PS 1000 Gleichlaufschwankungen E R L E D I G T

Alle Braun HiFi-Plattenspieler ab dem PCS 5
Antworten
Nachricht
Autor
rakuelschbach
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 26
Registriert: 12.02.2017, 10:41

PS 1000 Gleichlaufschwankungen E R L E D I G T

#1 Beitrag von rakuelschbach » 25.11.2018, 17:15

Liebe Braunfreunde,
mein PS 1000 von 1966 hat urplötzlich, nachdem er zunächst fehlerfrei gelaufen ist, erhebliche Gleichlaufschwankungen. Diese wiederholen sich bei jeder Umdrehung des Plattentellers und sind auch auf dem Stroboskop sichtbar. Der Plattenteller hat genügend Abstand zur Grundplatte und berührt diese nicht. Nimmt man den Plattenteller ab und legt eine Stroboskopscheibe auf das Mittellager, so ist der Gleichlauf wieder da, die Stroboskopscheibe steht nämlich. Es sieht so aus, als käme der Antrieb mit dem schweren Plattenteller nicht mehr zurecht. Hat vielleicht jemand einen Tip, was das sein könnte?
Mit freundlichen Braungrüßen aus Köln
Joachim

Problem erledigt. Der Treibriemen war, nachdem das Gerät lange nicht gelaufen ist, "ausgelutscht". Ich habe einen neuen Treibriemen aufgezogen und jetzt läufts.

Antworten