BRAUN - Studio

Wie wohnt/lebt es sich mit Braun? Wie wohnt Ihr mit Braun?
Antworten
Nachricht
Autor
Salamander
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 18
Registriert: 22.01.2021, 14:25

BRAUN - Studio

#1 Beitrag von Salamander » 03.02.2021, 15:19

Hallo zusammen,

habe mir vor einigen Jahren im Kellergeschoss ein "BRAUN-Studio" eingerichtet, wo ich ungestört Vinyl, Band und CD auf meinen BRAUN-Hifi-Geräten (Regie, 500-er und 1000-er Serie) hören kann mit meinen optimierten L 710-Boxen (Umbaubericht unter "Umbauten mit BRAUN-Bezug).

Bild

Bild

Bild

Die Schallplatten befinden sich in einem äußerst stabilen Interlübke-Regal (Studimo Plus), das aber in seiner ursprünglichen Höhe hier nicht reingepasst hat. Der Schreiner meines Vertrauens hat es dann professionell gekürzt und aus den Resten das Sideboard gebaut, auf dem sich meine Hifi-Komponenten befinden.

Bild

Links vom Fenster habe ich dann noch ein kleines BRAUN-Museum auf drei Regalbrettern angebracht mit Diaprojektor, Filmkamera, Blitzgerät und zweitem TG 1000.

Bild

Auch ein seltenes BRAUN-Umschaltpult hat den Weg zu mir gefunden; es müssen aber noch alle Komponenten angeschlossen werden. Ebenso sind meine drei Tuner noch nicht am Kabelnetz. Die CD`s laufen momentan noch auf einem SONY-Spieler, aber entweder gibt´s in absehbarer Zeit ein CD-Spieler aus der Atelier-Serie oder einen Umbau in einem passenden Gehäuse (CE 500 oder Regie 510).

Bild

Ansonsten liegt mein Faible mehr auf den Regie-,500-er und 1000-er-Geräten als auf der Atelier-Serie. Erstere sind halt noch richtig "heavy duty" und in Deutschland entwickelt und gebaut worden. Bei letzteren ist mir zu viel Japan drin und die Haptik der Schalter und Knöpfe hat mich nie so recht überzeugt. Die Atelier-Fans mögen es mir bitte nachsehen...... :)

Dass das BRAUN-Design von Dieter Rams sogar der Deutschen Bundespost eine Briefmarke wert war, hat mich einigermaßen überrascht und das noch mit dem Weltempfänger T 1000, "einem Meisterstück deutscher Ingenieurskunst" (B.Polster in "BRAUN-50 Jahre Produktinnovationen", S.86) !!!


Bild

Bild

So, ich hoffe, die Vorstellung meines "BRAUN-Universums" :D hat Euch gefallen und gibt Euch einige Anregungen.

Viele Grüße
Lothar

wetterauer
Braun-Kenner
Braun-Kenner
Beiträge: 716
Registriert: 10.07.2012, 16:50
Wohnort: Wetterau/Hessen

Re: BRAUN - Studio

#2 Beitrag von wetterauer » 03.02.2021, 23:01

:respekt: Sehr schön, da bin ich neidisch. Habe alles in einem ganz kleinen Zimmer unterbringen müssen. Nur die Atelier-Anlage steht im Wohnzimmer.
Viele Grüße
Andreas

Salamander
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 18
Registriert: 22.01.2021, 14:25

Re: BRAUN - Studio

#3 Beitrag von Salamander » 04.02.2021, 10:29

Hallo Andreas,

vielen Dank für Deine nette Antwort. Na ja, mein Zimmer ist auch nicht riesengroß, auf den Fotos wirkt es wohl etwas größer. Aber ich habe alles beieinander, so dass im Wohnzimmer Platz für die BRAUN-Alternative von T+A ist (alte R-Serie), die entfernt an die Atelier-Serie erinnert.

Viele Grüße
Lothar

hannes
Foren-As
Foren-As
Beiträge: 131
Registriert: 02.04.2010, 12:08

Re: BRAUN - Studio

#4 Beitrag von hannes » 04.02.2021, 15:52

Hallo Lothar,

da hast Du ja etliche schöne Teile :D

By the way: Ich sehe da einen TGC 450 mit silberner/grauer Frontplatte;
ist mir gar nicht bekannt, dass es den in dieser Gestalt auch gibt.
Ist das original oder neu gestylt?

Gruß
hannes

Salamander
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 18
Registriert: 22.01.2021, 14:25

Re: BRAUN - Studio

#5 Beitrag von Salamander » 04.02.2021, 18:52

Hallo Hannes,

vielen Dank auch.
Ja, gut erkannt. Der nur in schwarz erhältliche TGC 450 ist silberfarben lackiert worden. Ich habe ihn vor Jahren auf einer BRAUN-Messe in Kronberg von Hr. Wölker gekauft, der ja auch die Siebdrucke und "neuen" Frontplatten für uns BRAUN-ianer macht. Adresse ist irgendwo im BRAUN-Forum zu finden.

Gruß
Lothar

Benutzeravatar
raimund54
Braun-Insider
Braun-Insider
Beiträge: 1364
Registriert: 03.01.2009, 20:23
Wohnort: 64295 Darmstadt

Re: BRAUN - Studio

#6 Beitrag von raimund54 » 04.02.2021, 19:21

Hallo Lothar,

schöne Sammlung hast Du da in Deinem Zimmer und schön übersichtlihc aufgestellt. Bei mir geht es chaotischer und nicht so übersichtlich zu. Ich habe leider kein extra Zimmmr nur für die Braungeräte.

Da ich auch in Darmstadt wohne, kann man sich vielleicht mal treffen.

LG

Raimund

Benutzeravatar
henry2
Moderator
Moderator
Beiträge: 984
Registriert: 03.10.2010, 10:39
Wohnort: Markgräflerland

Re: BRAUN - Studio

#7 Beitrag von henry2 » 05.02.2021, 12:07

Hallo Lothar,

Glückwunsch zu Deiner wirklich schönen Braun-Sammlung. Sie deckt ziemlich genau auch meinen Interessensbereich ab. Wie die Geräte alle untergebracht und präsentiert sind, gefällt mir ebenfalls sehr gut. Auch Deiner Einstellung zur Atelier-Serie kann ich nur zustimmen; damit gehe ich vollkommen konform.

Die Zusammenschaltung all Deiner Geräte auf Dein dolles Umschaltpult ist jetzt noch ein schönes und lohnenswertes Projekt für Dich. Bei mir müssen auch alle Geräte funktionieren und auf Knopfdruck betreibbar sein. Sie sind bis auf meine "Kernsammlung" (Studio 1000 u.a.m.), die in meinem/r Büro/Bastelstube steht, im ganzen Haus verteilt und tun dort ihren Dienst vor Ort. Ich möchte nicht, dass sie lediglich schön aussehen und ansonsten bloß im Regal stehen. Leider scheitert eine Erweiterung meiner doch eher kleinen Sammlung am Platzmangel, so gerne ich sie noch um einen CSV13 und einen CE16 erweitert hätte.

Als Ergänzung zu Deiner Sammlung könnte ich mir noch einen CE16 und einen CSV1000(/1) vorstellen. Eine Frage noch: Ist die Ser.-Nr. Deines CE1000 vor oder nach 10500?

Viel Freude an und mit Deiner Sammlung wünscht Dir

Heinrich

Salamander
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 18
Registriert: 22.01.2021, 14:25

Re: BRAUN - Studio

#8 Beitrag von Salamander » 05.02.2021, 14:52

Hallo Heinrich,

ja vielen Dank für Deine sehr nette Antwort. Freut mich, wenn es Dir gefallen hat. Die Zusammenschaltung aller Geräte gibt noch mal einen "schönen" Verkabelungsakt, aber wenn man dann auf Knopfdruck verschiedene Geräte miteinander kombinieren kann, das stelle ich mir sehr schön vor, zumal dann alle regelmäßig zum Einsatz kommen können.
Zu Deiner Frage: mein CE 1000 hat die Nummer 10366. Ich habe dazu auch noch das originale Meßprotokoll, den Garantieschein, die Prüfkarte und die Rechnung (20.02.1974) von Foto + Ton aus Berlin über 998,- DM (da war die Welt noch in Ordnung :D )

Viele Grüße und ein schönes BRAUN-iges Wochenende

Lothar

Benutzeravatar
henry2
Moderator
Moderator
Beiträge: 984
Registriert: 03.10.2010, 10:39
Wohnort: Markgräflerland

Re: BRAUN - Studio

#9 Beitrag von henry2 » 06.02.2021, 12:09

Hallo Lothar,

vielen Dank für Deine rasche Rückantwort. Ist ja toll, dass Du noch alle Unterlagen zu Deinem CE1000 besitzt. Zur Seriennummer Deines Tuners wollte ich nur wissen, ob – falls Du tatsächlich noch mit einem CSV1000 liebäugeln solltest – auch ein CSV1000 zu Deinem CE1000 passen würde, oder ob es auf jeden Fall ein CSV1000/1 sein sollte. Mit der Ser.-Nr. 10366 Deines Tuners hast Du die freie Wahl, solange die Ser.-Nr. eines evtl. ins Auge gefassten CSV1000 > 10500 ist.

Würde die Ser.-Nr. Deines CE1000 > 10500 sein, so wäre der CSV1000/1 ganz klar der passendere Spielpartner. Ich vermute, dass von den CE1000 mit Ser.-Nr. > 10500 nur noch wenige Exemplare gebaut und dann sehr bald vom CE1000/2 abgelöst wurden.

Mir ist noch keines dieser wohl seltenen Geräte begegnet. Ein CE1000 mit Ser.-Nr. > 10500 ist nämlich mit all seinen umfangreichen Änderungen baugleich mit dem CE1000/2. Die einzige Ausnahme bildet eben das zweite Anzeigeinstrument (und dessen periphere Komponenten), das dem bestmöglichen Ausrichten einer Rotorantenne dient.

Die "neuen" CE1000 (mit Ser.-Nr. > 10500) waren so umfangreich überarbeitet worden, dass sie entsprechend dem bislang üblichen Bezeichnungsverfahren eigentlich CE1000/1 hätten heißen müssen. Jetzt bin ich aber total O.T. gelandet. Sorry.

Um noch einigermaßen beim Thema zu bleiben, hier noch ein Foto mit einem Teil meiner Sammlung.
IMG_0656.JPG
Viele Grüße

Heinrich

Salamander
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 18
Registriert: 22.01.2021, 14:25

Re: BRAUN - Studio

#10 Beitrag von Salamander » 06.02.2021, 17:06

Hallo Raimund,

vielen Dank für Dein Lob. Früher war meine Sammlung auch deutlich kleiner und ich hatte kein extra Zimmer. Da wird jetzt aber auch nicht mehr viel dazu kommen. Vielleicht noch 1-2 kleine Boxen, das wars dann. Das Hauptaugenmerk liegt dann darauf, dass alles gut funktioniert.
Gerne können wir uns nach Corona mal treffen, ich wohne übrigens in 64291 / Arheilgen.

LG
Lothar

edit Paparierer: Du hast ne PN!

Salamander
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 18
Registriert: 22.01.2021, 14:25

Re: BRAUN - Studio

#11 Beitrag von Salamander » 08.02.2021, 12:01

Hallo Heinrich,

vielen Dank für Deine ausführliche Rückantwort. Falls mir mal ein CSV 1000 über den Weg laufen sollte, würde ich natürlich nicht nein sagen. Aber welcher Typ genau, wäre mir nicht ganz so wichtig. Trotzdem vielen Dank für Deine umfangreiche Darstellung der unterschiedlichen Typen, da wäre ich im Falle eines Falles gut gewappnet. Bis dahin tröste ich mich mit meinem CSV 510. :D
Deine Anlage ist aber auch sehr schön präsentiert und arrangiert auf dem Dieter Rams-Regal, nicht zu viel und nicht zu wenig. Klasse !!! Auch die Bildergalerie mit den BRAUN-Geräten finde ich sehr toll und geschmackvoll. Sind die Boxen auch L 710 oder 810 ?

Viele Grüße
Lothar

Benutzeravatar
henry2
Moderator
Moderator
Beiträge: 984
Registriert: 03.10.2010, 10:39
Wohnort: Markgräflerland

Re: BRAUN - Studio

#12 Beitrag von henry2 » 08.02.2021, 16:49

Hallo Lothar,

auch ich freue mich über Deine Wertschätzung. Danke sehr dafür. Die Boxen sind die L715.

Grüße Heinrich

Benutzeravatar
Paparierer
Moderator
Moderator
Beiträge: 2150
Registriert: 28.12.2010, 15:36
Wohnort: 85077 Manching

Re: BRAUN - Studio

#13 Beitrag von Paparierer » 12.02.2021, 12:38

Hi Lothar,
hab dir vor einer Woche eine PN geschrieben...
Schaust Du mal in Deinen Posteingang?
Du kannst in Deinem Profil die Benachrichtigungen einschalten;
dann bekommst Du jeweils ne Info,
- wenn jemand auf einen Beitrag von Dir geantwortet hat
- wenn Du eine PN bekommen hast
- wenn es etwas Neues in einem von Dir "abonnierten" Thema oder Forum gibt...

Gruß, Gereon
stay positive & negative !
_______________________________
every machine is a smoke machine
if you operate it wrong enough

Antworten