Kassettengerät C4, Software "eingefroren"

Die Braun Compactcassetten-Geräte
Antworten
Nachricht
Autor
sadomskyj
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 06.03.2022, 18:02

Kassettengerät C4, Software "eingefroren"

#1 Beitrag von sadomskyj » 07.09.2022, 19:26

Guten Abend,

ein Nachbar hat mitbekommen, dass ich mich um meine Braun Neuerwerbungen kümmere und hat mir gestern ein defektes C4 vorbei gebracht, in der Hoffnung, dass ich es für ihn richten kann.
Bei dem C4 ist die Software "eingefroren", das Display zeigt Stop an und die Info über die Kassette ("C60"), nimmt aber keine Eingaben an. Die Kombination "Reset" und "Cal" zum Zurücksetzen habe ich schon ausprobiert, genauso wie zahlreiches Ein- und Ausschalten, Trennen vom Netz und zuguterletzt Lösen aller Steckverbindungen und des Flachkabels sowie Wiederzusammenfügen an der Platine oben auf dem Schubladenschlitten. Beim C4 ändert sich nichts.
Falls jemand einen Tip hat, wie dieses Problem gelöst werden kann, würde ich mich freuen.
Ich habe eigentlich schon alle Hände und Neuronen mit meinen Geräten in Beschlag genommen aber es ist ein angenehmer Nachbar und ich versuche, ihm zu helfen.

Grüße

Michael

Buggy
Experte
Experte
Beiträge: 266
Registriert: 28.02.2009, 11:13

Re: Kassettengerät C4, Software "eingefroren"

#2 Beitrag von Buggy » 07.09.2022, 19:53

moin
von früher kenne ich das nicht, ich weiß nur dass die chips unnötigerweise getauscht wurden weil den reset kaum einer kannte.
da ja nun schon ein paar jährchen mehr arbeit von den elkos verrichtet wurden ... würde ich erstmal die spannungsversorgung auf sauberen und passenden strom 😉 überprüfen
frei nach k. ebstein: im leben geht manchmal was daneben.

Antworten