Gypsy Swing

Silberling-Empfehlungen - alt oder neu
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Paparierer
Moderator
Moderator
Beiträge: 2043
Registriert: 28.12.2010, 15:36
Wohnort: 85077 Manching

Gypsy Swing

#1 Beitrag von Paparierer » 01.05.2020, 01:22

Nach einem Konzert vor ein paar Jahren
- Anfang Dezember gibt es Audi Forum Ingolstadt jedes Jahr* eine "Django Reinhard Nacht" -
habe ich mich gerade wieder an Joscho Stephan erinnert.
Gypsy Swing in der Tradition von Django Reinhard in einer erfrischenden, mitreißenden, teils atemberaubenden Spielfreude.
Hier kann man ein wenig stöbern und 30sek lang in ganz viele (eigentlich ALLE) Stücke probeweise hineinhören.
Alle CDs, die ich bislang bei Joscho Stephan gekauft habe, sind sehr gut gemastert, klingen saustark und ich finde, auch preislich gibt es nix zu meckern.

Für mich zwei schöne Beispiele, die aber mal so richtig Spaß machen! :
"...it don't mean a thing, if you ain't got that swing!" - Joscho Stephan & Matthias Strucken (Vibraphon)
Gypsy Swing meets Klezmer Muzak - Joscho Stephan & Helmut Eisel Quartett

Gruß, Gereon

*hoffentlich wird es auch dieses Jahr trotz Corona möglich sein!!
ich freue mich, wenn es regnet
...weil es auch regnet, wenn ich mich nicht freue

Benutzeravatar
henry2
Moderator
Moderator
Beiträge: 955
Registriert: 03.10.2010, 10:39
Wohnort: Markgräflerland

Re: Gypsy Swing

#2 Beitrag von henry2 » 03.09.2020, 19:07

Hallo Gereon,

nach langer Zeit endlich mal probiert und für gut befunden. Vielen Dank für Deine Tipps zur Musik von Joscho Stephan. Ich habe mir "Bei Dir War Es Immer So Schön" und "Guitar Heroes" im WAV-Format heruntergeladen und auf meinen Musikserver kopiert.

Ergebnis: Gute Musik und prima Klang bei fairen Preisen. Leider sind die Musik-Files mit keinerlei Tags bzw. Metadaten versehen, sodass man sie zuerst mal mit einem Tag-Editor bearbeiten muss, damit auf dem Bedien-Display nicht nur steht: Album - unbekannt, Titel 1 - unbekannt, Titel 2 - unbekannt, usw. usw.

Das ist aber dennoch kein Grund, Joscho Stephans Shop nicht weiterhin hin und wieder mal zu besuchen und zu durchforsten. Es ist noch so manch Interessantes dabei und außerdem gibt es auch immer mal wieder Neuerscheinungen. Fazit: Für mich und sicherlich auch für andere, die Gypsy, Swing, Klezmer oder auch spanisch angehauchte Musik mögen, weist Dein Tipp auf eine bestens geeignete Quelle hin.

Viele Grüße

Heinrich

Antworten