Kontrolllampe csv 250

Receiver und (Vor-)Verstärker außerhalb atelier/regie/slim line
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
jade
Moderator
Moderator
Beiträge: 739
Registriert: 13.11.2010, 07:40
Wohnort: Dinslaken

Kontrolllampe csv 250

#1 Beitrag von jade » 05.06.2017, 09:35

Hallo zusammen
Ich möchte bei einem meiner csv 250 das defekte Kontrollbirnchen auswechseln. Wie gehe ich da geschickt vor? So ohne weiteres kommt man ja nicht dran. Und woher bekomme ich eine Ersatzlampe
Viele Grüße
Volker
Suche nix mehr - ich habe vorerst fertig

gecko10
Profi
Profi
Beiträge: 578
Registriert: 29.09.2009, 07:42

Re: Kontrolllampe csv 250

#2 Beitrag von gecko10 » 05.06.2017, 10:01

Hallo Volker,nach Schaltplan isses ein 18V 0,1A Birnchen.Ob man nach Abnahme des Deckels mit schlanken Fingern in den Zwischenraum hinter der vorderen Blende kommt weiss ich nicht mehr.Andernfalls muss die vordere Blende halt auch noch runter.
Gruss
Gerhard

Benutzeravatar
jade
Moderator
Moderator
Beiträge: 739
Registriert: 13.11.2010, 07:40
Wohnort: Dinslaken

Re: Kontrolllampe csv 250

#3 Beitrag von jade » 05.06.2017, 11:25

Hallo Gerhard
Danke für die Info zum Lämpchen - hier hilft mir schon Andreas weiter ( nochmals vielen Dank)
Meine Finger sind leider nicht klein genug, um die Birne so raus zu frimmeln. Wie krieg ich bloss die Blende ab. Deckel und Bedienelemente und die 2 kl Schräubchen der Blende sind schon ab - nur wie geht es jetzt sinnvoll weiter?
Viele Grüße
Volker
Suche nix mehr - ich habe vorerst fertig

wickerge
Braun-Kenner
Braun-Kenner
Beiträge: 730
Registriert: 26.05.2009, 21:52

Re: Kontrolllampe csv 250

#4 Beitrag von wickerge » 05.06.2017, 11:46

Hallo Volker,
wenn ich das richtig in Erinnerung habe, wird die Blende mit 4 Schrauben gehalten - 2 oben und 2 unten (Bodenplatte muss abgebaut werden).

Herzliche Grüße
Gerhard

Benutzeravatar
Wilhelm
Braun-Freak
Braun-Freak
Beiträge: 808
Registriert: 19.01.2009, 03:06
Wohnort: Mount Forest, Kanada

Re: Kontrolllampe csv 250

#5 Beitrag von Wilhelm » 05.06.2017, 16:24

Warum der ganze Umstand? Haube entfernen und die Lampenfassung nach hinten abziehen. Lampe auswechseln, Lampenfassung auf die Blechlasche setzten, Deckel montieren, fertig.

Gruss
Wilhelm

Man kann die Lampe auch durch eine E10 LED ersetzen. Nur muss hierzu ein zusaetzlicher Vorwiderstand eingebaut werden (oder R802 aendern). Geht so gut wie nie mehr kaputt.

Benutzeravatar
jade
Moderator
Moderator
Beiträge: 739
Registriert: 13.11.2010, 07:40
Wohnort: Dinslaken

Re: Kontrolllampe csv 250

#6 Beitrag von jade » 05.06.2017, 18:32

@ Wilhelm
Danke für den Tipp. Hab da schon ,-allerdings vorsichtig - am Kabel gezogen. Tat sich nix. Habs dann gelassen, weil ich Sorge hatte, ein loses Kabel in der Hand zu haben. Also beherzter ziehen?
Viele Grüße
Volker
Suche nix mehr - ich habe vorerst fertig

Benutzeravatar
Wilhelm
Braun-Freak
Braun-Freak
Beiträge: 808
Registriert: 19.01.2009, 03:06
Wohnort: Mount Forest, Kanada

Re: Kontrolllampe csv 250

#7 Beitrag von Wilhelm » 05.06.2017, 18:35

Nicht am Kabel ziehen, den Lampensockel mit etwas Fingerspitzengefuehl herausziehen.

Gruss
Wilhelm

Benutzeravatar
jade
Moderator
Moderator
Beiträge: 739
Registriert: 13.11.2010, 07:40
Wohnort: Dinslaken

Re: Kontrolllampe csv 250

#8 Beitrag von jade » 05.06.2017, 19:35

Da bewegt sich leider nix. Sitzt zu fest drin. Ich werde die Frontplatte wohl doch abbauen müsse.
Viele Grüße
Volker


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Suche nix mehr - ich habe vorerst fertig

gecko10
Profi
Profi
Beiträge: 578
Registriert: 29.09.2009, 07:42

Re: Kontrolllampe csv 250

#9 Beitrag von gecko10 » 06.06.2017, 09:25

Hallo Volker,ich habe zur Zeit einen 500 offen stehen.Wenn die Befestigung beim 250 die gleiche ist,dann steckt die Lampenfassung seitlich auf einer schmalen Blechzunge.Da kann man mit einer schlanken Zange von oben den Kunststoffteil nach hinten runterschieben.So wie die Stecker in der KFZ Technik.
Gruss
Gerhard

Antworten