Suche Hilfe zur Endstufe AP 701 und Plattenspieler P 701

Mit der Studio Line hat Braun zwischen 1978 und 1981 das HiFi-Konzept slim line eingeführt.
Antworten
Nachricht
Autor
gerhard471
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 25.08.2020, 19:32

Suche Hilfe zur Endstufe AP 701 und Plattenspieler P 701

#1 Beitrag von gerhard471 » 26.08.2020, 19:33

Guten Abend,

möchte mich erst einmal vorstellen.

Mein Name ist Gerhard, bin 50 Jahre und arbeite seit 30 Jahren als Büroinformations-Elektroniker, was ein Wort Ungetüm .....

Ich bin vor einiger Zeit durch Zufall an eine schöne Studio-Line Anlage gekommen (Endstufe AP 701, Vorverstärker AC 701, Plattenspieler P 701, Kasettendeck C301M und Tuner TS501).
Angeboten wurde alles als nicht geprüft.
2 Tage vorher hatte ich alte Fotoalben durchgeblätter auf denen mein Onkel mit seiner Braunanlage zu sehen war, die ich als Kind allerdings nur bewundern durfte, aber selber nicht anfassen ....
Spontan habe ich angerufen, war der erste und wieder Spontan habe ich zugesagt am nächsten Tag, durch ganz Deutschland zu fahren und Die Anlage abzuhohlen .... nicht ganz billig alles zusammen, aber die Bilder von Früher spuckten nun immer in meinem Kopf umher ...
Es war auch ein Standfuss einer Atelier Anlage dabei, der nach keinen Umbauten dann auch für die Slime Lines passt.
Dann 2 Tage später endlich Zeit alles zu testen, erst einmal Tape Deck und Tuneran die Steckdose angeschlossen und eingeschaltet .... Fehler, was 30 Sekunden später klar war ales es plötzlich 2 mal laut knallte und weisser stinkender Rauch aus den Geräten kam.
Ok, Alles andere erst mal nicht anschalten und darüber ärgern, das ich nicht wenigsten vorher in die Geräte vor dem Anschalten reingeschaut habe, hätte ja auch ein Mäusenest oder so drinn sein können ....
Nach einigen Recherchen Geräte aufgeschraubt und die Dank verschiedener Foren vermuteten Explodierten Entstörkondensatoren gefunden.
Hier mal ein Bild von dem aus dem Tapedeck

Bild

Auch der beim Tuner ist explodiert.
Also 5 neue bei Conrad bestellt und bei allen Geräten dann die Rauchverzehrer gewechselt.
Nut eine Frage zu den Trafos bei der Entstufe, da sehen einige Kabel etwas angegriffen aus und die Trafos wie drücke ich es aus etwas verharzt und verfusselt ich hänge mal Bilder an :





Bild








Bild


Kann man die Kabel so lassen (sieht aus als ob unter dem "Mottenfrass" noch mal geflochtenes Gewebe um die eigentlichen Kupferkabel sind, oder lieber komplett neu Isolieren und was könnte ich ohne Probleme zum reinigen der Trafos nehmen ?

Dann noch eine Frage zum Plattenspieler, es läuft alles, nur das Absenken des Tonarms auf die Platte nicht, da geht er dann Automatisch zurück, auch da schlau gemacht, Birne der Lichtscharnke, Aha... Birne ausgebaut durchgebrannt, woher bekomme ich denn da am besten Ersatz, es steht auch leider keine Bezeichnung drauf, so das ich danach suchen könnte bei Connrad Z.b. .
Kasettendeck mussten zum Glück nur der Riemen vom Zählwerk gewechselt werden, bzw gleich alle Gewechselt und läuft nun ohne Probleme :-)

Aussehen tut nun alles so auf dem Atelier Standfuß :






Bild

Zusammen mit den Nightingale NM1 als Frontlautsprecher und Kef Concerto ALs Back ist der Klang richtig gut, obwohl es ja immer heisst, Verstärker haben keinen Eigenklang, klingt es doch anders als meine andere Anlage, nicht schlechter, oder besser, aber anders ...



Bild


Was sollte und könnte ich denn ganz allgemein bei den Geräten warten/revidieren so das ich noch lange Freude daran haben kann.
Würde mich über Tipps und Hilfe wirklich freuen.


Mfg.,

Gerhard

Benutzeravatar
Paparierer
Moderator
Moderator
Beiträge: 2207
Registriert: 28.12.2010, 15:36
Wohnort: 85077 Manching

Re: Suche Hilfe zur Endstufe AP 701 und Plattenspieler P 701

#2 Beitrag von Paparierer » 26.08.2020, 22:28

Servus Gerhard,
willkommen im Forum!
Da hast Du Dir etwas Schönes gegönnt - auch wenn es dann doch einiger Pflege bedarf...
Hast Du denn die Unterlagen zu den einzelnen Geräten?
Die Unterlagen zum Plattenspieler P 701 gibt es z.B. hier zum kostenlosen Download.
Ein büschen Stöbern hier im Forum mit Hilfe der Suchfunktion bringt Dir sicher auch einige Tipps (ich kenn mich da nicht so aus).

Viel Erfolg!
Gruß, Gereon

P.S. Du hast ne PN - edit: quatsch! Du hast ne email.
stay positive & negative !
_______________________________
every machine is a smoke machine
if you operate it wrong enough

gerhard471
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 25.08.2020, 19:32

Re: Suche Hilfe zur Endstufe AP 701 und Plattenspieler P 701

#3 Beitrag von gerhard471 » 27.08.2020, 09:26

Hallo Gereon, vielen Dank für den Link.


Mfg.,


Gerhard

Antworten