Verbindung Braun CE 250 Tuner mit Verstärker CEV 250

Reine Empfänger-Bausteine außerhalb atelier/slim line
Antworten
Nachricht
Autor
dadrete
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 12.10.2019, 23:17

Verbindung Braun CE 250 Tuner mit Verstärker CEV 250

#1 Beitrag von dadrete » 17.11.2019, 05:47

Guten Morgen,

nachdem ich über die Suchfunktion leider erfolglos war, hier meine kleine Bitte.

Habe die o. g. Geräte und will sie Verbinden.
Das geht mit den DIN Steckern.

Da ich leider (noch) keine Kenntnisse in diesem Bereich habe:
Welche Stecker brauche ich konkret?
Über eine nähere Beschreibung würde ich mich freuen (beider Ansxhlussseiten) damit ich sie bestellen kann. 6-polig auf 5-polig?

Wie heisst die Art des Anetennanschlusses?

Über Rückmeldung würde ich mich freuen. Vielleicht habt ihr einen Link zu einem Service-Manual.

VG
Martin

andreas schnadt
Moderator
Moderator
Beiträge: 1876
Registriert: 16.09.2010, 14:50
Wohnort: Leverkusen

Re: Verbindung Braun CE 250 Tuner mit Verstärker CEV 250

#2 Beitrag von andreas schnadt » 17.11.2019, 08:37

Moin Martin und willkommen im Forum; Du brauchst eine Antennenweiche IEC 240 Ohm, an diese kannst Du dann das heute übliche Koaxialkabel anschließen.
Für die Tonverbindung benötigst Du ein DIN Kabel, beides findest Du nicht mehr im Handel sondern nur noch im großen Netz oder in der eBucht!
Gruß Andreas
Viel Freude beim Hören !

wickerge
Braun-Kenner
Braun-Kenner
Beiträge: 774
Registriert: 26.05.2009, 21:52

Re: Verbindung Braun CE 250 Tuner mit Verstärker CEV 250

#3 Beitrag von wickerge » 17.11.2019, 10:13

Hallo Martin,
als Ergänzung zur Antwort von Andreas: das Verbindungskabel an beiden Enden mit einem 5-poligen DIN-Stecker, wobei die Pins im Bereich 9 Uhr bis 3 Uhr verteilt sind. Neue Kabel sind häufig minderwertig was die Schirmung betrifft. Alte Kabel von Wertstoffhof oder aus dem Caritas-Markt etc sind häufig gut erhalten und qualitativ besser.
Zum DIN-Stecker gibt es auch einen sehr guten Wikipedia-Eintrag, da kannst Du ggfs nachlesen, wie z.B. die Pinbelegung ist.

Herzliche Grüße
Gerhard

dadrete
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 12.10.2019, 23:17

Re: Verbindung Braun CE 250 Tuner mit Verstärker CEV 250

#4 Beitrag von dadrete » 17.11.2019, 10:58

Guten Morgen,

herzlichen Dank für die schnelle Rückmeldung. Hat mir direkt weitergeholfen.

Aber noch zwei Rückfragen:

Auf dem Photo sind bei dem DIN-Eingang 6 Löcher (vgl. Photo unten). Bleibt es trotzdem bei dem 5-poligen Anschluss (ggf. ist das mittlere nur für den besseren halt).

Bei dem Antennekabel: Antennenweiche IEC 240 Ohm

Auf dem Photo unten sind 2 Eingänge. Einmal mit 2 und einmal mit 3 Buchsen. Müssen dann beide belegt sein oder sind das 2 unterschiedliche Eingänge?
Sorry, brauche wahrscheinlich am bestehen die Anleitung.


VG
Martin
Bild

wickerge
Braun-Kenner
Braun-Kenner
Beiträge: 774
Registriert: 26.05.2009, 21:52

Re: Verbindung Braun CE 250 Tuner mit Verstärker CEV 250

#5 Beitrag von wickerge » 17.11.2019, 11:15

Hallo Martin,
das Loch in der Mitte der DIN-Buchse ist wahrscheinlich herstellungsbedingt, hat mit der elektrischen Funktion nichts zu tun. Die beiden anderen Anschlüsse sind die Antennenbuchsen, die mit 2 Kontakten ist für UKW, die mit 3 für AM, d.h. Mittelwelle, Langewelle und Kurzwelle. Auf AM empfängt man in Deutschland nur wenig, brauchst Du daher eher nicht. Für UKW reicht oft eine einfache Wurfantenne, findest Du bei Ebay unter diesem Schlagwort. Gibt es auch noch gleich mit dem richtigen Stecker, dann mit dem Suchbegriff "ukw antennenstecker ddr". Für Antennen nach aktueller Norm brauchst Du den von Andreas angesprochenen Adapter.

Herzliche Grüße
Gerhard

dadrete
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 12.10.2019, 23:17

Re: Verbindung Braun CE 250 Tuner mit Verstärker CEV 250

#6 Beitrag von dadrete » 17.11.2019, 11:41

Ok, hab es! Super.


Bei dem DIN-Stecker handelt es sich um einen mit 5-polen (180Grad) an beiden Seiten.

Da es hier gerade so erfolgreich war für mich....

...wenn jemand noch einen Tipp hat, wo ich an Braun L 710-Lautsprecher (2x) kommen kann (weiß). Die passenden Kangoro-Füße habe ich schon.
Ok, hatte ich aber auch schon unter dem passenden Thema als Such-Anzeige eingestellt.


VG und ein schönes Wo-Ende.
Martin

Benutzeravatar
raimund54
Braun-Insider
Braun-Insider
Beiträge: 1245
Registriert: 03.01.2009, 20:23
Wohnort: 64295 Darmstadt

Re: Verbindung Braun CE 250 Tuner mit Verstärker CEV 250

#7 Beitrag von raimund54 » 17.11.2019, 21:34

Hi,

5-pol. abgeschirmte Kabel mit 5-pol. DIN-Stecker gibt es noch bei Conrad:

Mal suchen nach:

audio-anschlusskabel-1x-diodenstecker-5pol-din-1x-diodenstecker-5pol-din-1-50

Länge 1,5 m, gibt es auch mit 5 m Länge.

Gruß,

Raimund

Antworten