Wecker DN30 4832 - "Snooze" nicht vorhanden oder kaputt?

Armbanduhren, Radiowecker, Wanduhren, Wecker, etc.
Antworten
Nachricht
Autor
Herr Beimer
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 15.04.2022, 19:07

Wecker DN30 4832 - "Snooze" nicht vorhanden oder kaputt?

#1 Beitrag von Herr Beimer » 21.11.2022, 23:21

Hallo

In der felsenfesten Ueberzeugung, dass der lange Schalter vorne oben mit dem guenen Punkt in der Mitte eine Nachweck("Snooze")-Funktion hat, habe ich mir mit grosser Vorfreude einen Braun 4832 gekauft.

Nach Inbetriebnahme stelle ich nun aber fest, dass das Druecken auf diesen Schalter "nur" den Alarm (fuer 24h) deaktiviert, und dieser das Geræt eben nicht wie erhofft nach ueblicherweise 9min nachwecken læsst.

Die Frage ist nun: Hat der 4832 (im Gegensatz z.Bsp. zum 4808) tatsæchlich keine Nachweckfunktion - oder ist diese bei dem von mir gekauften Modell einfach nur kaputt?

- danke im voraus (alternativ fuer eine Kopie der Gebrauchsanweisung)
alex

Bild

Buggy
Experte
Experte
Beiträge: 292
Registriert: 28.02.2009, 11:13

Re: Wecker DN30 4832 - "Snooze" nicht vorhanden oder kaputt?

#2 Beitrag von Buggy » 21.11.2022, 23:48

moin
imho verfügt auch der der 4808 über eine nachweckfunktion... könnte wie so oft ein kontaktproblem sein.
öffnungshinweise sind im forum meines wissens auch vorhanden
frei nach k. ebstein: im leben geht manchmal was daneben.

Herr Beimer
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 15.04.2022, 19:07

Re: Wecker DN30 4832 - "Snooze" nicht vorhanden oder kaputt?

#3 Beitrag von Herr Beimer » 22.11.2022, 10:45

Ja Buggy, der 4808 hat klar eine Nachweckfunktion. Nach allem, was ich so sehen kann, scheint der 4832 diese jedoch NICHT zu haben. Darauf deutet zum einen das auf dem 4832 fehlende Symbol des durchgestrichenen Weckers und der Aufschrift "9 min" hin (diese sind auf dem 4808 aufgedruckt). Ausserdem verhælt sich der von mir gekaufte 4832 genau so - die grosse Taste vorne oben (welche uebrigens keine Taste in dem Sinne ist, sondern nur ein Druckfeld, welches bei Betætigung die Schalter UNTEN under dem vorderen Fuss betætigt) schaltet nur fuer 24h ab, und nicht fuer 9 min.

Mir ist auch aufgefallen, dass der 4832 ein Typ des Modells DN30 (ohne 's) ist. Das gleiche gilt fuer den Typ 4967. 4808 hingegen ist ein DN30s - Typ. Das 's erinnert da an "Schlummern" oder "Snooze"...

Wie auch immer: Kann es sein, dass ausschliesslich der Typ 4808 eine Nachweck-/Snooze-/Schlummerfunktion hat, Typ 4832 und 4967 jedoch keine?

gstae
Experte
Experte
Beiträge: 349
Registriert: 03.02.2010, 15:07
Wohnort: Weserbergland

Re: Wecker DN30 4832 - "Snooze" nicht vorhanden oder kaputt?

#4 Beitrag von gstae » 22.11.2022, 11:44

hallo "herr belmer"
wir kommunizieren im forum mit dem vornamen.

DN 30/4832
hat keine nachweckfunktion. nur die 24-stunden-funktion.

DN 30s/4808
hat eine nachweckfunktion. taste vorne oben drücken.
das signal wird für 9 minuten unterbrochen. kann eine
stunde lang wiederholt werden.

electronic/4967
hat eine nachweckfunktion. während des weckvorgangs
die uhr nach vorne kippen. das signal verstummt und ertönt
nach 9 minuten erneut. jedoch nur ein mal.

grüße
günter

Herr Beimer
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 15.04.2022, 19:07

Re: Wecker DN30 4832 - "Snooze" nicht vorhanden oder kaputt?

#5 Beitrag von Herr Beimer » 22.11.2022, 12:50

Hallo und danke Guenther - deine Aufstellung ist uebersichtlich und gut!

Und schøn, dass ich mich nicht beim Verkæufer des 4832 beschweren muss. Dieser funktioniert offensichtlich so, wie sie soll...

Damit sind alle meine Fragen beantwortet worden. Danke sehr!

- beste Gruesse
alex

PS: "Herr Beimer" ist uebrigens nur der Kuenstlername - der Vorname wurde daher bereits in der Anfrage des Beitrags benutzt

Buggy
Experte
Experte
Beiträge: 292
Registriert: 28.02.2009, 11:13

Re: Wecker DN30 4832 - "Snooze" nicht vorhanden oder kaputt?

#6 Beitrag von Buggy » 22.11.2022, 15:55

war dann wohl zu spät zum zahlen weckuhr zuordnen ;)
frei nach k. ebstein: im leben geht manchmal was daneben.

Antworten