Kräusellack-Auffrischung lite?

Wie bekomme ich unschöne Oberflächen wieder hin, welche Bauteile sind besonders empfehlenswert usw.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
jade
Moderator
Moderator
Beiträge: 739
Registriert: 13.11.2010, 07:40
Wohnort: Dinslaken

Kräusellack-Auffrischung lite?

#1 Beitrag von jade » 21.02.2011, 13:21

Hallo zusammen
Thomas aus F. hat hier ja schön beschrieben, wie der Kräusellack wieder auf "Vordermann" gebracht werden kann. Es handelt sich ja dann um eine Neulackierung.
Vielleicht weiß der ein oder andere ein kleines "Wundermittel", die den Kräusellack auch schön wieder auffrischen. Mircofasertuch und Spüli kenne ich auch :wink:
Vielleicht Lackkonservierer oder ähnliches aus dem Autozubehör? Eben eine Kräusellackauffrischung lite.
Viele Grüße
Volker

derlange
Profi
Profi
Beiträge: 584
Registriert: 16.03.2009, 12:32

#2 Beitrag von derlange » 21.02.2011, 14:00

Flüssiges Hartwachs für Autolacke.

Benutzeravatar
jade
Moderator
Moderator
Beiträge: 739
Registriert: 13.11.2010, 07:40
Wohnort: Dinslaken

#3 Beitrag von jade » 21.02.2011, 14:33

derlange hat geschrieben:Flüssiges Hartwachs für Autolacke.
@DerLange
Danke für den Tipp. Begünstigt der feine Hartwachsfilm nicht eine schnellere "schmierige" Verschmutzung? Hab ich noch nie ausprobiert. Gibt es bevorzugte Produkte von Firmen - vieleicht auch Artwachs, der leicht dunkel eingefärbt ist?
Viele Grüße
Volker

Antworten