PC1 Anschluss CD-Player

Mit der Studio Line hat Braun zwischen 1978 und 1981 das HiFi-Konzept slim line eingeführt.
Antworten
Nachricht
Autor
petercroy
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 11.07.2017, 10:28

PC1 Anschluss CD-Player

#1 Beitrag von petercroy » 11.07.2017, 10:37

Hallo Forum,

bin neu hier - allerdings lange mit Braun in Berührung. Habe 1958 unter Gugelot gearbeitet. Vorstellung folgt demnächst.

Mein Problem ist der Anschluss eines CD-Players an meine PC1. Ich versuche, einen alten JVC direkt an den AUX oder Band Eingang dranzuhängen mit dem Effekt, dass die restliche Anlage keinen Saft mehr bekommt. Funktionen gegeben, aber kein Output am Verstärker zu den Boxen.

Was tun? Laut Vorbesitzer kann man über den separaten Eingang auch z.B. IPod o.ä. anhängen.

Vielen Dank für Eure Hilfe

petercroy

P.S.: Wenn jemand die alte BDA für meine beiden Komponenten (PC1 und RS1) hat, wäre ich dafür sehr dankbar.

Benutzeravatar
Paparierer
Moderator
Moderator
Beiträge: 1806
Registriert: 28.12.2010, 15:36
Wohnort: 85077 Manching

Re: PC1 Anschluss CD-Player

#2 Beitrag von Paparierer » 11.07.2017, 13:13

Hallo Peter,
willkommen im Forum!

Leider gehören PC1 und RS1 nicht zu meinem "Beuteschema", so kann ich Dir technisch nicht weiterhelfen.
Bei der Bedienungsanleitung bin ich ebenfalls "blank". Allerdings gibt es auf der Internetseite bei "wegavision"* die Technischen [Service-]Information zum RS1 und zum TC 550X, bei "freeservicemanuals.info"* die zum PDS550. Vielleicht helfen diese schon einmal weiter.

* einfach über die Suchfunktion Deines Browsers zu finden

Gruß, Gereon
...meistens ist es was Mechanisches...
- wenn es nicht will, wende Gewalt an;
geht es kaputt, hätte es eh gewechselt werden müssen... :wink:

Benutzeravatar
raimund54
Braun-Insider
Braun-Insider
Beiträge: 1221
Registriert: 03.01.2009, 20:23
Wohnort: 64295 Darmstadt

Re: PC1 Anschluss CD-Player

#3 Beitrag von raimund54 » 11.07.2017, 15:34

Hallo

am Band- bzw. Monitoreingang des PC1 kann man jede hoch pegelige Tonquelle anschließen. AUX hat das PC1 nicht.

Gruß,

Raimund

Antworten