:16

C301M Tonkopfwechsel / Riemnwechsel

#1 Beitrag von Stephan » 16.11.2012, 11:40

Hallo,

ich habe ein C301M erworben, wo ich einen Tonkopfwechsel durchführen muss und die Riemen wechsel möchte.

Meine Frage, hat jemand eine Bezugsquelle für eine Einmesscassette, mit der ich den Tonkopf richtig positionieren kann, eine seite ist meine ich gefixt durch einen Hülse, andere Seite, kann verstellt werden, da eine Feder unterhalb des Tonkopfmontageblech. es gibt Cassetten, die nur dann einen Pfeifton liefern, wenn Tonkopf richtig positioniert. Vielleicht kann mir jemand soch eine Cassette ausleihen?

Hat jemand von Euch einen kompl. Riemenwechsel durchgeführt und hat kennt einen guten Lieferanten für die Riemen.

Vielen Dank schon mal für eure Antworten.

Gruss

Stephan

Jürgen Heiliger
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 11.11.2011, 09:43
Wohnort: 53359 Rheinbach
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von Jürgen Heiliger » 17.11.2012, 21:15

Hallo Stephan,

bei einem Tonkopfwechsel muss der Tonkopf anschließend getaumelt werden, und nicht nur der Azimut neu eungestellt werden.

Beim Taumeln eines Kopfes werden alle drei Achsen justiert.....

Bild

um dies sauber machen zu können brauchst nicht nur eine Bezugsbandmesskasette sondern auch eine Spiegelkasette......
Bild Bild
Bild Bild

und dann diese hier noch.....
Agfa_Bezugsband_Kasette (Cr, FeCr, Me)

und weiterhin ein NF-Millivoltmeter und ein 2- Kanal Osziloskop

damit hast Du dann den Wiedergabeteil "versorgt"..... zum Einmessen auf einen Bandtypen brauchst Du dann noch einen NF-Sinus-Generator......

Riemen bekommst Du hier.....
Gummi-Meyer:http://www.gummimeyer.de/
Hübner Unterhaltungselektronik: http://www.h-ue.de/

Gruß
Jürgen

Antworten