SK6 - Säubern Plexiglas

Wie bekomme ich unschöne Oberflächen wieder hin, welche Bauteile sind besonders empfehlenswert usw.
Antworten
Nachricht
Autor
stephan_berlin
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 06.12.2021, 11:47

SK6 - Säubern Plexiglas

#1 Beitrag von stephan_berlin » 08.12.2021, 19:57

Nach 30 Jahren habe ich meinen SK6 wieder aus einem Umzugskarton geholt. Nach dieser Zeit sind die Klebebänder komplett ausgehärtet und lassen sich nicht mehr von der Haube lösen. Die Klebebänder waren damals als Transportsicherung über die Haube geklebt worden.
Bild
Ich habe es schon mit Olivenöl versucht, auch mit Seifenwasser. Kein Erfolg

Drei Tipps habe ich gefunden:
  • Waschbenzin
  • Isopropanol
  • Essigessenz (verdünnt)
Auf keinen Fall Alkohol / Spiritus.

Was meint ihr?

Grüße und danke

Stephan

Buggy
Foren-As
Foren-As
Beiträge: 140
Registriert: 28.02.2009, 11:13

Re: SK6 - Säubern Plexiglas

#2 Beitrag von Buggy » 08.12.2021, 22:46

ich würde es mal mit essigessenz probieren, damit habe ich kürzlich aus kräusellack alltes verhärtetes kreppklebeband entfernt -nachdem alle anderen mittelchen versagt haben.
frei nach k. ebstein: im leben geht manchmal was daneben.

Benutzeravatar
Paparierer
Moderator
Moderator
Beiträge: 2304
Registriert: 28.12.2010, 15:36
Wohnort: 85077 Manching

Re: SK6 - Säubern Plexiglas

#3 Beitrag von Paparierer » 09.12.2021, 01:16

Hi Stephan,
ich hatte vor einiger Zeit einen markenfremden Plattenspieler bei mir, dessen Deckel sah so aus:
Bild
Bild
...vor der Behandlung mit sog. "kosmetischem Basiswasser" (=95%iger Alkohol).
Damit ließen sich die Klebereste - sicher 35-40 Jahre alt - rückstandsfrei entfernen.
Ein Bild nachher kann ich nicht bieten, da der Dreher schon wieder bei seinem Besitzer ist.
Gruß, Gereon
stay positive & negative !
_______________________________
meistens ist es was mechanisches...

stephan_berlin
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 06.12.2021, 11:47

Re: SK6 - Säubern Plexiglas

#4 Beitrag von stephan_berlin » 10.12.2021, 20:26

Heute bin ich mutig mit Essigessenz an die Klebereste auf dem Plexiglasdeckel ran. Klebereste zeigen sich unbeeindruckt, das Plexiglas auch. Dank an Buggy für seinen Hinweis auf die allgemeine Wirksamkeit von Essigessenz.

Jetzt ist mein SK6 erst mal im Keller. Im Januar geht es weiter.

Grüße
Stephan

Antworten