PS500 Seilzüge

Alle Braun HiFi-Plattenspieler ab dem PCS 5
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Rainer Hebermehl
Lautsprecher-Profi
Lautsprecher-Profi
Beiträge: 1050
Registriert: 29.06.2009, 13:55
Wohnort: Ronneburg
Kontaktdaten:

PS500 Seilzüge

#1 Beitrag von Rainer Hebermehl » 26.10.2009, 14:52

Hier die Fertigungszeichnungen

BildBild Bild Bild Bild

Besten Dank! Ich habe den Beitrag auf Wichtig gestellt - Gruß, Norbert
Aus dem Radio steigt der Rauch - Soll er auch.

Peter_3000
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 14.12.2010, 19:26
Wohnort: 33818 Leopoldshöhe

PS 500 Seilzüge

#2 Beitrag von Peter_3000 » 14.12.2010, 20:53

Mir ist heute Abend bei einem Versuch die nicht funktionierende Endabschaltung meines PS 500 zu reparieren das Spannseil (2020825) gerissen :shock: ( war wohl im laufe der Jahre an der Umlenkfeder schon etwas dün geworden ).

Die Fertigungszeichnung ( Nr. 5 ) hilft mir da schon sehr weiter! :D

Kann mir jemand sagen, woher ich dieses dünne Seil bekommen kann und hat evtl. jemand das Service-Manual für den PS 500? :?:

Danke!!!
Wer aufhört zu lernen hört auf gut zu sein.

derlange
Profi
Profi
Beiträge: 584
Registriert: 16.03.2009, 12:32

#3 Beitrag von derlange » 15.12.2010, 14:07

Hallo Peter,

das ist normales Skalenseil, wie es in Radios verwendet wurde. Ggf. hast Du noch einen alten Rundfunkladen in Deiner Nähe, sonst einmal im Internet suchen (z. B. Jogi´s Röhrenbude).

Grüße
DerLange

Benutzeravatar
Rainer Hebermehl
Lautsprecher-Profi
Lautsprecher-Profi
Beiträge: 1050
Registriert: 29.06.2009, 13:55
Wohnort: Ronneburg
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von Rainer Hebermehl » 15.12.2010, 20:04

Ich habe Peter 3000 eine PN geschickt,
sein Problem ist so gut wie gelöst.
Rainer Hebermehl
Aus dem Radio steigt der Rauch - Soll er auch.

Peter_3000
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 14.12.2010, 19:26
Wohnort: 33818 Leopoldshöhe

#5 Beitrag von Peter_3000 » 15.12.2010, 21:32

Hallo Leute,

herzlichen Dank für Eure schnelle Reaktion auf mein Problem, das dank Eurer Hilfe schon fast gelöst ist! :!:

Das macht ja richtig Freude hier Forumsmitglied zu sein. :D Außerdem kann ich von Euch "BRAUN-Experten" noch eine ganze Menge hinzu lernen. :)

Nochmals danke und Gruß

Peter
Wer aufhört zu lernen hört auf gut zu sein.

peerteer
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 203
Registriert: 21.01.2010, 20:30
Wohnort: München

#6 Beitrag von peerteer » 29.01.2012, 09:57

Hallo,

nun habe ich gestern meinen neuen A2 installiert. Alles läuft! Nur plötzlich der PS500 nicht mehr.

Ein "Skalenseil" ist gerissen. Bei der Inspektion fiel mir eine Umlenkrolle in die Hände.
Bild

Die Umlenkrolle:
Bild

Sie ist etwas rostig. Das Gerät stand bei meinen Großeltern in Frankreich in einem normannischem Rieddachhaus.
Das Gerät riecht beim Betrieb aber so was von original nach dem Häuschen, dass ich Flashbacks 25 Jahre zurück bekomme.
Eine Hifi-Anlage auch für eine weitere sensorische Qualität. Geht mir 3D weg 8) !

Wo gehört die Rolle hin? Aus der Monatgeanleitung sehe ich das nicht.
Kann man das Skalenseil bei einem der üblichen Anbieter bestellen?

Viele Grüße,
PeerTeer
A2/2, A1, CD3, CD2/31, R1, T2, T1, C1, A301, T301, C301, RS1, PC1, Tandems, T22, ABR11, ABR314, ABR21, L710/1, L100, L200, L530F, RM6

Benutzeravatar
v/d/b
Braun-Insider
Braun-Insider
Beiträge: 2757
Registriert: 13.01.2009, 18:37
Kontaktdaten:

#7 Beitrag von v/d/b » 29.01.2012, 10:24

Moin PeerTeer,
ich kenne die "Dinger" nur als Teil der Haubenscharniere.
Sie nehmen innen die Metallbügel der Haube auf und sind von außen (hinten) mit einer Unterlegscheibe und einem Sicherungsring befestigt.
Durch Drehen mit einem Schraubenzieher kann man die planen Flächen hochkannt oder quer stellen. Je nach Stellung kann die Haube abgenommen werden, oder eben nicht.

Ob die "Dinger" an irgendeiner Stelle der Seilführung recycelt wurden kann ich nicht sagen, das ist aber wohl eher unwahrscheinlich.

Am besten schaust Du also erst mal nach, ob beide Scharniere komplett sind.

Viele Grüße
Thomas

peerteer
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 203
Registriert: 21.01.2010, 20:30
Wohnort: München

#8 Beitrag von peerteer » 29.01.2012, 10:29

Lieber Thomas,

oh :oops: ! Genau! Ein loses Teil weniger. Da stört der Rost auch nicht!

Vielen Dank,
PeerTeer
A2/2, A1, CD3, CD2/31, R1, T2, T1, C1, A301, T301, C301, RS1, PC1, Tandems, T22, ABR11, ABR314, ABR21, L710/1, L100, L200, L530F, RM6

Benutzeravatar
v/d/b
Braun-Insider
Braun-Insider
Beiträge: 2757
Registriert: 13.01.2009, 18:37
Kontaktdaten:

#9 Beitrag von v/d/b » 29.01.2012, 10:30

Mit Chrompolitur bekommt man das üblicherweise gut wieder hin.

Viele Grüße
Thomas

bonfide
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 18
Registriert: 05.06.2012, 14:38

#10 Beitrag von bonfide » 26.09.2013, 11:54

Hallo,
erstmal danke für diesen Thread, immer schön wenn man sich nicht so "alleine" vorkommt.

Zu meinem Problem-
Unser PS 500 lief seit Kauf vor zwei Jahren tadellos.
Dann plötzlich dreht sich der Teller nicht mehr.
Gestern habe ich ihn zu einem Herren gebracht der mir bis jetzt alle meine "alten" Braun usw Anlagen reparierte.
Ein Seil ist gerissen (das lange, ich probiere auch gleich ein Foto einzustellen), die Frage ist nun wie der Verlauf des Seiles ist.
Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen?

Herzlichen Dank im voraus!
Bild

klausmick

Anstelle des Skalenseils geht auch Maurerseil

#11 Beitrag von klausmick » 21.03.2014, 13:28

An alle die schon mal ein gerissenes Seil hatten....
Maurerseile gibt es in vielen Dicken in Baumärkten für "kleines Geld".
Die Seile sind als Ersatz für die Seilzüge im Braun PS500 sogar sehr gut geeignet da ein hoher Anteil Kunstfaser verwebt ist und damit hohe Abriebfestigkeit und Zugstabilität gegeben ist.
Was aber auch geht, sofern das Seil nicht gerade an der Umlenköse gerissen ist, das Seil an der Seilspannung lockern, das Seil verknoten und mit einem Tropfen Sekundenkleber (Cyanacrylat) fixieren.

dska
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 25
Registriert: 05.08.2013, 12:15

Re: PS500 Seilzüge

#12 Beitrag von dska » 07.07.2015, 10:43

Guten Morgen liebe Braun Freunde.


Ich habe einen PS500 Plattenspieler und der Teller dreht sich nicht. So habe ich den geöffnet und siehe da, der Zugseil ist gerissen.

https://goo.gl/photos/Y9bq6EW3ZCAqBkH9A" onclick="window.open(this.href);return false;

Nach ein paar Versuche es wieder zusammen zu knoten habe ich aufgehört...das Seil ist kurz und schwer es zusammen zu knoten oder irgendwie fest zu kriegen!?

Im Internet konnte ich "Skalenseile" finden und werde heute noch welches bestellen aber welche Stärke und, wie soll ich das dann machen? :S
Gibt es vielleicht ein Video oder Anleitung wie so etwas geht?

Danke euch für jede Hilfestellung.

Dimitrios K.

Benutzeravatar
Rainer Hebermehl
Lautsprecher-Profi
Lautsprecher-Profi
Beiträge: 1050
Registriert: 29.06.2009, 13:55
Wohnort: Ronneburg
Kontaktdaten:

Re: PS500 Seilzüge

#13 Beitrag von Rainer Hebermehl » 07.07.2015, 13:27

Hallo Dimitrios,

wenn Du nach oben scrollst, findest du meine eingescannten Unterlagen. Das Seil müßte eine Dicke von 0,5mm haben. 0,7mm geht auch.

Gruß
Rainer
Aus dem Radio steigt der Rauch - Soll er auch.

dska
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 25
Registriert: 05.08.2013, 12:15

Re: PS500 Seilzüge

#14 Beitrag von dska » 07.07.2015, 14:14

Hallo Rainer,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ja die Scans habe ich gesehen aber leider nicht verstanden wie ich somit ein neues Seil anschließen/anbringen kann..

Gestern beim probieren habe ich auch eine kleine Federung ein bisschen kaputt gemacht, gibt es die auch irgendwo nachträglich zu bestellen? :S

Dankeschön,

Dimitrios

Benutzeravatar
Rainer Hebermehl
Lautsprecher-Profi
Lautsprecher-Profi
Beiträge: 1050
Registriert: 29.06.2009, 13:55
Wohnort: Ronneburg
Kontaktdaten:

Re: PS500 Seilzüge

#15 Beitrag von Rainer Hebermehl » 07.07.2015, 16:14

Hallo Dimitrios,
anbei schicke ich dir die Serviceanleitung. Mehr kann ich leider nicht für dich tun, aber Geduld, von den Forumskollegen wird dir sicher einer weiterhelfen.

Gruß
Rainer
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Aus dem Radio steigt der Rauch - Soll er auch.

Benutzeravatar
henry2
Moderator
Moderator
Beiträge: 912
Registriert: 03.10.2010, 10:39
Wohnort: Markgräflerland

Re: PS500 Seilzüge

#16 Beitrag von henry2 » 07.07.2015, 18:04

Hallo Rainer und Dimitrios,

Dir, Rainer, vielen Dank für das Einstellen der Serviceanleitung in dieser guten Qualität. Meine Anleitung war weniger gut, weshalb ich mir erlaubt habe, sie gegen Deine auszutauschen :wink:. Dimitrios wird über Deine Anleitung sicherlich auch sehr froh sein.

Obgleich ich keinen PS 500 besitze, schätze diesen Plattenspieler doch sehr. Auf die Idee, Dir, Dimitrios, diese Anleitung zukommen zu lassen, kam ich zwar auch schon, habe sie dann aber wieder verworfen, da dort mit Ausnahme des Seilzugs für die Drehzahl-Feineinstellung leider keine weiteren Verläufe der einzelnen Seilzüge dargestellt sind. Also in dieser Beziehung wenig hilfreich. Möglicherweise ist das aber auch alles selbsterklärend, wenn man vor der geöffneten Kiste sitzt. Ich weiß es nicht.

Vielleicht erbarmt sich ja ein stolzer Besitzer eines (zumindest was die Seilzüge anbetrifft) intakten PS500 und schießt einige Fotos, auf denen sich die jeweiligen Verläufe erkennen lassen. Das würde mich auch interessieren, denn... vielleicht fliegt mir doch einmal ein schöner PS500 zu? :roll: Und dann: Seilzüge reißen ja immer wieder mal...

Viele Grüße

Heinrich

Benutzeravatar
Pase
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 10
Registriert: 20.07.2015, 10:43

Re: PS500 Seilzüge

#17 Beitrag von Pase » 30.07.2015, 11:43

Wo kann man einzelne Seilzüge denn eigentlich nachkaufen?

Benutzeravatar
Fiasko
Braun-Freak
Braun-Freak
Beiträge: 973
Registriert: 16.02.2010, 14:35
Wohnort: 51381 Leverkusen

Re: PS500 Seilzüge

#18 Beitrag von Fiasko » 30.07.2015, 12:18

Sag mal Pase,

liest Du dir eigentlich die Beiträge vorher mal durch oder postest einfach mal drauf los wenn Du ein Schlagwort hörst?

Probier einfach mal in einer Suchmaschine "Skalenseil" einzugeben, die Dicke ist ja hier im Beitrag schon "verraten" worden und schau mal welch tolle Seiten sich da anbieten.



Jochen
Es war gut und reichlich - es hätte besser und mehr sein können!
Braun HiFi - Rasierer - Küchenmaschinen - Föns - Uhren

Benutzeravatar
Pase
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 10
Registriert: 20.07.2015, 10:43

Re: PS500 Seilzüge

#19 Beitrag von Pase » 03.08.2015, 11:56

Ok ok... Entschuldigung. Mit so einer heftigen Reaktion habe ich jetzt nicht gerechnet. Wie du in meinem Vorstellungspost lesen kannst, ich bin eben erst Anfänger.

Benutzeravatar
Herr Mosa
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 10
Registriert: 03.05.2015, 09:21
Wohnort: Offenburg
Kontaktdaten:

Re: PS500 Seilzüge

#20 Beitrag von Herr Mosa » 25.06.2016, 09:35

Rainer Hebermehl hat geschrieben:Hier die Fertigungszeichnungen

BildBild Bild Bild Bild

Besten Dank! Ich habe den Beitrag auf Wichtig gestellt - Gruß, Norbert
Hallo die Damen und Herren,
es scheint, als ob die Fertigungszeichnungen (inzwischen) offline sind - kann da jemand helfen?
Vielen Dank!

Benutzeravatar
Herr Mosa
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 10
Registriert: 03.05.2015, 09:21
Wohnort: Offenburg
Kontaktdaten:

Re: PS500 Seilzüge

#21 Beitrag von Herr Mosa » 28.08.2016, 16:22

inzwischen habe ich die Zeichnungender Seilzüge als auch die SA1-10 erfolgreich laden können -

Herzlichen Dank an die Spender!

Da mein PS 500 auch Seilzug-mäßig funktioniert und im Moment eh geöffnet ist, könnte ich Fotos der Seilzüge und des Innenlebens gerne erstellen…?

Viele Grüße
Markus
Bild

Benutzeravatar
katjaboelie
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 02.10.2016, 22:19

Re: PS500 Seilzüge

#22 Beitrag von katjaboelie » 02.10.2016, 22:34

Hallo,

Bin in absoluter Panik ...mein Dreher hat zu kämpfen mit ein gerissenes Skalenseil. :( Ich bin Selber motorisch absolut Chancenlos.
Ist jemand in NRW nähe Roermond/Heinsberg bereit meinem Braun ps 500 zu retten ?
Natürlich gegen belohnung mit ein anderes vintage Geraet aus meiner Sammlung oder Knete.......Ich bin hilflos.... :oops:

Antworten