Ambitionierte Preisvorstellung für SK3 aus Japan

Geräte aus der Bucht etc. mit dem Prädikat lieber Finger weg oder zumindest Vorsicht!
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Paparierer
Moderator
Moderator
Beiträge: 1860
Registriert: 28.12.2010, 15:36
Wohnort: 85077 Manching

Ambitionierte Preisvorstellung für SK3 aus Japan

#1 Beitrag von Paparierer » 13.09.2019, 22:39

...meistens ist es was Mechanisches...
- wenn es nicht will, wende Gewalt an;
geht es kaputt, hätte es eh gewechselt werden müssen... :wink:

wickerge
Braun-Kenner
Braun-Kenner
Beiträge: 758
Registriert: 26.05.2009, 21:52

Re: Ambitionierte Preisvorstellung für SK3 aus Japan

#2 Beitrag von wickerge » 14.09.2019, 09:05

Besonders interessant auch, das auf der Senderskala MW und UKW angezeigt wird, obwohl das SK3 LW statt MW als AM-Wellenbereich hat. Das Gerät ist also eher ein vermurkstes SK2 - was den Wert nicht steigen lässt.

Herzliche Grüße
Gerhard

mad max
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 13
Registriert: 17.04.2019, 16:44
Wohnort: Rodgau

Re: Ambitionierte Preisvorstellung für SK3 aus Japan

#3 Beitrag von mad max » 16.09.2019, 10:27

Auf dem Braun-Forum im Mai hatte ich mitbekommen, wie ein Asiate (Chinese oder Japaner) 3 SK's kaufen wollte. Entweder war das am Tisch von Matthias Hahn oder links daneben. Stückpreis war um 300€. Vielleicht tauchen die nach und nach wieder auf und er Verkauft sie nach Europa (wenn er das ist). Gewinnmarge ist/wäre beachtlich.
Gruß Markus
Jeden Tag habe ich ein Grinsen im Gesicht, wenn ich meine Atelier sehe und nutze.

Antworten