Braun + Design Börse 2018

Hier könnt Ihr über interessante Austellungen/Veranstaltungen sowie Forentreffen berichten.
Nachricht
Autor
Friedel
Braun-Insider
Braun-Insider
Beiträge: 1692
Registriert: 29.09.2009, 13:41
Wohnort: 50321 Brühl

Re: Braun + Design Börse 2018

#31 Beitrag von Friedel » 05.05.2018, 20:39

Ich mag mich irren, war ja auch nicht vor Ort. Aber wenn man das so liest und auch die ganzen Absagen auflistet, dann sieht es zumindest für mich so aus, als ob die besten Zeiten der Braun Börse vorbei sind.

Benutzeravatar
raimund54
Braun-Insider
Braun-Insider
Beiträge: 1244
Registriert: 03.01.2009, 20:23
Wohnort: 64295 Darmstadt

Re: Braun + Design Börse 2018

#32 Beitrag von raimund54 » 05.05.2018, 20:50

Hi,

es war schön wieder alte Bekannte zu treffen. Gekauft habe ich, wie meistens in den letzten Jahren, nichts. Man hat ja schon so viel.

Das die besten Zeiten der Börse vorbei sind sehe ich auch so. Zudem hat Kronberg nicht das Flair wie Darmstadt, sowohl als Stadt als auch das Veranstaltungsgebäude. die Aussteller werden auch immer weniger. In Darmstadt war früher das Haus und der ganze Garten voller Anbieter. In den letzten Jahren wurde es auch da weniger.

Trotz allem freue ich mich auf nächstes Jahr.

Grüße aus Darmstadt,

Raimund

andreas schnadt
Moderator
Moderator
Beiträge: 1867
Registriert: 16.09.2010, 14:50
Wohnort: Leverkusen

Re: Braun + Design Börse 2018

#33 Beitrag von andreas schnadt » 05.05.2018, 21:06

@Friedel
Aber diese Treffen leben eben auch von den Teilnehmern; wir haben Dich auf den letzten Treffen leider vermisst, vielleicht kannst Du eines der nächsten Treffen mit Deiner Anwesenheit bereichern!
NB Trotz der frustrierenden Erfahrung vom letzten Jahr werde ich auch dieses Jahr versuchen ein Forumstreffen West auf die Beine zu stellen.
Gruß Andreas
Viel Freude beim Hören !

wetterauer
Braun-Kenner
Braun-Kenner
Beiträge: 695
Registriert: 10.07.2012, 16:50
Wohnort: Wetterau/Hessen

Re: Braun + Design Börse 2018

#34 Beitrag von wetterauer » 05.05.2018, 21:21

Hallo,

ich habe mich auch gefreut einige bekannte Gesichter wieder mal zu sehen, zumal ich zwei Jahre ausgesetzt hatte.
Viele Grüße
Andreas

Benutzeravatar
Fiasko
Braun-Freak
Braun-Freak
Beiträge: 973
Registriert: 16.02.2010, 14:35
Wohnort: 51381 Leverkusen

Re: Braun + Design Börse 2018

#35 Beitrag von Fiasko » 06.05.2018, 09:00

@Andreas

Vielen Dank, dass Du Dich für mich umgesehen hast!

Jochen
Es war gut und reichlich - es hätte besser und mehr sein können!
Braun HiFi - Rasierer - Küchenmaschinen - Föns - Uhren

Benutzeravatar
henry2
Moderator
Moderator
Beiträge: 927
Registriert: 03.10.2010, 10:39
Wohnort: Markgräflerland

Re: Braun + Design Börse 2018

#36 Beitrag von henry2 » 06.05.2018, 22:16

Ja, ich fand die zahlreichen Absagen zum Besuch auf der Braun Börse auch bedauerlich. Für mich war er dennoch wieder lohnenswert, weil sich die Gelegenheit dazu bot, nach längerer Zeit wieder mal ein paar Mitglieder unseres Forums zu sehen und das eine oder andere Schwätzchen zu halten. Mit Christian (HiFi Fan) konnten wir gestern auch ein Forumsmitglied begrüßen, das zum ersten Mal auf der Braun Börse war und bisher noch keinen von uns persönlich kennengelernt hatte.

Ich denke eben auch, dass der persönliche Kontakt zwischen unseren Mitgliedern zu einem angenehmen und beständigen Bestehen unseres Forums beiträgt. Natürlich gibt es für manch einen auch Gründe dafür, einen solchen Kontakt mit jemandem zu meiden, aber so ein Kontakt sollte ja auch kein Muss sein.

Nach dem Mittagessen mit Andreas gingen Wolfgang und ich 'rüber zur BraunSammlung, da ich mir dort ein bestimmtes Gerät ansehen wollte. Gleich im ersten großen Ausstellungsraum enttäuschte mich schon wieder der Umstand, dass seit dem Umzug in die obere Etage die dort mit "Studio 1000" bezeichnete Anlage noch immer aus einem CSV 500, einem farblich dazu unpassenden schwarzen PS 500 und einem mit etwas Abstand aufgestellten, ebenfalls schwarzen TG 1000 bestand.

Ich hatte in den vergangenen Jahren schon zweimal (gestern das dritte Mal) freundlich darauf aufmerksam gemacht, dass diese Geräte nicht zur Studio 1000 Anlage gehören. Vielmehr fristen die dazugehörigen Geräte (ein CSV 1000 und ein CE 1000/2) ihr trauriges Dasein im hinteren Archivraum in einem Regal auf gut 3 m Höhe, wo sie deshalb weitgehend unbeachtet bleiben. Bis heute hat sich trotz der Zusagen, man wolle das berichtigen, leider nichts daran geändert.

Wieder zurück zum Grund meines Besuchs in der BraunSammlung: Von Josef hatte ich erfahren, dass dort ein CE 1000/2 mit einem Instrument für die Ratio-Mittenanzeige stünde. Das Foto stammt von seinem Besuch dort im Jahr 2008.
CE 1000-2._Braun-Museum.jpg
Ich dachte, Sigis erst kürzlich ergattertes Gerät mit dem gleichen Instrument sei ein Unikat, musste jedoch feststellen, dass nun mindestens zwei dieser Labormuster existieren. Waren das tatsächlich nur Labormuster? Der Herr, der gestern durch die BraunSammlung führte, wusste nichts von der Besonderheit dieses Tuner-Exponats und kannte auch nicht dessen Herkunft.

Im nächsten Jahr werde ich wieder meinen Kontrollgang machen und bezweifle schon heute, dass sich etwas geändert haben wird.

Viele Grüße

Heinrich

Antworten